Die exklu­si­ve Kirschblüten-Strasse

Taka­shi Images / Shut​ter​stock​.comKirsch­blü­ten bei der kai­ser­li­chen Palast­an­la­ge in Tokio.

In Tokio gibt es unzäh­li­ge Park­an­la­gen, in denen man die Kirsch­blü­ten in Hül­le und Fül­le bewun­dern kann (Asi­en­spie­gel berich­te­te) (sie­he Kar­te unten). Einer der exklu­sivs­ten Orte befin­det sich inmit­ten der kai­ser­li­chen Anla­ge im Zen­trum von Tokio. Dort säu­men 103 Kirsch­bäu­me die rund 750 Meter lan­ge Inui-Stras­­se, die gewöhn­lich für die Öffent­lich­keit nicht zugäng­lich ist. Seit 2014 macht das Hof­amt wäh­rend der Kirsch­blü­ten- und Herbst­laub­zeit zwei Ausnahmen. 

April 2021 – Die­ser Japan-Blog kann 2021 nur mit der akti­ven Unter­stüt­zung der Leser über­le­ben. Mit einem Abo sichern sie die Zukunft des Asi­en­spie­gels. Vie­len Dank!

Zu die­sen jah­res­zeit­li­chen Höhe­punk­ten ist die Stras­se im Kai­ser­park jeweils zwi­schen 9:00 und 15:00 Uhr für die Tokio­ter geöff­net. Betre­ten darf man das Are­al beim Saka­s­hi­­ta-Tor in der Nähe des Bahn­hofs Tokio. Der Aus­gang führt durch das Inui-Tor. Der Andrang ist gross. Regel­mäs­sig wer­den in die­sen Zei­ten 400’000 Besu­cher gezählt. Das letz­te Mal, als die Öffent­lich­keit die­ses exklu­si­ve Are­al mit­ten in Tokio betre­ten durf­te, war Anfang Dezem­ber 2019 für das far­ben­präch­ti­ge Herbst­laub.

Geschlos­sen seit der Pandemie

Pic­tures­que Japan / Shut​ter​stock​.comDie Kirsch­bäu­me des Kai­sers: Die Inui-Stras­se am 3. April 2019.

Seit der Coro­na-Kri­se ist die Inui-Stras­se geschlos­sen. Auch die­ses Jahr wird sich dar­an nichts ändern. Das kai­ser­li­che Hof­amt gab die­se Woche bekannt, dass die Inui-Stras­se wäh­rend der bald anste­hen­den Kirsch­blü­ten­zeit nicht zugäng­lich sein wird. Das Risi­ko eines unkon­trol­lier­ba­ren Andrangs sei zu gross. 

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comChi­dori­ga­fu­chi: Kirsch­blü­ten beim Kaiserpalast.

Auf die Kirsch­blü­ten­schau in der kai­ser­li­chen Anla­ge wird man jedoch nicht ganz ver­zich­ten müs­sen. In der Nähe der Inui-Stras­se befin­det sich Chi­dori­ga­fu­chi, die Pro­me­na­de ent­lang des Was­ser­gra­bens der Kai­ser­an­la­ge, die lan­des­weit für ihre Saku­ra-Pracht berühmt ist. Rund 260 Kirsch­bäu­me ste­hen hier (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Die Kirsch­blü­ten-Pro­gno­se

Japan Meteo­ro­lo­gi­cal Agen­cyDie Kirsch­blü­ten­pro­gno­se vom 25. Febru­ar 2021.

Lan­ge dau­ert es nicht mehr bis zur Kirsch­blü­ten­zeit. Gemäss der fünf­ten Pro­gno­se der Japan Meteo­ro­lo­gi­cal Cor­po­ra­ti­on (JMC), die am 25. Febru­ar 2021 publi­ziert wur­de, wird es ein aus­ser­or­dent­lich frü­her Jahr­gang. In Tokio geht man mitt­ler­wei­le von einem Blü­ten­start am 15. März 2021 aus. Das wäre 11 Tage frü­her als in einem Durch­schnitts­jahr. Die vol­le Blü­te wäre in der Haupt­stadt somit bereits am 23. März erreicht. 

Fast unver­meid­lich ist, dass die Behör­den auch in die­sem Jahr die Men­schen bezüg­lich Hana­mi-Fest­lich­kei­ten zu Zurück­hal­tung auf­for­dern müs­sen. Bereits wur­den offi­zi­el­le Kirsch­blü­ten­fes­te abge­sagt. Zudem gaben in einer Umfra­ge von Tokyo Sho­ko Rese­arch fast 98 Pro­zent der befrag­ten Unter­neh­men an, auf die tra­di­tio­nel­len Fir­men­fei­er­lich­kei­ten unter den Kirsch­bäu­men (Asi­en­spie­gel berich­te­te) in die­sem Jahr ver­zich­ten zu wollen.

Impe­ri­al Hou­se­hold Agen­cyDie gestri­chel­te oran­ge Linie links ist die Inui-Stras­se. Im Zen­trum die­ser Kar­te ist der öst­li­che Kai­ser­gar­ten zu sehen, der eben­falls zugäng­lich. Hier stand einst die Burg, die 1657 durch ein Feu­er zer­stört wurde.


Kli­cken Sie hier, um Jans Kanal kos­ten­los zu abonnieren.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Die­ser Japan-Blog braucht mehr denn je Ihre akti­ve Unterstützung.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

Maru
Yu-an
Shizuku
Schuler Auktionen
Kaguya Class
Sato
Bimi
cas-ostasien
Takano City
Miss Miu
shizuku-empfiehlt-2
Gustav Gehrig
Kalligrafie
asia-intensiv
Negishi Delivery
Negishi Kitchen Republic
shizuku-empfhielt-1
Kaguya Reisebüro
G-S-Japan
Radio Lora
Kokoro
Gustav Gerig: Weisse Miso Paste
Kabuki
Edomae
Kabuki Dip Artikel
Aero Telegraph
Shinsen
Kabuki Artikel
Prime Travel
Depositphotos 1b
Depositphotos 2
Japan Wireless
Keto-Shop