Airb­nb-Kri­se in Japan: 5 Mona­te danach

Bild: airb­nbAnge­bo­te für Japan auf Airbnb.

Lan­ge ging es für Airb­nb in Japan nur auf­wärts. Bis Juni 2018 waren über 63’000 Unter­künf­te auf dem Mit­wohn­por­tal regis­triert. Die Ange­bot war ins­be­son­de­re in den Städ­ten rie­sig und wur­de rege genutzt. Das Pro­blem war jedoch, dass die pri­va­te Ver­mie­tung (jap. min­pa­ku) in die­ser Form recht­lich eigent­lich ver­bo­ten war, von der Regie­rung aber wegen des Besu­cher­an­sturms gedul­det wur­de. Seit dem 15. Juni 2018 ist die pri­va­te Kurz­ver­mie­tung nun legal, sofern der Ver­mie­ter alle Auf­la­gen ein­hält und eine Lizenz bei den loka­len Behör­den ein­holt (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Doch statt eines Booms folg­te die gros­se Kri­se. Im Juni wur­den fast das kom­plet­te Wohn­an­ge­bot auf Airb­nb gestri­chen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die meis­ten Ver­mie­ter hat­ten kei­ne Lizenz ein­ge­holt. Zu hoch waren die admi­nis­tra­ti­ven Hür­den. Die Tou­ris­ten­hoch­burg Kyo­to (Asi­en­spie­gel berich­te­te) hat zudem die Mög­lich­keit der Pri­vat­ver­mie­tung in Wohn­ge­bie­ten auf den Neben­sai­son-Zeit­raum zwi­schen Mit­te Janu­ar und Mit­te März ein­ge­schränkt. Ande­re tou­ris­ti­sche Städ­te und eini­ge Bezir­ke in Tokio haben ähn­lich stren­ge Mass­nah­men ergrif­fen. Das neue Gesetz gibt den Lokal­be­hör­den die­ses Recht. 

Die aktu­el­len Zahlen

Fünf Mona­te nach die­sem Ein­schnitt befin­det sich die Bran­che wei­ter­hin in einer Über­gangs­pha­se. Es gibt jedoch ers­te Zei­chen der Erho­lung. So sind gemäss aktu­el­ler Zah­len der japa­ni­schen Tou­ris­mus­be­hör­de immer­hin wie­der über 10’000 pri­va­te Wohn­räu­me lizen­ziert, wie die Sank­ei Shim­bun berich­tet. Monat­lich kom­men mehr als 1000 Woh­nun­gen hin­zu. Das gröss­te Ange­bot hat es in Tokio (3444), Sap­po­ro (1211) und Osa­ka (1055). Die Schluss­lich­ter bil­den die länd­li­chen Prä­fek­tu­ren Aki­ta (5), Fukui (6) und Yama­ga­ta (8).

Es gibt also noch viel Poten­ti­al, wenn man die frü­he­ren Zah­len betrach­tet. Gera­de in den länd­li­chen Gegen­den, wo das Hotel­an­ge­bot ohne­hin spär­lich gesät ist, könn­ten Airb­nb und ande­re Mit­wohn­por­ta­le viel zur tou­ris­ti­schen und wirt­schaft­li­chen Ent­wick­lung bei­tra­gen. Noch hat sich die Min­pa­ku-Bran­che vom Ein­schnitt im Som­mer nicht erholt. Sie befin­det sich noch immer in einer Anpas­sungs­pha­se, bei der am Ende, wohl oder übel, mehr­heit­lich pro­fes­sio­nel­le Anbie­ter übrig blei­ben werden. 

Neu­es Geschäftsmodell

Airb­nb ver­sucht der­weil mit neu­en Koope­ra­tio­nen die ent­fal­le­nen Ein­nah­men zu kom­pen­sie­ren. So fällt auf, dass das Mit­wohn­por­tal zuneh­mend Hos­tels und Ryo­kan im Ange­bot hat. Aus­ser­dem wer­den immer mehr Work­shops und Tou­ren ange­bo­ten. Auch so lässt sich Geld verdienen.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 120 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 11.01.2019
    ausverkauft
  • Sa, 19.01.2019
    Zusatzvortrag
  • Fr, 25.01.2019
    letzte 4 Tickets
  • Fr, 15.02.2019
    letzte Tickets
  • Fr, 08.03.2019

Jeweils ab 18:30 Uhr.

Infos und Tickets

«Never-Ending Man: Hayao Miyazaki»
Schweizer Premiere

«Never-Ending Man: Hayao Miyazaki»

  • Sa, 12.01.2019

Eine Doku über Japans gros­sen Ani­me-Meis­ter Hayao Miyazaki.

Infos und Tickets

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Dezember 2018
    ausgebucht
  • Januar 2019
    letzte Termine
  • Februar 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

Infos und buchen

In Japan - der praktische Reiseführer
NEUERSCHEINUNG

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Ab sofort im Ver­kauf: Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

Buch kaufen

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 10.01.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

Infos und Tickets

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

Mehr Infos

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

Buch kaufen

Ramen Shop
Shoplifters
Sato
Schuler Auktionen
Sake-Vorträge
Negishi
Sato Sake Shop
Edomae
Bimi
Yooji's Bestellen
Kabuki_2
Gustav Gehrig
Shinsen
Kabuki
Kalligrafie
Grüner Tee
Aero Telegraph
Shizuku
Yooji's Laden
Reisen und Kultur
Depositphotos 1
Depositphotos 2
Asia Society
Keto-Shop