Som­mer in Japan

Foto: Asi­en­spie­gelEin belieb­tes Urlaubs­ziel im Som­mer: Ishigaki.

In Japan ist Som­mer. Das bedeu­tet viel Hit­ze, Feuch­tig­keit und immer wie­der mal ein Tai­fun. Im Juli ist zudem noch vie­ler­orts Regen­zeit. Das ist für vie­le Japan-Rei­sen­de Grund genug, die­se Mona­te zu mei­den. Zugleich ist der japa­ni­sche Som­mer auch eine der schöns­ten Zei­ten. In den Mona­ten Juli und August fin­den zahl­rei­che loka­le Fes­ti­vals statt (Asi­en­spie­gel berich­te­te), bei denen viel gefei­ert, getanzt getrun­ken und geges­sen wird. Rie­si­ge Feu­er­werks­aben­de sind eben­falls ein fes­ter Bestand­teil des japa­ni­schen Sommers. 

Sep­tem­ber 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Für die Kin­der ist der Som­mer eine mehr­wö­chi­ge Aus­zeit vom Schul­all­tag. In den meis­ten Tei­len des Lan­des begin­nen die Som­mer­fe­ri­en für die öffent­li­chen Schu­len die­ses Jahr um den 20. Juli her­um und dau­ern bis Ende August an. In Japan bedeu­tet dies aber nicht die tota­le Befrei­ung von den Schul­pflich­ten. Es gibt Haus­auf­ga­ben zu erle­di­gen und an schu­li­schen Klub­ak­ti­vi­tä­ten teil­zu­neh­men. Es bedeu­tet auch nicht, dass man wochen­lang Strand­ur­laub macht, denn die Eltern haben wei­ter­hin zu arbei­ten. Viel eher nut­zen die Fami­li­en die Wochen­en­den für gemein­sa­me Ausflüge.

Die hek­ti­sche Obon-Zeit

Wäh­rend der Obon-Zeit Mit­te August wird es dann rich­tig hek­tisch in Japan. Es ist ein bud­dhis­ti­sches Fest, bei dem die Japa­ner ihrer Ahnen geden­ken, die für eine kur­ze Zeit in die Welt der Leben­den zurück­keh­ren. In die­sen Tagen tref­fen sich die Fami­li­en (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Das Fest wird jeweils am 15. August gefei­ert. Dann erlau­ben die Unter­neh­men ihren Arbei­tern eine mehr­tä­gi­ge Aus­zeit. Ein gan­zes Land ist wäh­rend die­ser Tage in Bewe­gung. Die Men­schen strö­men zu ihren Fami­li­en oder machen ganz ein­fach einen Aus­flug. In Kom­bi­na­ti­on mit dem natio­na­len Fei­er­tag des Ber­ges wird die dies­jäh­ri­ge Obon-Zeit vom Sams­tag 10. bis zir­ka Don­ners­tag 15. August anhal­ten. Man­che nut­zen die­se güns­ti­ge Kon­stel­la­ti­on und ver­län­gern den Urlaub sogar gleich bis zum 18. August. 

Tipps für Touristen

Aus­län­di­sche Tou­ris­ten soll­ten ins­be­son­de­re wäh­rend die­ser Peri­ode früh genug Bahn, Flug, Miet­au­to und Hotel buchen – oder ganz ein­fach eine auf­wen­di­ge Rei­se mei­den. Auch an gewöhn­li­chen Wochen­en­den im Som­mer sind die guten Hotels früh aus­ge­bucht. Ähn­li­che Fei­er­tags­pe­ri­oden in Japan sind die Gol­den Week Anfang Mai, die Neu­jahrs­zeit und alle paar Jah­re die Sil­ver Week im Herbst (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Doch Letz­te­re steht erst wie­der im Jahr 2020 an.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

cas-ostasien
Shinsen
asia-intensiv
Shizuku
Sato
Negishi
Bimi
Gustav Gehrig
Kabuki
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1