Der vega­ne Mini­markt in Tokio

Bild: Vegan StoreDie Fas­sa­de des neu­en vega­nen Minimarktes.

In Japan gibt es an jeder Ecke einen Con­ve­ni­en­ce Store. Mehr als 40’000 soge­nann­te Kon­bi­ni gibt es lan­des­weit. Die popu­lärs­ten Ket­ten heis­sen Seven Ele­ven, Law­son, Fami­ly Mart und Minis­top. Auf der Nord­in­sel Hok­kai­do ist es haupt­säch­lich der Sei­com­art (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Oben­to-Lunch­bo­xen, Oni­gi­ri, Sala­te, Süss­ge­bä­cke, Des­serts, Geträn­ke, Zeit­schrif­ten und unter­schied­lichs­te Pro­duk­te für den All­tag wie auch Ver­sand­dienst­leis­tun­gen wer­den dar­in ange­bo­ten. Eine Schwä­che haben die­se prak­ti­schen Mini­märk­te jedoch. Pro­duk­te mit den Labels «Bio» oder «Vegan» fin­det in die­ser Bran­che noch immer zu wenig Beachtung.

Sep­tem­ber 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Der neue Vegan Store in Tokio

Der Vegan Store im Tokio­ter Vier­tel Asa­ku­sa setzt genau hier an. Es han­delt sich um einen klei­nen Mini­markt, der sich ganz der vega­nen Ess­kul­tur wid­met. Im Kon­bi­ni-Stil wer­den Oben­to-Lunch­bo­xen, heis­se Sand­wi­ches, Oni­gi­ri-Reis­bäl­le und Des­serts ange­bo­ten, die haus­ge­macht und vegan sind und ohne Zusatz­stof­fe aus­kom­men. Zusätz­lich gibt es vega­ne All­tags­pro­duk­te und Lebens­mit­tel ande­rer Her­stel­ler. Zugleich befin­det sich im Vegan Store ein klei­nes Fami­ly Restau­rant mit vega­nen und glu­ten­frei­en Spei­sen. Im zwei­ten Stock ist eine offe­ne Küche, wo künf­tig Work­shops ange­bo­ten werden. 

Der vega­ne Mini­markt wur­de am 3. Dezem­ber 2019 eröff­net. Die Öff­nungs­zei­ten sind von Diens­tag bis Sonn­tag, von jeweils 6 bis 23 Uhr. Die Besit­zer­fir­ma glo­bal meets hat sich dabei bewusst für den Stand­ort Asa­ku­sa ent­schie­den. So hal­ten sich hier täg­lich Tau­sen­de von aus­län­di­schen Tou­ris­ten auf, von denen nicht weni­ge auf der Suche nach einem vege­ta­ri­schen oder vega­nen Ange­bot sind. Ist das Kon­zept erfolg­reich, dann könn­ten schon bald wei­te­re Vegan Stores folgen. 

Foto: Vegan StoreIm Mini-Restau­rant gibt es glu­ten­frei­es Brot und vega­ner Käse.

Japans vege­ta­ri­sche Esstradition

Übri­gens besitzt Japan mit Shōjin Ryō­ri schon lan­ge eine her­vor­ra­gen­de vege­ta­ri­sche Küche, die von den bud­dhis­ti­schen Mön­chen ent­wi­ckelt wur­de. Sogar seit dem 13. Jahr­hun­dert exis­tiert die­se kuli­na­ri­sche Kul­tur in Japan. Shōjin Ryō­ri ist eine vege­ta­ri­sche, zuwei­len vega­ne Küche. Jeg­li­che Fleisch- und Fisch­pro­duk­te sind tabu. Auch auf Gemü­se, die einen zu pene­tran­ten Geschmack haben, wie Zwie­beln und Knob­lauch, wird ver­zich­tet. Das Essen wird mög­lichst mit loka­len Zuta­ten zube­rei­tet und stets der Jah­res­zeit ange­passt. Shōjin Ryō­ri erhält man gewöhn­lich bei Tem­pel­über­nach­tun­gen im gan­zen Land. Es gibt auch Restau­rants, die sich dar­auf spe­zia­li­siert haben. 

Auch in Tokio hat sich in den letz­ten Jah­ren eini­ges getan. Die Nut­zer des vege­ta­ri­schen Online-Füh­­rers hap​py​cow​.net haben das Restau­rant Sai­do in Tokio sogar zum bes­ten vega­nen Restau­rant in der Welt gekürt. In den Top-30 die­ser Rang­lis­te der welt­weit bes­ten vega­nen Restau­rants ist Japan immer­hin mit vier Loka­li­tä­ten ver­tre­ten (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Der Stand­ort des Vegan Store

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

cas-ostasien
Shinsen
asia-intensiv
Shizuku
Sato
Negishi
Bimi
Gustav Gehrig
Kabuki
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1