U-Turn-Rush: Der letz­te Tag der Gol­den Week

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comZurück nach Tokio: Der Shink­an­sen vor dem Fuji.

ERSATZ­FEI­ER­TAG – Am gest­ri­gen Sonn­tag war mit dem Tag des Kin­des der letz­te Fei­er­tag der Gol­den Week. Heu­te ist der letz­te arbeits­freie Tag. Denn das Gesetz besagt, dass ein Fei­er­tag, der auf einen Sonn­tag fällt, auto­ma­tisch am Mon­tag nach­ge­holt wird. Es han­delt sich um einen soge­nann­ten Ersatz­fei­er­tag, auf Japa­nisch Furi­kae-kyūjit­su genannt. Der Stress hat der­weil schon am Sonn­tag begon­nen, wie NHK News berichtet. 

Sep­tem­ber 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Seit ges­tern keh­ren die Urlau­ber zurück in die Metro­po­len. Von «U-Turn-Rush» ist auf Japa­nisch dann die Rede. JR East ver­mel­de­te, dass am 5. Mai in zahl­rei­chen nicht-reser­vier­ten Shink­an­sen-Wagen die Aus­las­tungs­ra­te bei weit über 100 Pro­zent lag. Auf den Auto­bah­nen stau­ten sich die Autos auf einer Län­ge von über 20 Kilo­me­tern. Am heu­ti­gen Mon­tag, 6. Mai, hält der U-Turn-Rush an, bevor Japan am Diens­tag wie­der zur Nor­ma­li­tät zurück­kehrt. Der Flug­ha­fen Nari­ta zähl­te ges­tern über 60’000 Ein­rei­sen. Auch das sind Rekord­zah­len. Im Ver­gleich zum letz­ten Jahr hoben in Nari­ta drei Mal mehr Char­ter-Flü­ge nach Über­see ab. Der­weil sind die heu­ti­gen Inlands­flü­ge nach Tokio und Osa­ka fast voll­stän­dig ausgebucht. 

Tipp: Nach der Gol­den Week ist die bes­te Reisezeit

Damit endet in Japan die bis­lang längs­te Gol­den Week, die einen Kai­ser­wech­sel (Asi­en­spie­gel berich­te­te), eine neue Ära (Asi­en­spie­gel berich­te­te) und 10 auf­ein­an­der­fol­gen­de arbeits­freie Tage bot. 

Das Ende der Gol­den Week bedeu­tet zugleich auch der Beginn einer der bes­ten Urlaubs­pe­ri­oden für aus­län­di­sche Tou­ris­ten. So sind jeweils die Wochen nach dem 5. Mai die per­fek­te Feri­en­zeit. Die Japa­ner sind dann wie­der bei der Arbeit, das Wet­ter ist bereits ange­nehm warm, Tai­fu­ne hat es in die­ser Zeit kei­ne und die Flug- und Hotel­prei­se sind im Mai auch wesent­lich güns­ti­ger (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die­se in mei­nen Augen bes­te Rei­se­zeit endet schliess­lich mit dem Beginn der Regen­zeit Anfang Juni.

Die Gol­den Week 2019

2019 Fei­er­tag arbeits­frei­er Tag?
Sa, 27.4. ja
So, 28.4. ja
Mo, 29.4. Shōwa-Tag ja
Di, 30.4. (>) Tag zwi­schen zwei Fei­er­ta­gen (<) ja
Mi, 1.5. Thron­be­stei­gung ja
Do, 2.5. (>) Tag zwi­schen zwei Fei­er­ta­gen (<) ja
Fr, 3.5. Ver­fas­sungs­tag ja
Sa, 4.5. Grü­ner Tag ja
So, 5.5. Kin­der­tag (>) ja
Mo, 6.5. (>) Ersatz­fei­er­tag ja
Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

cas-ostasien
Shinsen
asia-intensiv
Shizuku
Sato
Negishi
Bimi
Gustav Gehrig
Kabuki
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1