Der Ruf nach dem Lockdown

image_​vulture / Shut​ter​stock​.comIm April 2020 führ­te die frei­will­ge Selbst­be­schrän­kung der Men­schen zu einer dras­ti­schen Reduk­ti­on der Bewegungen.

Die Lage in Japan ist besorg­nis­er­re­gend. Die Fall­zah­len stei­gen seit zwei Wochen rasant an. Mitt­ler­wei­le sind es über 25’000 Neu­an­ste­ckun­gen pro Tag. Die Dun­kel­zif­fer ist hoch. Denn in Tokio wer­den täg­lich gera­de mal 14’000 Men­schen auf Covid-19 getes­tet. Die Posi­ti­vi­täts­ra­te liegt bei hohen 22,8 Pro­zent. Die Zahl der Covid-19-Inten­siv­pa­ti­en­ten im gan­zen Land ist auf einem Rekord­hoch von 1888 (Stand: 21.8.2021). Mel­dun­gen von Erkrank­ten, die kein Kran­ken­haus fin­den, häu­fen sich. In min­des­tens 23 Prä­fek­tu­ren sind die Kran­ken­bet­ten zu weit über 50 Pro­zent belegt. 

Sep­tem­ber 2021 – Täg­lich ein Stück Japan: Dass es die­sen unab­hän­gi­gen Blog noch gibt, ist ein­zig der akti­ven Unter­stüt­zung der Leser zu ver­dan­ken. Jeder Bei­trag ist wert­vol­ler als ein Like. 

Die Behör­den spre­chen zuneh­mend von einem unkon­trol­lier­ba­ren Zustand auf dem Niveau einer schwe­ren Natur­ka­ta­stro­phe. Die Impf­kam­pa­gne kommt zwar vor­an. Bis­lang sind jedoch erst 39,7 Pro­zent der Bevöl­ke­rung dop­pelt geimpft. 

Die For­de­rung nach einem Lockdown

Die Del­ta-Vari­an­te des Coro­na­vi­rus hebelt die Wir­kung der punk­tu­el­len Mass­nah­men Japans aus. Hin­zu kommt eine Coro­na-Müdig­keit in der Bevöl­ke­rung. Die wie­der­hol­ten Not­stän­de füh­ren kaum noch zur gewünsch­ten Selbst­be­schrän­kung. Die For­de­run­gen ver­puf­fen. Den Behör­den gehen die Optio­nen aus. Die Zustim­mungs­ra­te von Pre­mier Suga ist im Keller. 

Die Ver­ei­ni­gung der Gou­ver­neu­re der japa­ni­schen Prä­fek­tu­ren schlägt nun Alarm. Sie for­der­te am Frei­tag von der Zen­tral­re­gie­rung die zügi­ge Prü­fung eines Lock­down, um die Bewe­gungs­ak­ti­vi­tä­ten dras­tisch zu redu­zie­ren. Die bis­he­ri­gen Mass­nah­men hät­ten sich als wir­kungs­los erwie­sen. Ein Lock­down wür­de Japan hel­fen, den besorg­nis­er­re­gen­den Anstieg der Fall­zah­len end­lich zu stop­pen. Gleich­zei­tig könn­te das Land die Impf­kam­pa­gne in die­ser Zeit vor­an­trei­ben. Der Insel­staat könn­te damit wert­vol­le Zeit gewinnen. 

Die For­de­rung ist nicht neu. Schon Anfang August, als die Zah­len bereits hoch­schnell­ten, dräng­ten Gesund­heits­ex­per­ten und Gou­ver­neu­re die Regie­rung, den recht­li­chen Rah­men für einen all­fäl­li­gen Lock­down zu erör­tern. Denn noch fehlt es an einer gesetz­li­chen Grund­la­ge für einen Lock­down im euro­päi­schen Stil. 

Die Kos­ten eines Lockdown

Pre­mier­mi­nis­ter Yoshihi­de Suga hat sich bis­lang klar gegen einen har­ten Lock­down gestellt. Er hält die Poli­tik von Aus­geh­ver­bo­ten unter Straf­an­dro­hung für ver­fehlt. Genau­so schwer wiegt für die Regie­rung die Sor­ge vor den wirt­schaft­li­chen Fol­gen. Die Uni­ver­si­tät Tokio hat berech­net, dass ein sechs­wö­chi­ger har­ter Lock­down der Wirt­schaf­ten einen Scha­den in der Höhe von 1,5 Bil­lio­nen Yen (rund 11,6 Mil­li­ar­den Euro) zufü­gen würde. 

Viel­mehr setzt Suga ganz auf die Impf­kam­pa­gne, die nun mög­lichst schnell vie­le Ein­woh­ner errei­chen müs­se. Die Fra­ge dabei ist, wie lan­ge das zuneh­mend über­las­te­te Gesund­heits­we­sen die­se Poli­tik mit­tra­gen kann. Fest steht, dass Japan vor schwie­ri­gen Ent­schei­dun­gen steht. Zumin­dest deu­tet sich an, dass schon nächs­te Woche der Not­stand auf wei­te­re Prä­fek­tu­ren wie Aichi und Hok­kai­do aus­ge­wei­tet wer­den könnte.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Täg­lich Japan: Die­ser Blog braucht Ihre Unterstützung.

ABONNENT WERDEN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

Yu-an
Maru
Shizuku
Bimi
Sake-Vortrag
Shinsen
G-S-Japan
Sato
Kokoro
Schuler Auktionen
Travel Book Shop
Kaguya Reisebüro
Kazu Three Cranes
Miss Miu
Takano City
Gustav Gehrig
Negishi Kitchen Republic
Kabuki
Aero Telegraph
Gustav Gerig: Weisse Miso Paste
asia-intensiv
Kaguya Class
Kabuki Dip Artikel
Negishi Delivery
shizuku-empfiehlt-2
Kabuki Artikel
Kalligrafie
cas-ostasien
Prime Travel
Depositphotos 1b
Depositphotos 2
Keto-Shop