Der neue Kurz­film von Hayao Miyazaki

Bild: ©2018 Stu­dio Ghi­b­liEine Sze­ne aus dem neu­en Kurz-Ani­me von Hayao Miyazaki.

«Kaze Tachinu» («The Wind Rises») war der bis­lang letz­te Ani­me von Hayao Miya­za­ki. Nun hat das lan­ge War­ten schon bald ein Ende. Der Grün­der des Stu­di­os Ghi­b­li hat sei­nen Kurz-Ani­me «Kemu­shi no Boro» («Boro, die Rau­pe») voll­endet (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Der Film erzählt das Leben aus der Per­spek­ti­ve eines Insekts. Am 21. März wird er im Ghi­b­li-Muse­um in Mit­a­ka bei Tokio Pre­mie­re fei­ern.

Falls Sie mei­ne Arti­kel regel­mäs­sig lesen: Ich wür­de mich über eine Unter­stüt­zung freu­en. Die der­zei­ti­ge Lage trifft mich als Selb­stän­di­gen hart. Auf­ge­ben wer­de ich trotz­dem nicht. Ich freue mich über jeden Bei­trag, damit es die­sen Blog auch in Zukunft geben wird – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­be­ban­­nern. Herz­li­chen Dank und bei­ben Sie gesund!

Seit Juni 2015 hat Miya­za­ki an die­sem Ani­me gear­bei­tet, der 14 Minu­ten und 20 Sekun­den dau­ern wird. Im Novem­ber 2017 wur­de er schliess­lich fer­tig­ge­stellt. Der Alt­meis­ter betrat mit die­sem Pro­jekt sogar Neu­land. «Kemu­shi no Boro» ist ein voll­stän­dig com­pu­ter­ani­mier­tes Werk. Der Kurz­ani­me wird auss­schliess­lich im Ghi­b­li-Muse­um zu sehen sein. Tickets kann man ab dem 10. Febru­ar kau­fen. In Japan sind die­se wie üblich über die Mini­markt-Ket­te Law­son erhältlich. 

Ein neu­er abend­fül­len­der Anime

Doch das ist noch nicht alles. Hayao Miya­za­ki, der soeben 77 Jah­re alt gewor­den ist, arbei­tet bereits mit vol­ler Ener­gie an einem neu­en abend­fül­len­den Ani­me, obwohl er 2013 noch sag­te, dass er dies nie wie­der tun wür­de (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Der Titel des neu­en Pro­jekts ist seit eini­gen Mona­ten bekannt. Er lau­tet «Kimita­chi wa dō iki­ru ka?» (dt. «Wie lebt ihr?»), wie die Asahi Shim­bun damals berichtete. 

Es exis­tiert bereits ein Buch mit dem gleich­na­mi­gen Titel aus dem Jahr 1927 von Kin­der­buch­au­tor Yoshi­no Genzabu­ro. Es han­delt sich dabei nicht um eine Adap­ti­on des Romans. Viel­mehr spielt die­ses Buch eine wich­ti­ge Rol­le für den Prot­ago­nis­ten. Es wird geschätz­te drei bis vier Jah­re dau­ern, bis die­ses Gross­pro­jekt in die Kinos kom­men wird.

Im Shop
Liebe Leser

Lie­be Leser

Unab­hän­gig & kos­ten­los: Damit die­ser Blog so bleibt wie er ist, brau­che ich heu­te Ihre Hilfe.

SPONSORING

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard / Mini / E-Mail

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Mai 2020
    freie Termine

Auf­grund der aktu­el­len Lage fin­den die nächs­ten Bera­tun­gen frü­hes­tens im Mai statt.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Internetzugang.

BESTELLEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Shinsen
Shizuku
Edomae
Nooch
Miyuko
Negishi
Gustav Gehrig
Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Butcher
Yu-an
Bimi
Kokoro
Kalligrafie
Prime Travel
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1