Der Park der Pflaumenblüten

Bei der gan­zen Vor­freu­de auf die Kirsch­blü­ten­zeit geht ger­ne ver­ges­sen, dass auch die Pflau­men­bäu­me mit ihren dun­kel­ro­sa Blü­ten einen hohen Stel­len­wert in der japa­ni­schen Geschich­te und Kul­tur haben. Sie gel­ten als die Blü­ten, die im Febru­ar und März den Über­gang zwi­schen Win­ter und Früh­ling mar­kie­ren. Ume nen­nen die Japa­ner ihren Pflau­men­baum. Im 8. Jahr­hun­dert soll die Blu­men­schau Hana­mi mehr­heit­lich noch unter den Pflaum­ben­lü­ten gefei­ert wor­den sein. In der Hei­an-Zeit (794 bis 1185) begann schliess­lich der Sie­ges­zug der Kirschblüten. 

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Ume ist aber ein fes­ter Bestand­teil des japa­ni­schen All­tags geblie­ben. In Japan gibt es zahl­rei­che Schrein- und Tem­pel­fes­te, die sich ganz den blü­hen­den Pflau­men­bäu­men wid­men. Aus­ser­dem sind die in Salz ein­ge­leg­te sau­re Pflau­me, Umebo­shi genannt, oder auch der Pflau­men­wein Umes­hu zwei Klas­si­ker der japa­ni­schen Küche. 

Der Suzu­ka Forest Garden

In der Prä­fek­tur Mie gibt es seit weni­gen Jah­ren sogar einen neu­en Anzie­hungs­punkt für alle Freun­de die­ser Ume-Blü­ten­blät­ter. 2014 wur­de der Suzu­ka Forest Gar­den in der Prä­fek­tur Mie eröff­net. Mehr als 200 Pflau­men­bäu­me wur­den hier ange­pflanzt. Von Mit­te Febru­ar bis Ende März wird die­ser Park eigens für den Besuch der Pflau­men­blü­ten geöffnet.

Dank eines ver­gleichs­wei­se küh­len März hat die­ses Jahr alles etwas län­ger gedau­ert. Doch seit letz­ter Woche sind sie nun in vol­ler Blü­te zu sehen. Im Suzu­ka Forest Gar­den ist zur­zeit alles in rosa, wie die unzäh­li­gen Tweets zei­gen. Eine Licht­schau am Abend bringt den blü­hen­den Ume-Park voll­ends zur Geltung.

Im Shop
Asienspiegel Abo
Januar 2023

Asi­en­spie­gel Abo

Die­ser Blog braucht heu­te Ihre Unter­stüt­zung. Vor­tei­le für Jahres-Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
NEU: E-Book

In Japan

Edi­ti­on 2023: Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der neu­en 7. Auf­la­ge, inkl. Corona-Updates.

E-BOOK KAUFEN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN