Foto: Asi­en­spie­gelDie Thun­fisch­auk­ti­on in Tsukiji.

Der legen­dä­re Fisch­markt von Tsuki­ji wird am 6. Okto­ber 2018 end­gül­tig sei­en Tore schlies­sen. Der Inne­re Markt, der aus den Stän­den der Zwi­schen­händ­ler und den Auk­ti­ons­hal­len besteht, wird dann 2,3 Kilo­me­ter in den Süden nach Toyo­su zie­hen, wo die neu­en Markt­hal­len schon bereit ste­hen. Das nun nahen­de Ende von Tsuki­ji hat dazu geführt, dass sich der Tou­ris­ten­an­drang in den ver­gan­ge­nen Mona­ten ver­dop­pelt hat, wie die Asahi Shim­bun berichtet. 

Der Besu­cher­an­sturm in die­sem ohne­hin schon engen, hek­ti­schen Trei­ben hat dazu geführt, dass die Zwi­schen­händ­ler in ihrer Arbeit ein­ge­schränkt wer­den. Die Markt­lei­tung hat daher reagiert. Bis zum 6. Okto­ber dür­fen Tou­ris­ten erst ab 11 Uhr das Are­al des Inne­ren Mark­tes auf­su­chen. Der Besuch der Thun­fisch­auk­ti­on fin­det wei­ter­hin ab 5 Uhr statt. 

Es han­delt sich nicht um die ers­te Anpas­sung. Einst durf­te jeder­mann den Inne­ren Markt von Tsuki­ji frei betre­ten. Dann wur­de der Zutritt zu den Thun­fisch­auk­tio­nen auf täg­lich 120 Per­so­nen (Asi­en­spie­gel berich­te­te) beschränkt und die Besuchs­zei­ten für den Bereich der Zwi­schen­händ­ler ab 9 Uhr fest­ge­legt. 2016 folg­te bereits eine ers­te Ver­schie­bung auf 10 Uhr. 

Tou­ris­ten im neu­en Fisch­markt willkommen

Es bleibt somit noch weni­ger Zeit, um ein letz­tes Mal die­se his­to­ri­schen Hal­len, die 1935 eröff­net wur­den, zu besu­chen. Die­ser Inne­re Markt mit sei­ner vier­tel­kreis­för­mi­gen Gebäu­de­ar­chi­tek­tur wird nach Okto­ber 2018 abge­ris­sen. Der Äus­se­re Markt von Tsuki­ji mit sei­nen vie­len Ess­stän­den, Lebens­mit­tel­ge­schäf­te und Restau­rants, der schon immer für alle zugäng­lich war, wird aber auch nach Okto­ber 2018 bestehen bleiben. 

Im neu­en Fisch­markt von Toyo­su tref­fen die Zwi­schen­händ­ler der­weil auf eine hoch­mo­der­ne Infra­struk­tur, mit gros­sen Hal­len für die Auk­tio­nen und Stän­den für die Zwi­schen­händ­ler. Für die Tou­ris­ten wur­de eigens eine Besu­cher­ga­le­rie mit einer erhöh­ten Aus­sichts­platt­form auf die Auk­ti­ons­hal­len gebaut. Zusam­men­stös­se zwi­schen Tou­ris­ten und Händ­lern wer­den so ver­mie­den. Auch in Toyo­su wird es Hal­len mit Restau­rants und Geschäf­ten geben. Die offi­zi­el­le Eröff­nung wird am 11. Okto­ber 2018 stattfinden.