Japans Robo­ter-Flug­ha­fen

Foto: SECOMEin Robo­ter auf Patrouil­le im Flug­ha­fen Narita.

Jähr­lich schrumpft Japans Bevöl­ke­rungs­zahl um über 400’000 Men­schen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die Über­al­te­rung der Gesell­schaft und ihre Fol­gen sind eine der gröss­ten Her­aus­for­de­run­gen. Schon heu­te kämpft das Land mit einem aku­ten Arbei­ter­man­gel auf dem Bau, in der Gas­tro­no­mie, Indus­trie, Pfle­ge oder Land­wirt­schaft. Mini­märk­te und Fami­ly-Restau­rants gehen inzwi­schen soweit, dass sie das Prin­zip der durch­ge­hen­den Öff­nungs­zei­ten schritt­wei­se auf­ge­ben (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die Öff­nung des Arbeits­mark­tes für aus­län­di­sche Arbeits­kraft bleibt zu zag­haft, um den Man­gel zu kom­pen­sie­ren (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die Auto­ma­ti­sie­rung und Robo­ti­sie­rung vie­ler Wirt­schafts­be­rei­che ist für Japan daher unumgänglich. 

An alle Leser: Durch die aktu­el­le Lage sind die Ein­nah­men, die die­sen Blog getra­gen haben, weg­ge­bro­chen. Auf­ge­ben wer­de ich nicht. Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hin­aus. Hier­zu brau­che ich Ihre Hil­fe. Jeder Bei­trag trägt dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­be­ban­­nern. Herz­li­chen Dank und blei­ben Sie gesund!

Putz-, Sicher­heits- und Informationsroboter

Foto: Nari­ta Air­portDie Putz­ro­bo­ter Neo und MB-CL02.

Der Inter­na­tio­na­le Flug­ha­fen Nari­ta ist bei die­ser Ent­wick­lung ganz vor­ne dabei. Ab dem 25. Novem­ber 2019 wird ein Gross­teil der Böden in den Ter­mi­nals 1 und 2 nicht mehr von Men­schen, son­dern von 12 Putz­ro­bo­tern gerei­nigt. Neo und MB-CL02 heis­sen die neu­en Hoch­leis­tungs-Maschi­nen, die völ­lig selb­stän­dig ihre Arbeit erle­di­gen. Neo ist so gross, dass man ihn für ein lie­be­vol­le­res Erschei­nungs­bild mit Auf­kle­bern von Sehens­wür­dig­kei­ten und Pass­stem­peln ver­ziert hat. Der Flug­ha­fen Nari­ta spart damit nicht weni­ge Arbeits­kräf­te ein. Die rest­li­chen Mit­ar­bei­ter des Rei­ni­gungs­teams kön­nen künf­tig für kom­ple­xe­re Arbei­ten ein­ge­setzt wer­den, heisst es offiziell. 

Neo und MB-CL02 sind nicht die ein­zi­gen Robo­ter, die im Flug­ha­fen Nari­ta im Ein­satz ste­hen. Seit Juni 2019 gehen vier Sicher­heits­ro­bo­ter selb­stän­dig auf Patrouil­le. Ein­ge­bau­te Sen­so­ren regis­trie­ren Objek­te, Metall und Wär­me. Aus­ser­dem besitzt der X2 einen ver­län­ger­ba­ren Arm, mit dem er Müll­ei­mer kon­trol­lie­ren kann. Wei­te­re Sicher­heits­ro­bo­ter wer­den schon ab die­sem Win­ter die Flug­ha­fen­po­li­zei ver­stär­ken. Ab nächs­tem Jahr sol­len schliess­lich mehr­spra­chi­ge Infor­ma­ti­ons­ro­bo­ter für die Pas­sa­gie­re ein­ge­führt werden. 

Robo­ter im Hotel

Foto: Ned Snow­man / Shut​ter​stock​.comEin Robo­ter in einem Henn-na-Hotel in Tokio.

Robo­ter sind auch in der Hotel- und Restau­rant-Bran­che zuneh­mend sicht­bar. Die Robo­­ter-Hotel­ke­t­­te Hen­na Hotel des Rei­se­kon­zerns H.I.S sorgt schon seit eini­gen Jah­ren für Auf­merk­sam­keit (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Selbst den Baris­­ta-Robo­­ter hat das Unter­neh­men schon ent­wi­ckelt. Die­ser macht nicht nur Kaf­fee, son­dern erle­digt auch gleich noch den Abwasch (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Der Tele­kom­kon­zern Soft­bank hat der­weil schon seit 2015 mit Pep­per einen Robo­ter für den Mas­sen­markt im Ver­kauf (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Auch im Flug­ha­fen Nari­ta ist die­ser zu sehen.

Foto: Gali­na Savina / Shut​ter​stock​.comPep­per im Flug­ha­fen Narita.
Im Shop
Liebe Leser

Lie­be Leser

Unab­hän­gig & kos­ten­los: Die­ser Blog braucht Ihre Hilfe.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard / Mini / E-Mail

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Mai 2020
    freie Termine

Auf­grund der aktu­el­len Lage fin­den die nächs­ten Bera­tun­gen frü­hes­tens im Mai statt.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Internetzugang.

BESTELLEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Shinsen
Shizuku
Edomae
Nooch
Miyuko
Negishi
Gustav Gehrig
Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Butcher
Yu-an
Bimi
Kokoro
Kalligrafie
Prime Travel
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1