Die Mil­lio­nen-Melo­nen von Yubari

Die Melo­nen aus der Stadt Yuba­ri in Hok­kai­do genies­sen einen her­aus­ra­gen­den Ruf. Die inten­si­ve oran­ge Far­be und der süss­li­che Geschmack wer­den lan­des­weit geschätzt. Die Frucht erreicht regel­mäs­sig Höchst­prei­se. 2019 bezahl­te ein Händ­ler wäh­rend der ers­ten Auk­ti­on im Gross­han­dels­markt von Sap­po­ro für eine Kis­te mit zwei Yuba­ri-Melo­nen den Rekord­preis von 5 Mil­lio­nen Yen (37’000 Euro). Im dar­auf­fol­gen­den Jahr kam es zum Preis­sturz um fast 98 Pro­zent. Gera­de noch 120’000 (900 Euro) Yen erreich­te die Luxus­frucht am ers­ten Handelstag. 

Sep­tem­ber 2021 – Täg­lich ein Stück Japan: Dass es die­sen unab­hän­gi­gen Blog noch gibt, ist ein­zig der akti­ven Unter­stüt­zung der Leser zu ver­dan­ken. Jeder Bei­trag ist wert­vol­ler als ein Like. 

Der Coro­na-Not­stand hin­ter­liess sei­ne Spu­ren. Der Gross­han­dels­markt durf­te damals nur unter Ein­schrän­kun­gen den Betrieb öff­nen. Es war kei­ne Zeit, um exklu­si­ve Geschen­ke für Geschäfts­part­ner, Ver­wand­te und Freun­de zu täti­gen. Zurück­hal­tung war ange­sagt. Ein Rekord­preis hät­te ein fal­sches Signal aus­ge­sen­det (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Für ein­mal such­te kein Bie­ter mit einem exor­bi­tan­ten Preis die gros­se media­le Aufmerksamkeit. 

Ein ermu­ti­gen­des Zeichen

Umso gespann­ter blick­te man auf die dies­jäh­ri­ge ers­te Auk­ti­on, die am 24. Mai 2021 statt­fand. Ein schlech­ter Start konn­te ver­hin­dert wer­den. Stol­ze 2,7 Mil­lio­nen Yen war der Höchst­preis für eine Kis­te mit zwei Melo­nen. Der Käu­fer war das Unter­neh­men Hok­kai­do Pro­ducts, ein Her­stel­ler von Baby-Lebens­mit­teln. Der Fir­men­prä­si­dent erklär­te, dass er die Melo­nen an zehn Fami­li­en mit Kin­dern ver­lo­sen wer­de. In einer Zeit, in der es vie­le nega­ti­ve News geben, wol­le er das Land aufmuntern. 

Tat­säch­lich hat sich im Ver­gleich zum ver­gan­ge­nen Jahr nicht viel ver­än­dert. Das Land steckt in einer vier­ten Coro­na-Wel­le. In Hok­kai­do herrscht erneut der Not­stand. Die Fall­zah­len sind in den letz­ten Tagen stark ange­stie­gen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Trotz allem waren die Händ­ler bemüht dar­um, mit einem guten Preis eine posi­ti­ve Bot­schaft aus­zu­sen­den. Ver­bun­den damit ist die Hoff­nung, dass die Men­schen wie­der fleis­sig Yuba­ri-Melo­nen kau­fen wer­den, die im Super­markt übri­gens 3500 bis 4000 Yen kosten. 

Von der Koh­le- zur Melonen-Stadt

Für die Hei­mat die­ser exklu­si­ven Melo­nen ist die Pan­de­mie der­weil nicht die ers­te Kri­se. Die Klein­stadt Yuba­ri steht sinn­bild­lich für die Über­al­te­rung der Gesell­schaft und das Aus­ster­ben der länd­li­chen Gegen­den. Einst leb­ten dort 120’000 Ein­woh­ner. Das war 1960, als man mit dem Koh­le­berg­bau viel Geld ver­dien­te. Dann kam das Erd­öl und irgend­wann schloss die letz­te Zeche. Arbeit gab es kei­ne mehr. Die jun­gen Leu­te zogen weg. Selbst die Bahn­li­nie wur­de 2019 ein­ge­stellt (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Heu­te leben in Yuba­ri weni­ger als 10’000 Ein­woh­ner. Fast die Hälf­te ist über 65 Jah­re alt, 2007 muss­te die Stadt sogar den Bank­rott anmelden. 

Erfolg­reich gegen die­se Ent­wick­lung gestemmt haben sich die 102 Bau­ern, die in die­sem Jahr auf 190 Hekta­ren 3675 Ton­nen Melo­nen pro­du­zie­ren und damit bis Sep­tem­ber einen Umsatz von 2,16 Mil­li­ar­den Yen (rund 15 Mio. Euro) anpei­len. Sie sind der Licht­blick in die­sen kri­seln­den Zeiten.

Asi­en­spie­gelYuba­­ri-Melo­­nen im Markt von Otaru auf der Nord­in­sel Hokkaido.
Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Täg­lich Japan: Die­ser Blog braucht Ihre Unterstützung.

ABONNENT WERDEN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

Maru
Shizuku
Bimi
Schuler Auktionen
Yu-an
Travel Book Shop
Sake-Vortrag
Shinsen
G-S-Japan
Sato
Kokoro
Kaguya Reisebüro
Kazu Three Cranes
Miss Miu
Takano City
Gustav Gehrig
Negishi Kitchen Republic
Kabuki
Aero Telegraph
Gustav Gerig: Weisse Miso Paste
asia-intensiv
Kaguya Class
Kabuki Dip Artikel
Negishi Delivery
shizuku-empfiehlt-2
Kabuki Artikel
Kalligrafie
cas-ostasien
Prime Travel
Depositphotos 1b
Depositphotos 2
Keto-Shop