Kunst auf der Strasse

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comEin Kanal­de­ckel in der Stadt Matsumoto.

Aktua­li­siert am 7.9.2019 – In Japan sind die Kanal­de­ckel nicht ein­fach lieb­los gestal­te­te, zweck­mäs­si­ge Objek­te, denen nie­mand Beach­tung schenkt. Im Gegen­teil, es sind klei­ne Kunst­wer­ke, die eine gros­se Fan-Gemein­schaft haben. Jede Regi­on und jede Stadt ver­ziert ihre Kanal­de­ckel mit ganz eige­nen Moti­ven, auf denen loka­le Sehens­wür­dig­kei­ten oder Spe­zia­li­tä­ten abge­bil­det sind. Blu­men und Land­schaf­ten sind beson­ders beliebt. Aus­ser­dem hat die Zahl der Deckel, auf denen das Mas­kott­chen des Ortes (Asi­en­spie­gel berich­te­te) zu sehen ist, in den letz­ten Jah­ren sprung­haft zuge­nom­men, wie die Mai­ni­chi Shim­bun berichtet.

Juli 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Über 6000 ver­schie­de­ne Moti­ve haben sich inzwi­schen ange­sam­melt. Künst­ler Remo Camero­ta hat die­sem Phä­no­men sogar ein Buch gewid­met. In Japan gibt eine Ver­ei­ni­gung, die die Kanal­de­ckel im gan­zen Land fein säu­ber­lich doku­men­tiert. In den sozia­len Medi­en sind die Objek­te auf der Stras­se zu belieb­ten Foto­sujets avan­ciert. Und noch gibt es viel Poten­ti­al: Denn im gan­zen Land gibt es geschätz­te 15 Mil­lio­nen Kanal­de­ckel.

Aus­stel­lungs­ob­jekt und Souvenir

An eini­gen Orten sind zu einer Ein­nah­me­quel­le gewor­den. Es gibt Aus­stel­lun­gen, Sou­ve­nirs, Brief­mar­ken und gan­ze Kon­gres­se, die sich mit die­sem The­ma beschäf­ti­gen. Man­che neue Kanal­de­ckel-Designs wer­den sogar fei­er­lich ein­ge­weiht, wie zum Bei­spiel in der Stadt Higa­shi­hi­ro­shi­ma. Die Stadt Maeba­shi in Gun­ma hat sogar 10 gebrauch­te Kanal­de­ckel ver­kauft, für 3000 Yen das Stück, wie TV Asahi berich­tet. Die Stadt hät­te theo­re­tisch 200 davon ver­kau­fen kön­nen. So gross war das Inter­es­se für die 40 Kilo­gramm schwe­ren Objekte.

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comDie Burg von Osaka.
Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Shizuku
Yu-an
Butcher
Bimi
Shinsen
Aero Telegraph
Edomae
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Negishi
Gustav Gehrig
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1