Der Busi­ness-Shink­an­sen

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comDer Toka­i­do-Shink­an­sen vor dem Fuji.

Seit der Eröff­nung im Jahr 1964 ist die Stre­cke zwi­schen den Metro­po­len Tokio, Nago­ya und Osa­ka das Herz­stück des Shink­an­sen-Netz­wer­kes. Jähr­lich zählt die­se Ver­bin­dung rund 160 Mil­lio­nen Rei­sen. Pro Stun­de ver­keh­ren je nach Tages­zeit bis zu 12 Shink­an­sen des schnells­ten Typs Nozo­mi. Ins­ge­samt wer­den täg­lich 378 Ver­bin­dun­gen ange­bo­ten. Seit der Ein­füh­rung der neu­es­ten Shink­an­sen-Bau­rei­he N700S dau­ert die schnells­te Fahrt zwi­schen Tokio und Osa­ka gera­de noch 2 Stun­den 21 Minu­ten (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Sep­tem­ber 2021 – Täg­lich ein Stück Japan: Dass es die­sen unab­hän­gi­gen Blog noch gibt, ist ein­zig der akti­ven Unter­stüt­zung der Leser zu ver­dan­ken. Jeder Bei­trag ist wert­vol­ler als ein Like. 

Die Coro­na-Kri­se hat die­sem Erfolgs­mo­dell jedoch hart zuge­setzt. Im abge­lau­fe­nen Geschäfts­jahr 2020 ver­zeich­ne­te Betrei­ber JR Cen­tral einen Ver­lust von 823,5 Mil­li­ar­den Yen. Das Pas­sa­gier­vo­lu­men brach um 66 Pro­zent ein. Es waren die ers­ten roten Zah­len seit der Pri­va­ti­sie­rung 1987. Auch im aktu­el­len Jahr harzt das Geschäft. Die wie­der­hol­ten Not­stän­de und die hohen Coro­na-Fall­zah­len hal­ten vie­le Men­schen von pri­va­ten, tou­ris­ti­schen und geschäft­li­chen Rei­sen ab. 

Ein Wagen nur für Geschäftsreisende

JR Cen­tralEine Wer­bung für den neu­en Busi­ness-Wagen im Tokaido-Shinkansen.

In die­ser unge­wis­sen Zeit sind neue Geschäfts­mo­del­le gefragt. JR Cen­tral hat sich ent­schie­den, sei­ner treu­es­ten Kund­schaft noch mehr Kom­fort zu bie­ten. «S Work Sharyō» heisst das neue Kon­zept, das den Geschäfts­rei­sen­den die Arbeit wäh­rend einer Shink­an­sen-Fahrt so ange­nehm wie mög­lich machen soll. Hier­zu wird der Wagen Num­mer 7 in den Bau­rei­hen N700S zu einem Busi­ness-Wagen umfunk­tio­niert. Ein dop­pelt so schnel­les Wifi mit siche­rer Ver­bin­dung und prak­ti­sche Uten­si­li­en, wie ein Lade­ge­rät, eine Note­bookauf­la­ge für den Schoss oder ein Dis­play-Schutz­schild für die Pri­vat­sphä­re, wer­den kos­ten­los zur Ver­fü­gung gestellt. 

Im Gegen­satz zu den Gepflo­gen­hei­ten in den nor­ma­len Wagen müs­sen sich Geschäfts­rei­sen­de hier kei­ne Sor­gen machen, ande­re Pas­sa­gie­re zu stö­ren. Selbst Tele­fon­ge­sprä­che sind erlaubt. Der Busi­ness-Shink­an­sen wird ab dem 1. Okto­ber 2021 ver­suchs­wei­se ein­ge­führt. Bis April 2022 soll zudem der Rau­cher­be­reich zwi­schen den Wagen 7 und 8 zu einem Treff­punkt für Geschäfts­leu­te umge­baut wer­den. Als zusätz­li­che Dienst­leis­tung wird JR Cen­tral in den Bahn­hö­fen Tokio, Nago­ya und Osa­ka klei­ne Arbeits­or­te und Co-Working-Räum­lich­kei­ten anbieten. 

Die Visi­on der neu­en Büro-Klasse

Der Shink­an­sen soll mit die­sem Ansatz fit gemacht wer­den für das Zeit­al­ter des Home­of­fice und der fle­xi­blen Arbeits­ge­stal­tung. JR Cen­tral ist dabei kein Pio­nier. Betrei­ber JR East hat mit dem «Shink­an­sen Office» auf der Toho­ku-Stre­cke bereits ein ähn­li­ches Kon­zept vor­ge­legt und getes­tet. Das Unter­neh­men spielt sogar mit dem Gedan­ken, kom­plett neu gestal­te­te Büro-Wagen zu bau­en (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Auch das Ange­bot an Mini-Büro-Boxen, um Geschäfts­rei­sen­den einen Rück­zugs­ort für kon­zen­trier­tes und stö­rungs­frei­es Arbei­ten zu ermög­li­chen, wird in den JR East-Bahn­hö­fen kon­ti­nu­ier­lich aus­ge­baut (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Täg­lich Japan: Die­ser Blog braucht Ihre Unterstützung.

ABONNENT WERDEN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

Yu-an
Maru
Shizuku
Bimi
Sake-Vortrag
Shinsen
G-S-Japan
Sato
Kokoro
Schuler Auktionen
Travel Book Shop
Kaguya Reisebüro
Kazu Three Cranes
Miss Miu
Takano City
Gustav Gehrig
Negishi Kitchen Republic
Kabuki
Aero Telegraph
Gustav Gerig: Weisse Miso Paste
asia-intensiv
Kaguya Class
Kabuki Dip Artikel
Negishi Delivery
shizuku-empfiehlt-2
Kabuki Artikel
Kalligrafie
cas-ostasien
Prime Travel
Depositphotos 1b
Depositphotos 2
Keto-Shop