Mit dem Mario Kart durch Tokio

Foto: Asi­en­spie­gelDas Super-Mario-Gefühl: Eine Mari­Car-Fah­re­rin in Shibuya.

Mit einem Gefährt im Mario Kart-Stil zwei Stun­den lang durch die Stras­sen der Tokio­ter Vier­tel Rop­pon­gi, Shi­bu­ya und Shina­ga­wa fah­ren: Der Dienst Mari­Car macht dies mög­lich und hat sich in den letz­ten Jah­ren zu einem Ren­ner unter aus­län­di­schen Tou­ris­ten entwickelt.

Juli 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Nin­ten­do, der Urhe­ber der belieb­ten Video­spiel-Serie Mario Kart, geht bei die­sem Ver­gnü­gen jedoch leer aus. Aus die­sem Grund hat der Kon­zern aus Kyo­to die Fir­ma Mari­Car und deren Besit­zer ver­klagt, wie NHK News berich­tet. Der Vor­wurf: Mari­Car ver­die­ne mit Ele­men­ten der Mario Kart-Rei­he Geld ohne dafür eine Bewil­li­gung von Nin­ten­do ein­ge­holt zu haben.

Anspie­lun­gen und Nintendo-Charaktere

Tat­säch­lich erin­nert bei die­ser Dienst­leis­tung so ziem­lich alles an Super Mario, auch wenn im Fir­men­na­me («Mari­Car») und im aktu­el­len Slo­gan («Real Life Super­He­ro Kart») eine direk­te Erwäh­nung ver­mie­den wird. Mari­Car leiht aber den Kun­den für die Fahrt Kos­tü­me bekann­ter Nin­ten­do-Cha­rak­te­re aus. Deren Fotos wur­den auch schon ver­wen­det, um damit Wer­bung zu machen. Und genau dies sei eine kla­re Ver­let­zung des Urhe­ber­rechts, so Nin­ten­do. Der Kon­zern for­dert daher Schadenersatz.

Mari­Car ent­geg­net, dass man vor eini­gen Mona­ten bereits mit Ver­tre­tern von Nin­ten­do gespro­chen habe. Der Kon­zern habe sich damals ver­ständ­nis­voll gezeigt. Man sei nun über­rascht über die plötz­li­che Klage.

Foto: Asi­en­spie­gelMario Kart in Shibuya.
Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Shizuku
Yu-an
Butcher
Bimi
Shinsen
Aero Telegraph
Edomae
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Negishi
Gustav Gehrig
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1