360 km/​h: Ein neu­er Shink­an­sen für die Stre­cke Tokio – Osaka

Foto: tacku­ne / Shut​ter​stock​.comDer Shink­an­sen N700S auf einer der vie­len Testfahrten.

Im Juni 2019 erreich­te der Shink­an­sen des neu­en Typs N700S auf einer Test­fahrt 360 Stun­den­ki­lo­me­ter. Das war ein neu­er Rekord für die Ver­bin­dung zwi­schen Tokio und Osa­ka. Für die­se ältes­te Shink­an­sen-Stre­cke, die 1964 in Betrieb genom­men wur­de, ist dies eine erstaun­li­che Entwicklung. 

Juni 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Vor 55 Jah­ren erreich­te der ers­te Hoch­ge­schwin­dig­keits­zug der Bau­rei­he 0 ein maxi­ma­les Tem­po von 210 Stun­den­ki­lo­me­tern. 2 Stun­den 56 Minu­ten dau­er­te die Fahrt noch zwi­schen Tokio und Osa­ka. Es dau­er­te wei­te­re 22 Jah­re bis mit dem Modell 100 die Höchst­ge­schwin­dig­keit auf 220 km/​h erhöht wur­de. Die Ein­füh­rung des Zug­typs Nozo­mi (Model­le 300, 500 und 700) brach­te dann denn gros­sen Sprung (Asi­en­spie­gel berich­te­te). 1992 waren 270km/​h erreicht. Die Rei­se­zeit zwi­schen Tokio und Osa­ka ver­kürz­te sich auf 2 Stun­den 30 Minu­ten. Seit 2015 darf der Shink­an­sen auf gewis­sen Abschnit­ten der Tōkai­dō-Linie 285 km/​h fah­ren. Die­se Anpas­sung hat die Rei­se­dau­er noch­mals etwas ver­rin­gert. Seit die­sem Jahr fah­ren täg­lich 70 Nozo­mi-Ver­bin­dun­gen in exakt 2 Stun­den 27 Minu­ten von Tokio nach Osa­ka (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

12 Nozo­mi-Züge pro Stunde

Der neue N700S wird die Tōkai­dō-Stre­cke nun ins nächs­te Jahr­zehnt füh­ren. 2020 wird er offi­zi­ell in Betrieb genom­men. Trotz den 360 Stun­den­ki­lo­me­tern in der Test­pha­se: Das erlaub­te Höchst­tem­po im All­tags­be­trieb wird auch mit dem N700S bei 285 Stun­den­ki­lo­me­tern blei­ben. Die Stre­cke hat zu vie­le Kur­ven und fährt durch zu vie­le Wohn­ge­bie­te, dass eine Erhö­hung des Limits mög­lich wäre. Die Ein­füh­rung des N700S trägt aber dazu bei, dass ab 2020 stünd­lich 12 statt 10 Nozo­mi-Züge zwi­schen Tokio und Osa­ka ver­keh­ren können. 

Im Innern wird der neue Shink­an­sen zudem vie­le neue Annehm­lich­kei­ten bie­ten (Asi­en­spie­gel berich­te­te). So sol­len alle Sit­ze mit Steck­do­sen in den Arm­leh­nen aus­ge­rüs­tet wer­den, damit man auf der Fahrt Lap­top und Smart­pho­ne auf­la­den kann. Künf­tig wer­den die Toi­let­ten dank des Ein­baus leis­tungs­fä­hi­ger Bat­te­ri­en selbst bei Strom­aus­fäl­len wei­ter­hin benutz­bar sein. Denn gera­de nach Erd­be­ben, hef­ti­gen Schnee­fäl­len oder Regen­stür­men ist es schon vor­ge­kom­men, dass Pas­sa­gie­re die Nacht im Shink­an­sen ver­brin­gen mussten. 

Ein Shink­an­sen für das Ausland

Eine beson­de­re Neue­rung ist, dass der neue Shink­an­sen nicht nur auf eine Län­ge von 16 Wagen ange­legt ist, son­dern auch auf 12 oder 8 Wagen ver­kürzt wer­den kann. Dies soll dazu bei­tra­gen, den Shink­an­sen für den Export attrak­ti­ver zu machen. Die 360 km/​h die­nen eben­falls als Qua­li­täts­be­weis für poten­ti­el­le Inter­es­sen­ten in Süd­ost­asi­en und in den USA. Denn bis heu­te tut sich Japan schwer, sein über 55-jäh­­ri­ges Erfolgs­pro­dukt ins Aus­land zu expor­tie­ren. Bis­lang ist die­ses Kunst­stück erst 2007 gelun­gen, als man in Tai­wan den Shink­an­sen ein­füh­ren durf­te (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Sato
Shizuku
Yu-an
Shinsen
Kabuki
Edomae
Nooch
Miyuko
Negishi
Butcher
Schuler Auktionen
Gustav Gehrig
Bimi
Kokoro
Kalligrafie
Prime Travel
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1