Rauch­ver­bot in Tokio: Die ers­ten Schritte

Foto: Asi­en­spie­gelEin Restau­rant in Tokio.

Im ver­gan­ge­nen Jahr hat das Lokal­par­la­ment der Metro­pol­re­gi­on Tokio einem stren­gen Rauch­ver­bot zuge­stimmt. Die neue Ver­ord­nung, die im April 2020 voll­stän­dig in Kraft tre­ten wird, ver­bie­tet ganz grund­sätz­lich das Rau­chen in Innen­räu­men von Restau­rants und Bars, die min­des­tens einen Ange­stell­ten beschäf­ti­gen. Die Grös­se des Lokals spielt dabei kei­ne Rol­le. Laut Lokal­re­gie­rung wer­den damit 84 Pro­zent aller Gast­stät­ten abge­deckt (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Juli 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Aus­nah­men gibt es für gas­tro­no­mi­sche Orte, die ledig­lich von einer Per­son oder einer Fami­lie betrie­ben wer­den. Die Restau­rants dür­fen zudem abge­schlos­se­ne Rau­cher­räu­me bau­en, wo weder Essen noch Trin­ken ser­viert wer­den darf. Ein kom­plet­tes Rauch­ver­bot gilt der­weil auf dem gesam­ten Are­al von Kin­der­gär­ten, Schu­len und Pfle­ge­hei­men. Auf dem Gelän­de von Uni­ver­si­tä­ten, Regie­run­gen und Kran­ken­häu­sern sind Rau­cher­zo­nen im Frei­en erlaubt. Bei Ver­stoss gegen die neu­en Regeln droht eine Geld­stra­fe von bis zu 50’000 Yen. 

Auch wenn die­ses neue Rauch­ver­bot erst ab April 2020 gilt: Ein ers­ter Teil der Ver­ord­nung ist seit Sonn­tag in Kraft. Dem­nach sind die Restau­rant­be­trei­ber ab sofort ver­pflich­tet, mit einem Auf­kle­ber am Ein­gang hin­zu­wei­sen, ob man in den Innen­räu­men rau­chen darf oder nicht, wie die Asahi Shim­bun berich­tet (sie­he Bil­der unten). Für die kom­men­den acht Mona­te ist dies­be­züg­lich noch alles erlaubt. So beschrän­ken gewis­se Restau­rants das Rauch­ver­bot erst auf die Mit­tags­zeit (sie­he Tweet unten). Ab April 2020, wenn es ernst gilt, wird am Ein­gang der meis­ten Restau­rants in Tokio ein «No Smoking»-Zeichen (bzw. 禁煙 auf Japa­nisch) ste­hen – aus­ser die Betrei­ber ent­schei­den sich für den Bau eines abge­schlos­se­nen Rau­cher­raums, der nicht bedient wer­den darf. 

Stren­ger als auf natio­na­ler Ebene

Damit geht Tokio viel wei­ter als beim neu erlas­se­nen Gesetz auf natio­na­ler Ebe­ne, das eben­falls ab April 2020 voll­stän­dig in Kraft tre­ten wird. Denn dar­in wer­den alle bereits exis­tie­ren­den Restau­rants und Bars, die eine klei­ne­re Flä­che als 100 Qua­drat­me­ter und weni­ger als 50 Mil­lio­nen Yen Kapi­tal auf­wei­sen, vom Rauch­ver­bot aus­ge­nom­men. In Tokio gibt es dank der Ver­ord­nung dies­be­züg­lich weit­aus weni­ger Ausnahmen.

Bil­der: metro​.tokyo​.jpDie­se Hin­wei­se wird man künf­tig bei den Restaur­ant­ein­gän­gen sehen.
Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Shizuku
Yu-an
Butcher
Bimi
Shinsen
Aero Telegraph
Edomae
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Negishi
Gustav Gehrig
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1