Das Land der Telefonzellen

two­Kim stu­dio / Shut​ter​stock​.comEine Tele­fon­zel­le in Sap­po­ro auf der Nord­in­sel Hokkaido.

Das öffent­li­che Tele­fon: In Japan sieht man es in Bahn­hö­fen, Kauf­häu­sern, Mini­märk­ten und Post­stel­len, in grü­ner oder grau­er Far­be. 1984 gab es im gan­zen Land 930’000 öffent­li­che Tele­fone. 2019 waren es immer­hin noch 150’000 (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Zumeist sind sie an einer Wand oder auf einem Tisch­chen fixiert. Aber auch die klas­si­schen Tele­fon­zel­len fin­det man wei­ter­hin in Japan. 

Febru­ar 2021 – Die­ser Japan-Blog kann 2021 nur mit der akti­ven Unter­stüt­zung der Leser über­le­ben. Mit einem Abo sichern sie die Zukunft des Asi­en­spie­gels. Vie­len Dank!

In Fuku­o­ka erhält die­se Insti­tu­ti­on nun eine zusätz­li­che Funk­ti­on. Sie wird zu einer Auf­la­de­sta­ti­on für das Smart­pho­ne. Die Tokio­ter Fir­ma Info­rich hat in acht Tele­fon­zel­len der Mil­lio­nen­stadt auf der Süd­in­sel Kyus­hu ver­suchs­wei­se soge­nann­te Char­ge­Spot ein­ge­rich­tet, in denen meh­re­re mobi­le Akkus zum Mit­neh­men zur Ver­fü­gung ste­hen. Für die Nut­zung muss man sich via App regis­trie­ren. Eine Stun­de kos­tet 165 Yen, 48 Stun­den 330 Yen. Nach der Benut­zung kann man den mobi­len Akku zu einem belie­bi­gen Char­ge­Spot zurück­brin­gen. Die­se fin­det man nicht nur in Tele­fon­zel­len, son­dern an 20’000 öffent­li­chen Orten im gan­zen Land. 

Kos­ten­los nach einem Erdbeben

INFO­RICHDer «Char­ge­Spot» in der Telefonzelle.

Info­rich ver­spricht zudem, dass die Akkus nach einer grös­se­ren Natur­ka­ta­stro­phe kos­ten­los zur Ver­fü­gung gestellt wer­den. Das ist in Japan von gros­ser Bedeu­tung. Denn gera­de nach Erd­be­ben, Tsu­na­mi und Tai­fu­nen – wenn Tau­sen­de von Men­schen in den Bahn­hö­fen fest­ste­cken – explo­diert die Nach­fra­ge nach Auf­la­de­mög­lich­kei­ten im öffent­li­chen Raum. 

Die Natur­ge­wal­ten sind auch der Haupt­grund für die Daseins­be­rech­ti­gung der öffent­li­chen Tele­fo­ne im digi­ta­len Zeit­al­ter. Denn selbst bei Strom­aus­fäl­len ist ihre Funk­ti­ons­fä­hig­keit im Gegen­satz zum Mobil­netz gewähr­leis­tet. Seit der Drei­fach­ka­ta­stro­phe vom 11. März 2011 wer­den immer mehr öffent­li­che Tele­fo­ne auf­ge­rüs­tet, sodass man sie im Not­fall kos­ten­los benut­zen darf. 

Mit Man­ga das Tele­fon erklären

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comEine Insti­tu­ti­on: Das öffent­li­che Tele­fon in Japan. Die­ses Modell gibt es seit 1996.

Das grü­ne Tele­fon ist somit ein wich­ti­ges Ele­ment in den Stun­den und Tagen nach einer Kata­stro­phe. Auf kei­nen Fall möch­te man auf die­se essen­zi­el­le Infra­struk­tur ver­zich­ten. Das ein­zi­ge Pro­blem ist, dass Kin­der und Jugend­li­che, die das Ana­log­zeit­al­ter nie erlebt haben, die­ses grü­ne Tele­fo­n gar nicht mehr wahr­neh­men. Aus die­sem Grund wird auf Pla­ka­ten in Schu­len die Bedeu­tung und Funk­ti­ons­wei­se die­ses alten Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­rä­tes erklärt (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

NTT EastMit die­ser Bro­schü­re wird das Tele­fon erklärt.

Die öffent­li­chen Tele­fo­ne in Japan seit 1900

NTT EastJapans öffent­li­che Tele­fo­ne seit 1900.

Das Tele­fon­zel­len-Design in Japan seit 1900

NTT EastDie Tele­fon­zel­len in Japan seit 1900. Das letz­te Design stammt aus dem Jahr 1991.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

Schuler Auktionen
Sato
Shizuku
Maru
Negishi Kitchen Republic
Gustav Gerig: Weisse Miso Paste
shizuku-empfhielt-1
Kaguya Class
Miss Miu
Kaguya Reisebüro
Kalligrafie
Kabuki Dip Artikel
Takano City
cas-ostasien
G-S-Japan
Radio Lora
Negishi Delivery
Yu-an
Shinsen
Gustav Gehrig
Kabuki Artikel
Edomae
asia-intensiv
Kokoro
Aero Telegraph
Kabuki
Bimi
Prime Travel
Depositphotos 1b
Depositphotos 2
Japan Wireless
Keto-Shop