Japans 2,3 Mil­lio­nen Ausländer

Foto: flickr/​Richard WestJapans aus­län­di­scher Bevöl­ke­rungs­an­teil nimmt schritt­wei­se zu.

In Japan leben zur­zeit rund 127 Mil­lio­nen Men­schen. Bis 2030 wird die Ein­woh­ner­zahl wegen der anhal­tend tie­fen Gebur­ten­ra­te auf vor­aus­sicht­lich 120 Mil­lio­nen sin­ken. Die Zahl der arbei­ten­den Bevöl­ke­rung nimmt gleich­zei­tig auch rasant ab. Der Per­so­nal­man­gel macht sich der­weil schon heu­te in vie­len Bran­chen bemerk­bar (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Juli 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Poli­tisch will die Regie­rung dies mit der Ein­bin­dung von mehr Frau­en und älte­ren Per­so­nen in die Wirt­schaft lösen. Die Auto­ma­ti­sie­rung durch Robo­ter und die Digi­ta­li­sie­rung vie­ler Arbeits­be­rei­che sol­len eben­falls hel­fen. Die Lösung des Pro­blems durch mehr Immi­gra­ti­on galt im Insel­staat poli­tisch und gesell­schaft­lich lan­ge Zeit als nicht durchsetzbar.

Tat­sa­che ist jedoch, dass Japan sehr wohl auf aus­län­di­sche Arbeits­kräf­te setzt, um den Per­so­nal­man­gel zu bekämp­fen. Gera­de in der Gas­tro­no­mie und in den Mini­märk­ten macht sich die­ses Phä­no­men bemerk­bar. Die Sta­tis­tik stützt die­sen Ein­druck. Denn gemäss dem Jus­tiz­mi­nis­te­ri­um zählt Japan 2’382’822 Aus­län­der, wie die Mai­ni­chi Shim­bun berich­tet. Das ist eine Stei­ge­rung um 6,7 Pro­zent im Ver­gleich zum Vor­jahr und eine Rekord­zahl für den Insel­staat. 1996 waren es erst 1,34 Mil­lio­nen. Mit einem Anteil von 1,8 Pro­zent ist die Zahl der Aus­län­der in Japan aber immer noch ver­schwin­dend klein.

Viet­na­me­sen zieht es nach Japan

Die Chi­ne­sen mit 695’522, die Süd­ko­rea­ner mit 453’096 und die Phil­ip­pi­ner mit 243’662 Men­schen sind am häu­figs­ten ver­tre­ten. Vie­le der Chi­ne­sen und Süd­ko­rea­ner sind seit vie­len Gene­ra­tio­nen im Land. Der­weil nimmt die Zahl der Viet­na­me­sen, die in Japan leben, seit eini­gen Jah­ren am rasan­tes­ten zu. Das hat auch mit den ver­tief­ten Wirt­schafts­be­zie­hun­gen der bei­den Län­der zu tun (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

So leben heu­te 199’990 Viet­na­me­sen in Japan. Noch vor zwei Jah­ren waren es erst 124’820 (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Sie kom­men zumeist als Aus­tausch­stu­den­ten oder mit einem spe­zi­el­len Prak­ti­kums­vi­sum ins Land, um die Spra­che zu ler­nen, zu stu­die­ren und gleich­zei­tig auch zu arbeiten.

Auf die­se Wei­se kom­pen­siert Japan zur­zeit den Per­so­nal­man­gel. Es ist jedoch ein kurz­fris­ti­ger Ansatz, da die­se Leu­te nach ein bis fünf Jah­ren Japan wie­der ver­las­sen müs­sen. Viel Know­how geht so ver­lo­ren, neue Leu­te müs­sen dar­auf­hin aufs Neue ein­ge­ar­bei­tet wer­den. Um die­ses Pro­blem zu lösen, arbei­tet Japans Regie­rung daher an einer Geset­zes­vor­la­ge, mit der Aus­län­der auch in Dienst­leis­tungs­bran­chen künf­tig ein­fa­cher ein nor­ma­les Arbeits­vi­sum erhal­ten dür­fen. Bis­lang war dies nur hoch­qua­li­fi­zier­ten Aus­län­dern vor­be­hal­ten (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Und so passt sich Japan in lang­sa­men Schrit­ten sei­nen neu­en demo­gra­phi­schen Rea­li­tä­ten an.

Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Shizuku
Yu-an
Butcher
Bimi
Shinsen
Aero Telegraph
Edomae
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Negishi
Gustav Gehrig
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1