Die Geburt des Shinkansen

Aus­ge­wähl­te Asi­en­spie­gel-Arti­kel im Audio-For­mat. Die­se Rei­he kann man auch auf Apple Pod­cast unter dem Namen «Japan­spie­gel» abon­nie­ren.

Der Shink­an­sen der Bau­rei­he 0. Cas­sio­peia sweet / Wiki­me­dia / CC

Die Bau­rei­he 0 war der ers­te Hoch­ge­schwin­dig­keits­zug der Welt. Als sie 1964 kurz vor Beginn der Olym­pi­schen Spie­le in Tokio ein­ge­führt wur­de, war sie ihrer Zeit weit vor­aus und liess alle ande­ren Züge auf der Welt alt aus­se­hen. Vom «Bul­let Train», dem «Geschoss­zug», sprach man im Aus­land. In Japan nann­te man ihn Shink­an­sen. Die­ser ver­lieht dem Insel­staat eine neu­es, moder­nes Image. Die Geschich­te des Shink­an­sen der aller­ers­ten Gene­ra­ti­on, der 44 Jah­re lang fahr­plan­mäs­sig im Ein­satz war. 

➔ zum Artikel

Janu­ar 2022 – Ich wün­sche allen ein fro­hes neu­es Jahr! Ein ganz spe­zi­el­ler Dank geht an alle Leser, die die­sen Blog mit einem Abo unter­stüt­zen.



Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Täg­lich Japan: Die­ser Blog braucht Ihre Unterstützung.

ABONNENT WERDEN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN