88’000 Aus­län­der dür­fen wie­der einreisen

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comEin Visum für Japan.

Die Coro­na-Kri­se hat im welt­wei­ten Rei­se­ver­kehr ein rie­si­ges Cha­os aus­ge­löst. Die meis­ten Tou­ris­ten aus euro­päi­schen Län­dern, die irgend­wo in der Welt gestran­det waren, schaff­ten es im März und April nach Hau­se. Doch für die Aus­län­der, die mit einer gül­ti­gen Auf­ent­halts­be­wil­li­gung in Japan leb­ten und kurz vor dem Ein­rei­se­ver­bot für einen Hei­mat­ur­laub, eine Geschäfts­rei­se oder einen Fami­li­en­be­such aus­ge­reist waren, gab es kein sol­ches Happyend. 

Vie­le steck­ten mona­te­lang in Über­see fest und durf­ten nicht mehr nach Japan zurück­keh­ren. Rund 88’000 Aus­län­der sind bis heu­te von die­ser Mass­nah­me direkt betrof­fen. Ein­zig unter «aus­ser­or­dent­lich spe­zi­el­len Umstän­den» wur­de eine Wie­der­ein­rei­se gewährt. Für die­se unglei­che Behand­lung gab es inter­na­tio­nal viel Kri­tik. Japan war unter den G-7-Staa­ten das ein­zi­ge Land, das sei­ner eige­nen aus­län­di­schen Wohn­be­völ­ke­rung kei­ne Wie­der­ein­rei­se gewähr­te. Der­weil blieb das Land für die eige­nen Staats­bür­ger zu jeder Zeit offen. 

Sep­tem­ber 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Das War­ten hat ein Ende

Nun gibt es gute Nach­rich­ten. Ab dem 5. August dür­fen alle Aus­län­der, die vor dem Erlass des japa­ni­schen Ein­rei­se­ver­bots aus­ge­reist und dar­auf­hin trotz gül­ti­gen Visums in Über­see gestran­det waren, wie­der nach Japan ein­rei­sen.

Das Pro­ze­de­re bleibt mit Hür­den ver­bun­den. Die qua­li­fi­zier­te Per­son muss bei einer japa­ni­schen Ver­tre­tung einen «Re-Ent­ry Con­fir­ma­ti­on Let­ter» aus­stel­len las­sen. Aus­ser­dem hat sie sich inner­halb von 72 Stun­den vor dem Abflug nach Japan einem PCR-Test zu unter­zie­hen. Nach der Lan­dung in Japan gilt das­sel­be Pro­ze­de­re wie für heim­keh­ren­de Japa­ner. Es wird ein wei­te­res Mal ein PCR-Test vor­ge­nom­men und anschlies­send hat man sich 14 Tage in Selbst­qua­ran­tä­ne zu bege­ben. Damit endet für zumin­dest 88’000 Men­schen eine lan­ge Zeit des War­tens und der Unsicherheit. 

Kei­ne Locke­run­gen für Touristen

Es han­delt sich um eine wei­te­re klei­ne, aber für die Betrof­fe­nen essen­zi­el­le Ein­rei­se­lo­cke­rung. Aus­ser­dem will Japan in den kom­men­den Mona­ten Geschäfts­leu­ten aus ver­schie­de­nen asia­ti­schen Län­dern eine Ein­rei­se ermög­li­chen. Hier­zu lau­fen Gesprä­che. Mit Viet­nam wur­de bereits eine Lösung getrof­fen. Doch selbst in die­ser Bezie­hung ist Vor­sicht ange­bracht. Durch die insta­bi­le Covid-19-Lage sind stän­di­ge Anpas­sun­gen unver­meid­lich. Zur­zeit gilt ein Ein­rei­se­ver­bot für 146 Länder. 

Für Tou­ris­ten wird Japan der­weil kaum so schnell das Ein­rei­se­ver­bot lockern. Zu stark stei­gen im Moment die Covid-19-Zah­len im Insel­staat an. Seit Mitt­woch, 29. Juli 2020, sind es täg­lich mehr als 1200 Neu­an­ste­ckun­gen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Ins­be­son­de­re in den urba­nen Regio­nen ver­brei­tet sich das Virus schnell. Es ist für Japan das ers­te Mal, dass die Zuwachs­zah­len im vier­stel­li­gen Bereich lie­gen. Zeit und Spiel­raum für eine Wie­der­ak­ti­vie­rung des Ein­rei­se­tou­ris­mus gibt es kaum.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

cas-ostasien
Shinsen
asia-intensiv
Shizuku
Sato
Negishi
Bimi
Gustav Gehrig
Kabuki
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1