Der rie­si­ge Stern im Schnee von Hakodate

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comDie nächt­lich beleuch­te­te Fes­tung im Winter.

Goryō­ka­ku ist eine Fes­tung, die es so kein zwei­tes Mal in Japan gibt. Sie befin­det sich in der Hafen­stadt Hako­da­te auf der Nord­in­sel Hok­kai­do. Erbaut wur­de die Anla­ge 1866, als die Nord­in­sel noch Ezo hiess. Es war der nörd­li­che Aus­sen­pos­ten des Toku­ga­wa-Sho­gu­n­ats, das zu jener Zeit in sei­nen letz­ten Zügen lag. Im Innern der Anla­ge ent­stand das loka­le Regie­rungs­ge­bäu­de, das Hako­da­te Bugyōs­ho (Hako­da­te Magistrate’s Office). Die Hafen­stadt wur­de sie­ben Jah­re zuvor für den inter­na­tio­na­len Han­del geöff­net. Der US-Ame­ri­ka­ner Com­mo­do­re Per­ry hat­te 1854 mit sei­ner Kriegs­flot­te («Die schwar­zen Schif­fe») die Öff­nung des Lan­des nach über 250-jäh­ri­ger Abschot­tung erzwungen. 

Goryō­ka­ku war ein frü­hes Bei­spiel des neu­en west­li­chen Ein­flus­ses. Die ster­nen­för­mi­ge Bau­art basiert auf der euro­päi­schen Zita­del­len-Archi­tek­tur des 17. Jahr­hun­derts. Zum Ein­satz kam die Fes­tung ein ein­zi­ges Mal. 1868 war ein Flot­ten­ver­band der gefal­le­nen Toku­ga­wa-Regie­rung hier­hin geflüch­tet. Die Repu­blik Ezo wur­de im Janu­ar 1869 aus­ge­ru­fen und Admi­ral Takea­ki Eno­mo­to zum Prä­si­den­ten des neu erschaf­fe­nen Staa­tes erklärt. Goryō­ka­ku wur­de zum Regie­rungs­sitz. Im Juni 1869 kam es zur letz­ten Schlacht. Die Fes­tung wur­de in der Schlacht von Hako­da­te von der aus Tokio ent­sand­ten kai­ser­li­chen Armee bela­gert. Eno­mo­to und sei­ne Leu­te kapi­tu­lier­ten. Es war das Ende der ers­ten und bis­lang ein­zi­gen japa­ni­schen Repu­blik. Hok­kai­do erhielt dar­auf sei­nen Namen und wur­de Teil des neu­en moder­nen japa­ni­schen Staa­tes (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Von der Fes­tung zum öffent­li­chen Park

Heu­te ist Goryō­ka­ku eine gros­se Park­an­la­ge. Der fünf­za­cki­ge Grund­riss mit dem Was­ser­gra­ben ist unver­än­dert geblie­ben. Das ehe­ma­li­ge Regie­rungs­ge­bäu­de in der Fes­tung wur­de 2010 wie­der auf­ge­baut. Der Park ist bekannt für sei­ne Kirsch­blü­ten. 1600 Kirsch­bäu­me befin­den sich in der Anla­ge (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Um eine Vogel­per­spek­ti­ve auf die­ses his­to­ri­sche Bau­werk zu erhal­ten, wur­de gleich dane­ben der 107 Meter hohe Goryō­ka­ku-Turm erbaut. Die­ser bie­tet auf zwei Stock­wer­ken eine ein­drück­li­che Aus­sicht auf die Fes­tung, die sich je nach Jah­res­zeit von einer ande­ren Sei­te zeigt. Im Win­ter wir die oft schnee­be­deck­te Anla­ge sogar nächt­lich beleuch­tet. Der rie­si­ge Stern kommt dann beson­ders schön zur Gel­tung. Die Beleuch­tung gibt es noch bis 28. Febru­ar 2019 zu sehen.

Foto: Asi­en­spie­gelDie Anla­ge im Som­mer. In der Mit­te sieht man das ehe­ma­li­ge Regierungsgebäude.

Der Stand­ort der Fes­tung von Hakodate

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 130 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.06.2019
    ausverkauft
  • Fr, 09.08.2019
    letzte Tickets
  • Fr, 06.09.2019
  • Fr, 11.10.2019

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Mai 2019
    ausgebucht
  • Juni 2019
    letzter Termin
  • Juli 2019
    freie Termine
  • August 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

BUCH KAUFEN

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 12.09.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Ginmaku
Sato
Japan Rail Pass
Schuler Auktionen
ESL Sprachreisen
Bimi
Shinsen
Kabuki
Negishi
shizuku Sake-Vorträge
Sato Sake Shop
Edomae
Kabuki_2
Reisen und Kultur
Shizuku
Kalligrafie
Gustav Gehrig
Asia Society
Aero Telegraph
Depositphotos 1
Depositphotos 2
Keto-Shop