Die Insel der Götter

AUS DEM ARCHIV – Ich schrei­be schon seit über 10 Jah­ren die­sen Blog, bin mit Japan durch dick und dünn. Über 4200 Arti­kel haben sich so ange­sam­melt. In der Serie «Aus dem Archiv» stel­le ich eine Aus­wahl von drei lesens­wer­ten Arti­keln zusam­men – auch als klei­ne Ablen­kung zur aktu­el­len Coro­na-Kri­se.

1) Die Insel der Götter

Foto: wikimedia/​Washi­Ta­bDie hei­li­ge Insel: Oki­no­shi­ma aus der Distanz.

Die Insel Oki­no­shi­ma gehört seit 2017 offi­zi­ell zum Welt­kul­tur­er­be. Es ist Japans 21. UNESCO-Stät­te – und zugleich die ein­zig­ar­tigs­te. Denn kaum jemand darf die­se Insel, auf der die Göt­ter leben, betre­ten. Nur an einem Tag im Jahr wird für 200 Män­ner eine Aus­nah­me gemacht. 

→ ZUM ARTIKEL


2) Die flin­ken Bahnangestellten

Asi­en­spie­gelDer heu­ti­ge Touch­screen, mit dem die Ange­stell­ten die Reser­va­ti­on tätigen.

Die japa­ni­sche Bahn besitzt seit 1959 (!) ein com­pu­te­ri­sier­tes Reser­va­ti­ons­sys­tem, das fort­lau­fend wei­ter­ent­wi­ckelt wur­de. Heu­te setzt sie auf Touch­screens, die von Ange­stell­ten rasant bedient wer­den. Das allein ist schon eine Sehens­wür­dig­keit. Ein Blick in die Geschichte. 

August 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

→ ZUM ARTI­KEL


3) Auf den Spu­ren der Yamato

wiki­me­dia CCEine sel­te­ne Auf­nah­me: Die Yama­to im Okto­ber 1941.

Die Yama­to war das gröss­te Schlacht­schiff, das jemals gebaut wur­de und zugleich eine stra­te­gi­sche Fehl­pla­nung. 1945 wur­de sie durch einen US-Bom­ben­an­griff ver­senkt. Das Ereig­nis mar­kier­te das Ende der japa­ni­schen Mari­ne im Zwei­ten Welt­krieg. Nun sind vor eini­gen Jah­ren ein­drück­li­che Auf­nah­men des Wracks entstanden. 

→ ZUM ARTIKEL


Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Shinsen
Sato
Shizuku
Kabuki
Gustav Gehrig
Negishi
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Bimi
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1