Sap­po­ros spä­ter Wintereinbruch

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comSap­po­ro in der Nacht.

Noch ist es in vie­len Tei­len Japans ange­nehm mild. Der Herbst zeigt sich vie­ler­orts in den schöns­ten Far­ben. Im berühm­ten Gen­kyu­en-Gar­ten von Hiko­ne (Asi­en­spie­gel berich­te­te) star­te­te die nächt­li­che Beleuch­tung erst am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de. Die berühm­te Gink­go-Allee in der Park­an­la­ge des äus­se­ren Bezirks des Mei­ji-Schreins in Tokio (Asi­en­spie­gel berich­te­te) prä­sen­tiert sich die­ser Tage im male­ri­schen gel­ben Herbstkleid. 

August 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Im Nor­den des Insel­staa­tes haben der­weil win­ter­li­che Tem­pe­ra­tu­ren ein­ge­setzt. In Sap­po­ro, der Haupt­stadt Hok­kai­dos, wur­de am gest­ri­gen Diens­tag, 20. Novem­ber, der ers­te Schnee­fall der Sai­son regis­triert, wie Ten​ki​.jp berich­te­te. Es war ein ver­gleichs­wei­se leich­ter Schnee­fall. Für Japans nörd­lichs­te Mil­lio­nen­stadt war es zudem der spä­tes­te Win­ter­ein­bruch seit 128 Jah­ren. 1890 war der ers­te Schnee­fall eben­falls erst am 20. Novem­ber. Im Ver­gleich zu einem Durch­schnitts­jahr han­delt es sich um eine Ver­spä­tung von 22 Tagen, wie die Hok­kai­do Shim­bun berichtet.

Dabei war die Nord­in­sel im ver­gan­ge­nen Jahr mit viel Schnee geseg­net. Von 2013 bis 2017 gab es jeweils schon im Novem­ber Tage mit über 20 Zen­ti­me­tern Schnee. Das war eine Häu­fung, die es zuletzt in den 1950er-Jah­ren gab. Noch ist es nicht zu spät. Denn schon heu­te Mitt­woch­mor­gen folg­te der ers­te rich­ti­ge Tag mit Schnee­fall (sie­he Tweets unten). Womög­lich wird es doch noch ein schnee­rei­cher November. 

Ein­drü­cke von Twitter-Nutzern

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Shinsen
Sato
Shizuku
Kabuki
Gustav Gehrig
Negishi
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Bimi
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1