Mini-Pub, Mini-Fuji und ein Schrein: Eine Fahrt mit der Kotoden-Bahn

Foto: wiki­me­dia CC / 栗原 岳Ein Zug aus einer ande­ren Zeit.

Taka­matsu-Koto­hi­ra Den­ki Tets­duō ist ihr offi­zi­el­ler Name. Im Volks­mund spricht man ganz ein­fach von Koto­den. Es han­delt sich um eine pri­va­te Bahn­li­nie, die in der Regi­on der Küs­ten­stadt Taka­matsu auf der klei­nen Haupt­in­sel Shi­ko­ku ope­riert. Drei Bahn­li­ni­en besitzt sie, wobei die Koto­hi­ra-Line, die Taka­matsu mit der his­to­ri­schen Schrein­stadt Koto­hi­ra ver­bin­det, die wich­tigs­te ist. Sie ist 33 Kilo­me­ter lang und bedient 22 Sta­tio­nen. Eine fahrt mit der Koto­den ist eine Sehens­wür­dig­keit für sich. Die klei­nen Bahn­hö­fe und die älte­ren Züge ver­set­zen den Pas­sa­gier in eine ande­re Zeit. 

August 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Eine beson­de­re Attrak­ti­on von Koto­den sind die vier Old­ti­mer-Wagen aus den Jah­ren 1925 bis 1928 (sie­he Foto). Es sind Züge, wie man sich in Fil­men oder in Ani­mes sieht, die in der Tais­hō- (1912 bis 1926) und Shōwa-Zeit (1926 bis 1989) spie­len. Noch bis 2011 waren die­se alten Züge täg­lich in Betrieb. Seit­her ver­keh­ren sich nur noch an spe­zi­el­len Anläs­sen. Nach fast hun­dert Jah­ren auf den Schie­nen ist nun aber ihr Ende gekommen.

Die Bahn­ge­sell­schaft hat ange­kün­digt, drei der vier Retro-Wagen bis 2021 zu ver­kau­fen, wie die Mai­ni­chi Shim­bun berich­tet. Der Unter­halt war schlicht­weg zu auf­wen­dig und zu teu­er. Ein­zig einen Old­ti­mer behält man. Die­ser soll zu einem Unter­halts­wa­gen umge­baut wer­den. Es sind nicht übri­gens nicht die letz­ten Retro-Züge, die in Japan unter­wegs sind. Gera­de bei den Stras­sen­bah­nen sind noch vie­le Wagen im Ein­satz, die noch aus einer ande­ren Epo­che stam­men (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Ein Mini-Pub, ein Mini-Fuji, ein Schrein und ein Kabuki-Theater

Sei es nun mit oder ohne Retro-Zug: Es lohnt sich mit der gemüt­li­chen Koto­den von Taka­matsu nach Koto­hi­ra zu fah­ren. Nur schon der klei­ne Bahn­hof Taka­matsu-Chik­ko in der Nähe des Hafens ist eine Attrak­ti­on für sich. Denn dort gibt es wohl das kleins­te Pub der Welt (sie­he Foto unten). Auf der Fahrt nach Koto­hi­ra hat man der­weil den schöns­ten Aus­blick auf den Berg Iinoy­a­ma, der wegen sei­ner Form auch als Sanu­ki-Fuji bezeich­net wird. Die aus dem Jahr 1927 stam­men­de End­sta­ti­on, der Bahn­hof Koto­den-Koto­hi­ra, ist zudem ein idea­ler Aus­gangs­punkt für den Besuch von Shi­ko­kus berühm­tes­ten Schrein Kom­pi­ra­san (auch als Koto­hi­ra­gū bekannt) mit sei­nen über 1000 Trep­pen. Ist man ein­mal oben bei der Haupt­hal­le ange­kom­men, hat man einen fan­tas­ti­schen Blick auf die gesam­te Ebe­ne mit dem Iinoy­a­ma. In Koto­hi­ra ist zudem ein Kabu­ki-Thea­ter aus dem 1835 erhal­ten geblieben.

Foto: Asi­en­spie­gelDer Zug fährt am Iinoy­a­ma vor­bei, auch Sanu­ki-Fuji genannt.
Foto: Asi­en­spie­gelDie Kom­pi­ra­san-Schrein­an­la­ge mit ihren über 1000 Treppen.
Foto: Asi­en­spie­gelEin Mini-Pub im Bahn­hof Takamatsu-Chikko.
Foto: Asi­en­spie­gelDer Bahn­hof Taka­matsu-Chik­kō befin­det sich gleich beim Hafen, der zu den Kunst­in­seln führt.

Der Stand­ort des Bahnhofs

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Shinsen
Sato
Shizuku
Kabuki
Gustav Gehrig
Negishi
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Bimi
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1