Kirsch­blü­ten-Zeit in der Golden-Week

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comDie nächt­li­che Beleuch­tung der Kirsch­blü­ten in Hirosaki.

Wer die Kirsch­bäu­me jetzt noch in ihrer gan­zen Früh­lings­pracht sehen möch­te, der muss in den Nor­den Japans rei­sen. Dort hat die schöns­te Zeit des Jah­res erst gera­de begon­nen. Im Fol­gen­den drei Städ­te, die beson­ders schö­ne und ver­kehrs­tech­nisch ein­fach zugäng­li­che Saku­ra-Spots bieten: 

Hiro­sa­ki (Prä­fek­tur Aomori)

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comDie Kirsch­blü­ten in Hirosaki.

Die Stadt Hiro­sa­ki in der Prä­fek­tur Aom­ori erlebt zur­zeit den Höhe­punkt der Kirsch­blü­ten-Zeit. Am 19. April began­nen die ers­ten Bäu­me zu blü­hen. Am heu­ti­gen 25. April ist nun die vol­le Blü­te erreicht, wie die Nik­kei Shim­bun berich­tet. In die­sen Tagen trifft sich die gan­ze Stadt in der rie­si­gen Burg­an­la­ge von Hiro­sa­ki. Hier steht nicht nur einer der weni­gen erhal­te­nen ori­gi­na­len Burg­tür­me aus der Edo-Zeit (Asi­en­spie­gel berich­te­te), die dor­ti­ge Park­an­la­ge behei­ma­tet auch rund 2600 Kirsch­bäu­me, wovon über 300 Bäu­me über 100 Jah­re alt sind.

Hako­da­te (Hok­kai­do)

Foto: Shut­terOK / shut​ter​stock​.comDie ehe­ma­li­ge Fes­tung Goryō­ka­ku in Hakodate.

In der alten Hafen­stadt Hako­da­te am Süd­zip­fel der Nord­in­sel Hok­kai­do hat am gest­ri­gen 24. April 2019 die Kirsch­blü­ten-Zeit begon­nen. Das ist aus­ser­ge­wöhn­lich früh. In einem Durch­schnitts­jahr sieht man die ers­ten Blü­ten eigent­lich erst um den 30. April her­um. Zwei­fel­los einer der schöns­ten Orte, um den Früh­lings­be­ginn zu fei­ern ist die alte ster­nen­för­mi­ge Fes­tung Goryō­ka­ku, die 1866 nach dem euro­päi­schen Zita­del­len-Vor­bild erbaut wur­de (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Gleich 1600 Kirsch­bäu­me befin­den sich in die­ser weit­läu­fi­gen Anla­ge mit dem fünf­za­cki­gen Grund­riss. In den Tagen der vol­len Blü­te, die wohl um den 30. April erreicht sein wird, lohnt sich ein Blick vom 107 Meter hohen Goryō­ka­ku-Turm auf die alte Festung. 

Sap­po­ro (Hok­kai­do)

Foto: Koki Yama­da / Shut​ter​stock​.comDie Kirsch­blü­ten-Allee im Maru­y­a­ma-Park in Sapporo.

Auch in Sap­po­ro, der Haupt­stadt der Prä­fek­tur Hok­kai­do, haben am 24. April die ers­ten Kirsch­bäu­me zu blü­hen begon­nen. Das ist sogar 9 Tage frü­her als in einem Durch­schnitts­jahr. Die vol­le Blü­te wird hier eben­falls am 29. und 30. April erwar­tet, also mit­ten in der Gol­den Week (Asi­en­spie­gel berich­te­te). In die­sen Tagen wird die Blu­men­schau (jp. Hana­mi) unter den über 1500 Kirsch­bäu­men des Maru­y­a­ma-Parks gefei­ert. Eine Kirsch­baum-Allee führt dort zum gros­sen Torii des Hokkaido-Schreins.

Im weit­läu­fi­gen 2005 eröff­ne­ten Moeren­u­ma-Park befin­det sich ein wei­te­rer Kirsch­blü­ten-Ort. Im Saku­ra no Mori, im «Saku­ra-Wald», gibt es gleich 1900 Kirsch­bäu­me. Der von einem Sumpf­gür­tel umge­be­ne Park ist zu jeder Jah­res­zeit ein Besuch wert. Ent­wor­fen wur­de die Anla­ge vom welt­be­rühm­ten ame­ri­ka­nisch-japa­ni­schen Bild­hau­er und Desi­gner Isa­mu Nogu­chi. Es ist ein Park, in dem Natur, Kunst und Design verschmelzen. 

Foto: tky­szk / shut​ter​stock​.comDer Moeren­u­ma-Park in Sapporo.

Die Stand­or­te

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 130 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 30.08.2019
    ausverkauft
  • Fr, 06.09.2019
    ausverkauft
  • Fr, 27.09.2019
    Zusatzvortrag
  • Fr, 11.10.2019
    letzte Tickets

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • August 2019
    ausgebucht
  • September 2019
    freie Termine
  • Oktober 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

BUCH KAUFEN

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 13.09.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Edomae
Schuler Auktionen
Japan Rail Pass
Bimi
Shinsen
ESL Sprachreisen
Miss Miu
Negishi
Shizuku
Sato
Kabuki
shizuku Sake-Vorträge
Ginmaku
Keto-Shop
Gustav Gehrig
Aero Telegraph
Asia Society
Sato Sake Shop
Depositphotos 1
Depositphotos 1b
Kabuki_2