Das lei­se Come­back: Mit der Swiss von Zürich nach Osaka

Asi­en­spie­gelAuf dem Weg ins Land der auf­ge­hen­den Sonne.

Es war für Schwei­zer Japan-Rei­sen­de ein auf­re­gen­des Ereig­nis, als die SWISS am 1. März 2020 die Rou­te zwi­schen Zürich (ZRH) und Osa­ka (KIX) auf­nahm (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die Freu­de währ­te jedoch nicht lan­ge. Nur eine Woche nach dem ers­ten Flug wur­de die Zahl der wöchent­li­chen Ver­bin­dun­gen wegen der Fol­gen des Coro­na­vi­rus von 5 auf 3 redu­ziert. Kurz dar­auf wur­de die Rou­te kom­plett aus dem Flug­plan gestri­chen. Im Früh­som­mer nahm die Swiss ein­zig den Flug von Zürich nach Nari­ta bei Tokio wie­der auf. Aktu­ell wird die­se Rou­te zwei Mal in der Woche bedient. Eine Wie­der­auf­nah­me des SWISS-Flugs zum Kan­sai Inter­na­tio­nal Air­port war der­weil in wei­te Fer­ne gerückt. 

Janu­ar 2021 – Die­ser Japan-Blog kann auch 2021 nur mit der akti­ven Unter­stüt­zung der Leser über­le­ben. Mit einem Abo sichern sie die Zukunft des Asi­en­spie­gels. Vie­len Dank!

Nun erlebt die Rou­te ZRH-KIX ein lei­ses Come­back, wie Tra­vel Visi­on Japan berich­tet. Am 21. Dezem­ber 2020 gab es wie­der einen Flug von Zürich nach Osa­ka. Zwei Tage spä­ter erfolg­te der Rück­flug. Es han­del­te sich um einen rei­nen Fracht­flug, der nun in den regel­mäs­si­gen Flug­plan auf­ge­nom­men wird. Ab dem 15. Janu­ar 2021 wird Osa­ka zu die­sem Zweck ein­mal wöchent­lich von einer Boe­ing 777 – 300ER der SWISS wie­der ange­flo­gen. Dies soll ledig­lich der ers­te Schritt sein. Die SWISS plant ab dem 5. März 2021 auch wie­der Pas­sa­gie­re auf die­sem Flug zuzu­las­sen. Die­ser wird frei­tags um 20:45 Uhr in Zürich abhe­ben und am nächs­ten Tag um 17 Uhr im Flug­ha­fen Osa­ka ankom­men. Sonn­tags ist jeweils der Rückflug.

Die Bedeu­tung von ZRH-KIX

Was die­ses Come­back bedeu­tet? Die Luft­han­sa-Grup­pe, zu der die SWISS gehört, betont laut Tra­vel Visi­on, dass Japan ein sehr wich­ti­ger Markt für das Unter­neh­men sei. Dies ist wohl nicht nur in Bezug auf Pas­sa­gie­re, son­dern auch auf die Fracht gemeint. Die SWISS hat in der Pan­de­mie die kom­mer­zi­el­len Car­go-Flü­ge stark erwei­tert und hier­zu die Boe­ing 777 – 300ER bau­lich so ange­passt, dass auch Car­go in der Eco­no­my-Klas­se trans­por­tiert wer­den kann. Auf der Stre­cke von Zürich nach Nari­ta scheint dies offen­bar so gut zu funk­tio­nie­ren, dass mit Osa­ka nun ein zwei­tes Stand­bein auf­ge­baut wird. Dies wird ver­mut­lich auch bedeu­ten, dass die Post­pa­ke­te aus Japan wie­der schnel­ler in der Schweiz ankom­men werden. 

Die Pas­sa­gier­flü­ge ab März sind zunächst mal gute Nach­rich­ten für alle, die nach Japan ein­rei­sen dür­fen. Das sind aktu­ell japa­ni­sche Staats­bür­ger, Per­ma­nent Resi­dents, Aus­tausch­stu­den­ten, Expats, Pro­fi­sport­ler und Geschäfts­rei­sen­de mit einer Spe­zi­al­be­wil­li­gung. Die­sen ste­hen somit bald schon zwei Optio­nen von der Schweiz nach Japan zur Ver­fü­gung, wobei die SWISS auf ihrer japa­ni­schen Web­site betont, dass auf­grund der Coro­na-Lage und der Ein­rei­se­be­schrän­kun­gen die­se Plä­ne kurz­fris­tig geän­dert wer­den könnten. 

Bedeu­tung für den Tourismus

Die Wie­der­auf­nah­me von ZRH-KIX mag zugleich ein hoff­nungs­vol­les Zei­chen dafür sein, dass der nach wie vor still­ste­hen­de Ein­rei­se-Tou­ris­mus im Olym­pia-Jahr 2021 wie­der etwas in Bewe­gung kom­men könn­te. Damit dies Rea­li­tät wird, muss die japa­ni­sche Regie­rung den skiz­zier­ten Fahr­plan für die Wie­der­be­le­bung des Tou­ris­mus offi­zi­ell gut­heis­sen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Dies wird frü­hes­tens im Früh­jahr 2021 soweit sein. Eine wich­ti­ge Vor­aus­set­zung für die­se Umset­zung ist jedoch, dass sich die Coro­na-Lage in Japan, in der Schweiz und in Euro­pa wie­der beruhigt.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

Maru
Shinsen
asia-intensiv
Negishi Delivery
Kabuki
Negishi Kitchen Republic
Radio Lora
Kalligrafie
Aero Telegraph
Gustav Gehrig
Edomae
Schuler Auktionen
Kokoro
G-S-Japan
Sato
Shizuku
Miss Miu
Prime Travel
cas-ostasien
Yu-an
Bimi
Depositphotos 1b
Depositphotos 2
Japan Wireless
Keto-Shop