Die Geschich­te der Som­mer­zeit in Japan

Heu­te vor 73 Jah­ren, am 28. April 1948, führ­te Japan die Som­mer­zeit ein. Die dama­li­ge US-Besat­zung unter Gene­ral Dou­glas MacAr­thur (Asi­en­spie­gel berich­te­te) ord­ne­te die­sen Schritt an. Kur­ze drei Tage spä­ter wur­de die Uhr­zeit um eine Stun­de vor­ge­stellt. Ein Haupt­grund für die­se Mass­nah­me war der noto­ri­sche Strom­man­gel. Mit dem län­ge­ren Tages­licht am Abend woll­te man Ener­gie spa­ren. Aber auch die För­de­rung der Gesund­heit wur­de damals als Erklä­rung ange­ge­ben. Immer­hin kann­ten die USA die Som­mer­zeit seit 1918. In Japan soll­te sie jedoch von kur­zer Lebens­dau­er sein. 

Mai 2021 – Die­ser Japan-Blog ist mehr denn je auf die Hil­fe der Leser ange­wie­sen. Mit einem Abo sichern sie die Zukunft des Asi­en­spie­gels. Herz­li­chen Dank! 

Am 8. Sep­tem­ber 1951 wur­de der Frie­dens­ver­trag von San Fran­cis­co unter­zeich­net, am 28. April 1952 trat das Ver­trags­werk in Kraft. Japan war wie­der eine sou­ve­rä­ne Nati­on. Die Besat­zungs­zeit war offi­zi­ell been­det, die USA wur­de zu einem mili­tä­ri­schen Ver­bün­de­ten. Von der neu­en poli­ti­schen Eigen­stän­dig­keit mach­te man sogleich Gebrauch. Die Som­mer­zeit wur­de kur­zer­hand wie­der abge­schafft. Und so wird die Uhr in Japan seit 1952 nicht mehr umge­stellt. Die­ser Umstand macht sich für euro­päi­sche Besu­cher schnell bemerk­bar. Im Hoch­som­mer­mo­nat Juli geht in Tokio die Son­ne jeweils um 4:30 Uhr auf und bereits um 19:00 Uhr unter. In Mit­tel­eu­ro­pa hin­ge­gen ver­ab­schie­det sich die Son­ne im sel­ben Monat erst nach 21 Uhr. 

Die Grün­de für die Abschaffung

Eine Umfra­ge vom Okto­ber 1951, wonach 53 Pro­zent für die Abschaf­fung und 30 Pro­zent für eine Bei­be­hal­tung waren, stütz­te den dama­li­gen Ent­scheid der Regie­rung. Die Grün­de für die nega­ti­ve Hal­tung waren viel­fäl­tig. Nicht weni­ge betrach­te­ten die Som­mer­zeit als eine uner­wünsch­te Neue­rung. Man beklag­te sich über län­ge­re Arbeits­zei­ten und Schlaf­be­schwer­den. Aus­ser­dem hat­te sich die Ener­gie­ver­sor­gung in der Zwi­schen­zeit stark verbessert. 

Hin­ter der Abschaf­fung steck­te aber auch eine poli­ti­sche Bot­schaft. Es war eine ein­fa­che Gele­gen­heit, einen unpo­pu­lä­ren Ent­scheid der US-Besat­zungs­macht rück­gän­gig und die wie­der­erlang­te Sou­ve­rä­ni­tät für alle sicht­bar zu machen. Vie­le emp­fan­den die kurz­fris­tig befoh­le­ne Umset­zung von 1948 als demütigend. 

Ein ewi­ges Projekt

Asi­en­spie­gelAbend­däm­me­rung in Tokio.

Seit fast 70 Jah­ren kommt Japan somit ohne Som­mer­zeit aus. Die Idee einer erneu­ten Ein­füh­rung ist jedoch nie gestor­ben. Seit den 1990ern wird immer wie­der dar­über dis­ku­tiert (Asi­en­spie­gel berich­te­te). So haben Stu­di­en auf­ge­zeigt, dass dank des lan­gen abend­li­chen Son­nen­lichts nicht nur Ener­gie gespart, son­dern auch der Kon­sum geför­dert wird. Pro­be­läu­fe in den Prä­fek­tu­ren Shi­ga und Hok­kai­do bestä­tig­ten die posi­ti­ven Aus­wir­kun­gen. Inzwi­schen befür­wor­tet in regel­mäs­sig durch­ge­führ­ten Regie­rungs­um­fra­gen eine Mehr­heit der Bevöl­ke­rung die Som­mer­zeit.

2018 gab es den bis­lang letz­ten Ver­such. Damals lag der Vor­schlag auf dem Tisch, hin­sicht­lich der Olym­pi­schen Som­mer­spie­le die Som­mer­zeit ein­zu­füh­ren (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Letzt­end­lich schei­ter­te eine Wie­der­ein­füh­rung stets am Wider­stand aus der Poli­tik oder der Bürokratie.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Die­ser Japan-Blog braucht mehr denn je Ihre akti­ve Unterstützung.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

Schuler Auktionen
Maru
Yu-an
Shizuku
Kaguya Class
Sato
Bimi
cas-ostasien
Takano City
Miss Miu
shizuku-empfiehlt-2
Gustav Gehrig
Kalligrafie
asia-intensiv
Negishi Delivery
Negishi Kitchen Republic
shizuku-empfhielt-1
Kaguya Reisebüro
G-S-Japan
Radio Lora
Kokoro
Gustav Gerig: Weisse Miso Paste
Kabuki
Edomae
Kabuki Dip Artikel
Aero Telegraph
Shinsen
Kabuki Artikel
Prime Travel
Depositphotos 1b
Depositphotos 2
Japan Wireless
Keto-Shop