Japan ent­wi­ckelt eine Rettungsdrohne

Bild: pro​dro​ne​.comDie Ret­tungs­droh­ne SUKUU.

In Japan zwin­gen Tai­fu­ne, Stark­re­gen, Erd­rut­sche, Tsu­na­mi und Über­schwem­mun­gen (Asi­en­spie­gel berich­te­te) Feu­er­wehr und Armee regel­mäs­sig zu gewag­ten Ret­tungs­ak­tio­nen. Zumeist ist der Hub­schrau­ber die effi­zi­en­tes­te Metho­de, um Men­schen aus einer Not­la­ge zu ret­ten. Der Japa­ner Masaka­zu Kono arbei­tet mit sei­ner Fir­ma Pro­dro­ne der­weil an einer neu­en Lösung. SUKUU, was «ret­ten» auf Japa­nisch bedeu­tet, heisst sei­ne Erfin­dung. Es ist eine Ret­tungs­droh­ne, die eine gestran­de­te Per­son an einen siche­ren Ort flie­gen kann (hier ein Video). Ein Pro­to­typ wur­de im März 2019 vor­ge­stellt. Das Flug­ob­jekt ist 2,4 Meter hoch und der­zeit fähig, bis zu 100 Kilo­gramm schwe­re Men­schen für 15 Minu­ten durch die Lüf­te zu transportieren. 

August 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Ein Pilot steu­ert den SUKUU aus der Fer­ne. Per Tablet, Mikro­fon und Laut­spre­cher besteht stän­di­ger Kon­takt zum geret­te­ten Pas­sa­gier. Noch ist das Gerät in der Ent­wick­lungs­pha­se. Eine recht­li­che Grund­la­ge, um die Droh­ne in Japan ein­zu­set­zen, exis­tiert noch nicht. Die Erfin­dung zeigt jedoch, wie sich Ret­tungs­ein­sät­ze mit neu­er Tech­no­lo­gie in Zukunft gestal­ten las­sen. Bei der Umset­zung liess sich Kono laut Asahi Shim­bun durch den Bam­bus-Kop­ter aus der legen­dä­ren Man­ga-Serie Dora­e­mon inspi­rie­ren. Die Idee für die Ret­tungs­droh­ne hat­te er unmit­tel­bar nach dem ver­hee­ren­den Tsu­na­mi von 2011.

Die schwim­men­de Rettungskapsel

Foto: ise​-san​gyo​.comDie schwim­men­de Rettungskapsel.

Es ist übri­gens nicht die ein­zi­ge unge­wöhn­li­che Erfin­dung, die aus die­ser Kata­stro­phe her­aus ent­stand. Die Fir­ma Ise San­gyo ent­wi­ckel­te eine schwim­men­de Tsu­na­mi-Ret­tungs­kap­sel, die star­ke Auf­schlä­ge über­steht und im eige­nen Haus auf­ge­stellt wer­den kann. Je nach Modell haben bis zu 25 Per­so­nen in die­ser schwim­men­den Mini-Arche-Noah Platz (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Über­haupt hat die Kata­stro­phen­prä­ven­ti­on obers­te Prio­ri­tät in Japan. In soge­nann­ten Life Safe­ty Learning Cen­ter ler­nen die Schü­ler, wie man sich wäh­rend und nach einer Natur­ka­ta­stro­phe rich­tig zu ver­hal­ten hat (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Extrem­wet­ter­eig­nis­se in Japan

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comGera­de in den Som­mer­mo­na­ten sind hef­ti­ge Regen­fäl­le in Japan kei­ne Seltenheit.

Japan hat nicht nur mit Tsu­na­mi und Erd­be­ben zu kämp­fen, son­dern auch mit Extrem­wet­ter­er­eig­nis­sen, die durch den Kli­ma­wan­del zuge­nom­men haben. Eine Stu­die der Umwelt­or­ga­ni­sa­ti­on Ger­man Watch zeigt, dass Japan 2018 – vor den Phil­ip­pi­nen und Deutsch­land – sogar am stärks­ten von Extrem­wet­ter betrof­fen war. Hit­ze­wel­len und Stark­re­gen im Som­mer sowie ein Tai­fun im Sep­tem­ber 2018 setz­ten dem Land zu. Gemäss dem Kli­ma-Risi­ko-Index ver­zeich­ne­te Japan durch die Unwet­ter Schä­den in der Höhe von 35 Mil­li­ar­den US-Dol­lar. Die­ses Jahr war es ähn­lich. Gleich zwei Tai­fu­ne feg­ten im Sep­tem­ber und Okto­ber über die Haupt­stadt­re­gi­on Tokio. Ins­be­son­de­re in den Som­mer­mo­na­ten sind die Extrem­wet­ter­eig­nis­se zuneh­mend spürbar.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Shinsen
Sato
Shizuku
Kabuki
Gustav Gehrig
Negishi
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Bimi
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1