Wie alles begann…

Seit 2009 schrei­be ich die­sen Blog. Über 4500 Arti­kel haben sich so ange­sam­melt. In die­ser Serie stel­le ich einen über­ar­bei­te­ten und aktua­li­sier­ten Bei­trag aus die­sem Archiv vor. Der fol­gen­de Arti­kel erschien am 19. August 2015.

Kli­cken Sie hier, um Jans Kanal kos­ten­los zu abonnieren.

Dies ist eine Geschich­te, die 1995 ihren Anfang nahm. Damals ver­brach­te ich, 15-jäh­rig, einen gan­zen Som­mer in Japan bei einer Fami­lie, Freun­den mei­nes Vaters. Ich war scheu, sprach kein Wort Japa­nisch und war zum ers­ten Mal über­haupt im Land der auf­ge­hen­den Son­ne. Damals wuss­te ich noch nicht, dass jener Som­mer von 1995 mein Leben bis heu­te prä­gen und ver­än­dern wür­de. Es war der Anfang mei­ner sehr per­sön­li­chen Bezie­hung zu Japan und letzt­end­lich auch die­ses Blogs. Die­se auto­bio­gra­phi­sche Geschich­te habe ich 2015 im Kurz­film «The Som­mer of 1995» (Video oben) zusam­men­ge­fasst. Bis heu­te erklärt er am bes­ten, wes­halb ich mich so ver­bun­den zu die­sem fas­zi­nie­ren­den Land und sei­nen Men­schen fühle.

August 2022 / Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel: Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie zur Fort­set­zung die­ses Japan-Blogs bei.

Im Shop
Freiwilliges Abo
Juli 2022

Frei­wil­li­ges Abo

Die­ser Japan-Blog braucht heu­te Ihre Unterstützung.

ABONNENT WERDEN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN