«Your Name»-Macher Mako­to Shin­kai kün­digt neu­en Ani­me an

Das erste Filmplakat von «Tenki no ko».
Das ers­te Film­pla­kat von «Ten­ki no ko». Bild: ten​ki​no​ko​.com

«Your Name» von Mako­to Shin­kai aus dem Jahr 2016 brach in Japan fast Rekor­de (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Der Ani­me ist nach Miya­za­kis «Spi­ri­ted Away» inzwi­schen der zwei­terfolg­reichs­te japa­ni­sche Kino­film über­haupt. Betrach­tet man ein­zig die Ein­nah­men aus­ser­halb Japans, dann ist «Your Name» sogar noch erfolg­rei­cher als «Spi­ri­ted Away». Aus­ser­dem erober­te die berüh­ren­de Film­mu­sik der Band Rad­wimps die Charts in Japan. Mako­to Shin­kai hat mit sei­nem Ani­me, der eine Lie­bes­ge­schich­te, ein magi­scher Fan­ta­sy und ein Dra­ma in einem ist, Film­ge­schich­te geschrieben. 

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Seit­her fragt sich die Ani­me-Welt gespannt, was Shin­kai als nächs­tes tun wird. Das War­ten hat ein Ende. Der 45-Jäh­ri­ge kün­dig­te an einer gros­sen Pres­se­kon­fe­renz sei­nen neu­es­tes abend­fül­len­des Werk an, wie Jiji News berich­te­te. Es wird auf Japa­nisch «Ten­ki no ko» («Kin­der des Wet­ters») und auf Eng­lisch «Wea­the­ring With You» heis­sen. Der Ani­me wird vom High­school-Schü­ler Hod­a­ka Morishi­ma han­deln, der von einer abge­le­ge­nen Insel nach Tokio zieht und dort einen Job als Jour­na­list für ein okkul­tes Maga­zin arbei­tet. Dabei lernt er das Mäd­chen Hina ken­nen, die die Fähig­keit besitzt, mit einem Gebet den tage­lang anhal­ten­den Regen zu been­den. Auf dem ver­öf­fent­lich­ten Film­pla­kat sieht man ein Mäd­chen im Him­mel flie­gen, unter ihr eine Wol­ke mit einer gros­sen Wie­se. Eini­ge mei­nen dar­in eine Anspie­lung an die die Son­nen­göt­tin Ama­ter­asu zu sehen. 

Pre­mie­re im Sommer

Mako­to Shin­kai hat sich zum genau­en Inhalt der Geschich­te jedoch nicht geäus­sert. In einem Tweet schrieb er ledig­lich, dass der Ani­me die Men­schen zum Lachen und Wei­nen brin­gen wird. Auch der magi­sche Aspekt wird, wie in «Kimi no na wa», nicht zu kurz kom­men. Und selbst das Datum der Ver­öf­fent­li­chung wur­de bereits fest­ge­legt. Am 19. Juli 2019 wird «Ten­ki no ko» Welt­pre­mie­re feiern.

Im Shop
Asienspiegel Abo
Juni 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

Japan Bullet Train
Shinkansen

Japan Bul­let Train

Tickets für Shink­an­sen und Express­zü­ge online kaufen.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN

Airport Taxi
Affiliate

Air­port Taxi

Nari­ta und Hane­da ↔︎ Tokyo und Kan­sai ↔︎ Osa­ka: Air­port Taxi zum Pauschalpreis.

BESTELLEN