Die ers­te Herbst­laub-Pro­gno­se 2019

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comEin Farb­spek­ta­kel: Der Tem­pel Kiyo­mi­zu­de­ra in Kyo­to in der zwei­ten Novemberhälfte.

In Japan hat der Spät­som­mer erst gera­de begon­nen. In vie­len Regio­nen des Insel­staa­tes ist es immer noch som­mer­lich heiss, mit Tem­pe­ra­tu­ren, die ger­ne die 30-Grad-Mar­ke über­stei­gen. Anfang Sep­tem­ber beginnt zugleich aber auch die Vor­freu­de auf die nächs­te Jah­res­zeit. Das male­ri­sche Herbst­laub gehört zu den gros­sen natür­li­chen Sehens­wür­dig­kei­ten Japans. Nicht weni­ge betrach­ten den Herbst sogar als schöns­te Jah­res­zeit, da die Laub­fär­bung wesent­lich län­ger anhält und bere­chen­ba­rer ist als die Kirsch­blü­te. Um eine Über­sicht über die­se Ent­wick­lung zu erhal­ten, publi­zie­ren die japa­ni­schen Meteo­ro­lo­gen jeweils eine Herbst­laub-Kar­te. Die­se machen Vor­aus­sa­gen dar­über, wann und wo die Far­ben in den Wäl­dern und Park­an­la­gen am schöns­ten sein werden. 

Sep­tem­ber 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Der bes­te Herbstmonat

Die Japan Meteo­ro­lo­gi­cal Cor­po­ra­ti­on hat die­ses Jahr den Anfang gemacht. Am 3. Sep­tem­ber hat sie die ers­te Pro­gno­se­kar­te für die Laub­fär­bung her­aus­ge­ge­ben. Die Kar­ten zei­gen dabei schön auf, wie der Herbst schritt­wei­se Nor­den nach Süden zieht, wobei man hier noch zwi­schen den Berg­re­gio­nen und dem Flach­land unter­schei­den muss. Grund­sätz­lich gilt die Regel, dass die Herbst­laub­fär­bung in Japan spä­ter ein­setzt als in der Schweiz oder Deutsch­land. So ist in vie­len Tei­len der Haupt­in­sel Hons­hu der Novem­ber die wesent­lich schö­ne­re Herbst­zeit als der Oktober. 

Die aktu­el­le Pro­gno­se von Nor­den bis Süden

Bild: Japan Meteo­ro­lo­gi­cal Cor­po­ra­ti­onDie ers­te Herbst­laub-Pro­gno­se für 2019.

Da die Tem­pe­ra­tu­ren die­ses Jahr jedoch über­durch­schnitt­lich heiss waren, wird vor­aus­sicht­lich alles etwas län­ger dau­ern. In den Ber­gen von Hok­kai­do wird die Laub­fär­bung bereits ab Mit­te Sep­tem­ber zu sehen sein. In den tie­fe­ren Gebie­ten der Nord­in­sel wird die Herbst­stim­mung der­weil erst ab Mit­te Okto­ber begin­nen. Für Sap­po­ro wird es wohl um den 7. Novem­ber her­um am schöns­ten sein. 

In der Ebe­ne der Regi­on Tokio wird die Laub­fär­bung in der zwei­ten Novem­ber­hälf­te erwar­tet. Dort hält sie bis in den Dezem­ber hin­ein an. Will man das Natur­phä­no­men etwas frü­her sehen, dann muss man in die Ber­ge in der Nähe der Haupt­stadt­re­gi­on gehen. Dort fär­ben sich die Wäl­der schon Mit­te Okto­ber. Am Japa­ni­schen Meer, wie zum Bei­spiel in der Regi­on Kana­za­wa, wird die schöns­te Zeit Mit­te Novem­ber sein. Für Kyo­to und Osa­ka dau­ert es jeweils noch etwas län­ger. In die­ser Regi­on beginnt die far­bi­ge Herbst­zeit die­ses Jahr vor­aus­sicht­lich Anfang Novem­ber in den Ber­gen und in der zwei­ten Novem­ber­hälf­te in den Ebe­nen. Das­sel­be gilt auch für die Süd­in­sel Kyushu. 

Die Über­sicht für die ein­zel­nen Orte

Die Japan Meteo­ro­lo­gi­cal Cor­po­ra­ti­on hat hier­zu nicht nur eine schö­ne Pro­gno­se­kar­te gestal­tet, son­dern gleich auch eine Web­site (mit Eng­lisch-Funk­ti­on), bei der man sämt­li­che Regio­nen und Prä­fek­tu­ren anwäh­len kann. Dort wird jeweils über den aktu­el­len Herbst­laub-Zustand in ver­schie­de­nen Orten infor­miert. Aus­ser­dem hat der Wet­ter­spe­zia­list die­ses Jahr zum ers­ten Mal für die gel­ben Blät­ter der Gink­go-Bäu­me eine Pro­gno­se­kar­te publi­ziert. Die­se sind ins­be­son­de­re in Tokio wun­der­schön (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Kana­za­wa und Tokio im Herbst: Zwei Kurzfilme

Kli­cken Sie hier, um Jans Kanal kos­ten­los zu abonnieren.
Kli­cken Sie hier, um Jans Kanal kos­ten­los zu abonnieren.
Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

cas-ostasien
Shinsen
asia-intensiv
Shizuku
Sato
Negishi
Bimi
Gustav Gehrig
Kabuki
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1