Der neu­es­te Trend: Night Pool

Japans Som­mer­ta­ge sind heiss, sehr heiss sogar. Für etwas Abküh­lung sorgt nun ein neu­er Trend: Night Pool. In den Nacht­stun­den tref­fen sich die jun­gen Japa­ner in den Swim­ming­pools auf den Ter­ras­sen der Hoch­häu­ser. Oft sind es Hotels, die die­sen Dienst anbie­ten. Ein DJ, Essen, Geträn­ke und im bes­ten Fall noch eine Aus­sicht auf ein Feu­er­werk gehö­ren zu die­sem nächt­li­chen Aus­geh­ver­gnü­gen dazu.

An alle Leser: Durch die aktu­el­le Lage sind die Ein­nah­men, die die­sen Blog getra­gen haben, weg­ge­bro­chen. Auf­ge­ben wer­de ich nicht. Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hin­aus. Hier­zu brau­che ich Ihre Hil­fe. Jeder Bei­trag trägt dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­be­ban­­nern. Herz­li­chen Dank und blei­ben Sie gesund!

Das Kon­zept, dass die Schwimm­an­la­gen auch nachts öff­nen, ist nichts Neu­es. Doch erst seit weni­gen Jah­ren hat sich dar­aus ein Trend ent­wi­ckelt. Der Grund dafür sind die sozia­len Medi­en, wie FNN News berich­tet. Smart­pho­ne und Sel­fie-Stick sind in den Night Pools über­all präsent. 

Die Urlaubs­at­mo­sphä­re bie­tet die per­fek­te Gele­gen­heit, um sich auf Insta­gram, Twit­ter und Face­book in Sze­ne zu set­zen. Denn ein ein­fa­cher Sel­fie reicht heu­te nicht mehr aus. Die Swim­ming­pools haben zudem den Vor­teil, dass man kei­ne lan­ge Rei­se zum nächs­ten Strand auf sich neh­men muss. Auch mit Lärm­kla­gen und läs­ti­gen Ver­bo­ten, die an gewis­sen Strän­den in den letz­ten Jah­ren zuge­nom­men haben, muss man sich hier nicht herumschlagen. 

Im Kimo­no durch die Stadt

Die sozia­len Medi­en haben sich in Japan zu einem wich­ti­gen Pfei­ler für die Ver­gnü­gungs- und Tou­ris­mus­bran­che ent­wi­ckelt. So sieht man bei­spiels­wei­se immer mehr jun­ge Japa­ner, die in einem far­ben­fro­hen Yuka­ta, einem leich­ten Som­merki­mo­no, durch eine tou­ris­ti­sche Ort­schaft spa­zie­ren, Sel­fies schies­sen und sich gemein­sam mit ande­ren Tou­ris­ten foto­gra­fie­ren las­sen (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Die tra­di­tio­nel­len Klei­dun­gen kön­nen jeweils vor Ort für ein paar Stun­den gemie­tet wer­den. Die jun­gen Japa­ner prä­sen­tie­ren sich so von der schöns­ten Sei­te und tei­len dies gleich mit dem Rest der Welt. Für die ent­spre­chen­den Städ­te gibt es kei­ne bes­se­re Werbung. 

Im Shop
Liebe Leser

Lie­be Leser

Unab­hän­gig & kos­ten­los: Die­ser Blog braucht Ihre Hilfe.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard / Mini / E-Mail

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Mai 2020
    freie Termine

Auf­grund der aktu­el­len Lage fin­den die nächs­ten Bera­tun­gen frü­hes­tens im Mai statt.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Internetzugang.

BESTELLEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Shinsen
Shizuku
Edomae
Nooch
Miyuko
Negishi
Gustav Gehrig
Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Butcher
Yu-an
Bimi
Kokoro
Kalligrafie
Prime Travel
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1