Der Besuch im neu­en Fisch­markt von Tokio

Foto: Osugi / Shut​ter​stock​.comDie neu­en Auk­ti­ons­hal­len in Toyosu.

Die früh­mor­gend­li­che Thun­fisch-Auk­ti­on im alten Tokio­ter Fisch­markt Tsuki­ji ent­wi­ckel­te sich wäh­rend der Nul­ler­jah­re zum abso­lu­ten Geheim­tipp. Die alten his­to­ri­schen Hal­len, das Läu­ten der Glo­cken, das Schrei­en der Händ­ler und die geschäf­ti­gen drei­räd­ri­gen Tur­ret Trucks (Asi­en­spie­gel berich­te­te) tru­gen zu die­ser ein­ma­li­gen Atmo­sphä­re bei (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Der tou­ris­ti­sche Andrang in der mor­gend­li­chen Auk­ti­on wur­de so gross, dass man den Zutritt auf 120 Per­so­nen täg­lich ein­schrän­ken muss­te (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Am 6. Okto­ber 2018 schloss der legen­dä­re Fisch­markt nach 83 Jah­ren Betrieb sei­ne Tore. Der Inne­re Markt, wo sich die Auk­ti­ons­hal­len und die Ver­kaufs­stän­de der Zwi­schen­händ­ler befan­den, zog 2 Kilo­me­ter wei­ter süd­lich nach Toyo­su. Die Händ­ler ver­fü­gen seit­her über eine hoch­mo­der­ne geschlos­se­ne Infra­struk­tur, in der die Innen­tem­pe­ra­tur regu­liert wer­den kann. Ergänzt wird die­ser Kom­plex mit Hal­len für Obst- und Gemü­se­händ­ler sowie mit Restau­rants und Geschäften. 

Der Besuch der neu­en Thunfisch-Auktion

Bild: shi​jou​.metro​.tokyo​.jpSo sieht der neue Fisch­markt von Toyo­su aus. Für umfas­sen­de Infor­ma­tio­nen kli­cke auf das Bild.

Für die legen­dä­re Thun­fisch­auk­ti­on schuf man sogar eine eige­ne Aus­sichts­platt­form, die auf der Ebe­ne des Mark­tes posi­tio­niert ist und so einen leben­di­ge­n Ein­blick ins Markt­ge­sche­hen bie­tet. Ein­zig eine nicht voll­stän­dig abge­schlos­se­nen Schei­be trennt die Besu­cher von den Händ­lern. Die Geräu­sche der Händ­ler sind so hör­bar und es herr­schen die­sel­ben Tem­pe­ra­tu­ren wie im Markt. 

Um ein früh­mor­gend­li­ches Anste­hen wie einst in Tsuki­ji zu ver­hin­dern, wur­de sogar ein Online-Anmel­de­for­mu­lar ein­ge­rich­tet. Jeweils einen Monat im Vor­aus muss man sich regis­trie­ren. Das Los ent­schei­det schliess­lich, ob man an einer Tour zwi­schen 5:45 und 6:15 Uhr teil­neh­men darf. Die Chan­ce, dass es freie Plät­ze gibt, ist jedoch gross. Das Limit von 120 Plät­zen wird sel­ten erreicht, wie Jiji News berichtet. 

Die Auf­wer­tung der Besuchergalerie

Das mag damit zu tun haben, dass die Fas­zi­na­ti­on von einst etwas abge­nom­men hat. Die chao­ti­schen alten Hal­len von Tsuki­ji tru­gen viel zur spe­zi­el­len Atmo­sphä­re bei. Womög­lich aber ist die­se Ver­än­de­rung ganz ein­fach mit der Besu­cher­ga­le­rie in Toyo­su zu erklä­ren, die den Tou­ris­ten von oben die kos­ten­lo­se Aus­sicht auf die Märk­te und hohen Hal­len ermög­licht. Die­se ist zudem ganz­tä­gig zugäng­lich. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Täg­lich machen rund 1000 Besu­cher Gebrauch davon. 

Die Besu­cher­ga­le­rie hat jedoch einen gros­sen Nach­teil. Durch die Trenn­schei­ben hört man die so essen­zi­el­len Markt­ge­räu­sche nicht. Die­ses Pro­blem will man nun aber behe­ben, indem man in den Hal­len Mikro­fo­ne instal­liert. Die Geräu­sche sol­len so direkt in die Gale­rie über­tra­gen wer­den, um das leben­di­ge Markt­ge­sche­hen den Gäs­ten ein Stück näher­zu­brin­gen. Die neue Dienst­leis­tung wird ab dem 11. Okto­ber 2019, dem ein­jäh­ri­gen Geburts­tag des neu­en Mark­tes, starten. 

Die Gas­sen des alten Fischmarktes

Übri­gens ist der alte Fisch­markt von Tsuki­ji nach wie vor ein Besuch wert. Denn der äus­se­re Markt mit sei­nen unzäh­li­gen Restau­rants, Markt­stän­den und klei­nen Gas­sen exis­tiert wei­ter­hin. Hier kommt man dem alten Tokio aus der unmit­tel­ba­ren Nach­kriegs­zeit ganz nahe.

Der Stand­ort des Toyosu-Fischmarktes

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 10.01.2020
    ausverkauft
  • So, 12.01.2020
    ausverkauft
  • Fr, 31.01.2020
    letzte Tickets

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Dez 2019
    ausgebucht
  • Jan 2020
    freie Termine
  • Feb 2020
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Kusama – Infinity
Zürcher Premiere

Kusa­ma – Infinity

  • Sa, 25.01.2020

Eine Doku über Japans gröss­te Künstlerin.

TICKETS KAUFEN

Jan in Japan – 60 Orte
Neuerscheinung

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der 5. Auflage.

BUCH KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 09.01.2020

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Japan Rail Pass
Sato
Shinsen
shizuku Sake-Vorträge
Kalligrafie
Tokyo Rain
Yu-an
Schuler Auktionen
Miss Miu
Kokoro
Prime Travel
Gustav Gehrig
Bimi
Edomae
Negishi
Ginmaku
Kabuki
Shizuku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1
Kabuki_2