Japan schliesst die Tore für Rei­sen­de aus Europa

Update, 24. März 2020

Nun gilt für die Schweiz, Deutsch­land, Öster­reich und 15 wei­te­re euro­päi­sche Natio­nen ein Ein­rei­se­ver­bot nach Japan. Zuvor wur­de für vie­le die­ser Län­der eine 14-tägi­ge-Qua­ran­­tä­­ne- und Visums­pflicht eingeführt.

Update, 23. März 2020

Das japa­ni­sche Aus­sen­mi­nis­te­ri­um hat für die gan­ze Schweiz die Rei­se­war­nung auf die Stu­fe 3 ange­ho­ben. Japa­ner wer­den somit gebe­ten, nicht mehr in die Schweiz zu reisen.

Thi­ti Suka­pan / Shut​ter​stock​.comLee­re Ein­rei­se­hal­len im Flug­ha­fen Narita.

Die japa­ni­sche Regie­rung ver­schärft die Mass­nah­men zur Bekämp­fung des Coro­na­vi­rus. Vom 21. März bis 30. April 2020 wird von sämt­li­chen Per­so­nen, die aus einem euro­päi­schen Land, aus Iran oder Ägyp­ten ein­rei­sen, ver­langt, 14 Tage in Qua­ran­tä­ne zu gehen. Betrof­fe­ne japa­ni­sche Staats­an­ge­hö­ri­ge kön­nen in ihrem eige­nen Haus, Tou­ris­ten im Hotel in Qua­ran­tä­ne. Ins­ge­samt sind 38 Län­der betrof­fen. Für die­se Län­der gilt für die­sen Zeit­raum neu auch die Visums­pflicht. Für Chi­na, Süd­ko­rea und Nord­ita­li­en wur­den bereits am 9. und 10. März ähn­li­che Mass­nah­men ergrif­fen (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Juli 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Aus­ser­dem gilt für Regio­nen, die beson­ders stark vom Coro­na­vi­rus betrof­fen sind, ab sofort ein kom­plet­tes Ein­rei­se­ver­bot. Die Schwei­zer Kan­to­ne Tes­sin und Basel-Stadt fal­len bei­spiels­wei­se unter die­se Rege­lung, aber auch Island sowie ver­schie­de­ne Regio­nen in Ita­li­en und Spa­ni­en. Auch Per­so­nen, die sich in den ver­gan­ge­nen 14 Tagen dort auf­ge­hal­ten haben, wird die Ein­rei­se ver­wei­gert. Die japa­ni­sche Bot­schaft in der Schweiz hat zu die­sen Mass­nah­men sämt­li­che Details publi­ziert. Somit kommt der Rei­se­ver­kehr zwi­schen Japan und Euro­pa im Früh­ling zum Erliegen. 

Das japa­ni­sche Reisewarnsystem

Tokio hat zudem die Rei­se­warn­stu­fe für alle Län­der auf die Stu­fe 1 ange­ho­ben. Damit wird von unnö­ti­gen Rei­sen abge­ra­ten. Die japa­ni­sche Regie­rung bit­tet somit alle Japa­ner, ihre Aus­lands­rei­sen wenn mög­lich abzu­sa­gen oder zu verschieben.

Das japa­ni­sche Rei­se­warn­sys­tem besteht aus vier Stu­fen (1: Bit­te vor­sich­tig rei­sen / 2: Bit­te kei­ne unnö­ti­gen Rei­sen in die­ses Land unter­neh­men / 3: Bit­te nicht in die­ses Land rei­sen / 4: Ver­las­sen Sie das Land). Das Aus­sen­mi­nis­te­ri­um aktua­li­siert über eine eige­ne Web­site täg­lich über die Sicher­heits­la­ge weltweit. 

Euro­pa unter genau­er Beobachtung

Für die meis­ten Län­der in Euro­pa gilt zur­zeit die Rei­se­warn­stu­fe 2. Für immer mehr Natio­nen und Regio­nen gilt sogar die Stu­fe 3. In der Schweiz sind dies die Kan­to­ne Tes­sin und Basel-Stadt. In Ita­li­en sind gleich 9 Pro­vin­zen betrof­fen. Für Spa­ni­en gilt in vier Regio­nen die Stu­fe 3. Der­weil hat Tokio für ganz Island und San Mari­no die zweit­höchs­te Stu­fe aus­ge­ru­fen. Dies ist der Stand vom 19. März 2020. Die Lage ändert sich bekannt­lich täg­lich.

Bild: anzen​.mofa​.go​.jpDie Schweiz aus der japa­ni­schen Sicht. Die Rei­se­warn­stu­fen 3 gel­ten für das Tes­sin und Basel-Stadt. Die Stu­fe 2 für den Rest des Lan­des. (Stand: 18. März 2020)
Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Shizuku
Yu-an
Butcher
Bimi
Shinsen
Aero Telegraph
Edomae
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Negishi
Gustav Gehrig
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1