Win­ter­ein­bruch in Japan

Schnee­fall in Yone­za­wa in der Prä­fek­tur Yamagata

Juli 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Der Win­ter ist auch in Japan end­gül­tig da, zumin­dest auf der einen Sei­te des Insel­staa­tes. Auf Hok­kai­do, im Nord­os­ten Japans und auf der Sei­te des Japa­ni­schen Mee­res hat es in vie­len Regio­nen bereits geschneit (sie­he Tweets unten). Und am Wochen­en­de soll es noch viel mehr werden.

Für die Hoku­ri­ku-Regi­on rund um Kana­za­wa wer­den bis zu 90 Zen­ti­me­ter Neu­schnee erwar­tet, wie die Asahi Shim­bun berich­tet. Auf Hok­kai­do und im Nord­os­ten des Lan­des ist mit bis zu 60 Zen­ti­me­tern zu rech­nen. Doch selbst in der Regi­on Osa­ka und Kyo­to erwar­tet man Schnee. 

Prü­fungs­wo­chen­en­de in Japan

Der Win­ter­ein­bruch kommt ins­be­son­de­re für rund 500’000 High­school-Schü­ler im Abschluss­jahr zum ungüns­tigs­ten Zeit­punkt. Denn für die­ses Wochen­en­de sind die natio­na­len Auf­nah­me­prü­fun­gen für die Uni­ver­si­tä­ten ange­setzt, auf Japa­nisch Sen­tā Shi­ken oder ganz ein­fach Sen­tā genannt.

Dann ent­schei­det sich, ob ihre Leis­tun­gen für die Auf­nah­me an einer ihrer favo­ri­sier­ten Uni­ver­si­tä­ten aus­rei­chen. Das Resul­tat die­ses umfang­rei­chen Tests dient 850 staat­li­chen sowie pri­va­ten Uni­ver­si­tä­ten als Grund­la­ge für die Bewer­tung ihrer Bewer­ber (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Prü­fun­gen fin­den trotz­dem statt

Viel Schnee bedeu­tet in Japan jedoch auch, dass vie­le öffent­li­che Ver­kehrs­mit­tel aus­fal­len oder sich ver­spä­ten wer­den. Die Prü­fun­gen wer­den trotz­dem statt­fin­den. Die Orga­ni­sa­to­ren haben die Schü­ler ange­wie­sen, mög­lichst früh beim Prü­fungs­ort zu sein. Soll­te man ver­spä­tet ankom­men, wird gebe­ten die ent­spre­chen­den Stel­len tele­fo­nisch zu infor­mie­ren. Soll­te es zu einem grös­se­ren Ver­kehrs­cha­os kom­men, könn­te es sein, dass man die Start­zeit der Prü­fun­gen etwas spä­ter anset­zen wird. So haben die Schü­ler gleich mit zwei Her­aus­for­de­run­gen zu kämpfen. 

↑ In die­sen Regio­nen hat es geschneit
↑ Schnee­fall in Yone­za­wa in der Prä­fek­tur Yamagata
↑ In der Prä­fek­tur Yamagata
↑ Eben­falls in der Prä­fek­tur Yamagata
↑ Sap­po­ro im Schnee
↑ Schnee in Niigata
Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Shizuku
Yu-an
Butcher
Bimi
Shinsen
Aero Telegraph
Edomae
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Negishi
Gustav Gehrig
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1