Die Kirsch­blü­ten-Wirt­schaft

Kirschblütenschau im Ueno-Park im vergangenen Jahr.
Kirsch­blü­ten­schau im Ueno-Park im ver­gan­ge­nen Jahr. image_​vulture / Shut​ter​stock​.com

Die Kirsch­blü­ten­zeit hat in vie­len Tei­len des Lan­des bereits begon­nen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die­se Zeit, in der sich die Park­an­la­gen in ein rosa-weis­­ses Blü­ten­meer ver­wan­deln, hat für Japan nicht nur eine gesell­schaft­li­che Bedeu­tung, son­dern auch eine wirt­schaft­li­che. 2018 errech­ne­te der Öko­nom Katsu­hi­ro Miy­amo­to von der Uni­ver­si­tät Kan­sai, dass sich der wirt­schaft­li­che Effekt der Kirsch­blü­ten­zeit auf 651,7 Mil­li­ar­den Yen (rund 5 Mil­li­ar­den Euro) belief. 

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Als «Saku­r­ano­mics» wird die­se finan­zi­el­le Blü­te bezeich­net. Das Tref­fen unter den Bäu­men, das gemein­sa­me Essen und Trin­ken, spe­zi­el­le jah­res­zeit­li­che Geschen­ke und Pro­duk­te – wie Bier­do­sen in Saku­­ra-Far­­ben (Asi­en­spie­gel berich­te­te) – aber auch die zusätz­li­che Nut­zung der öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­tel, um zu den Park­an­la­gen zu gelan­gen, tra­gen zu die­sem enor­men Umsatz bei. 2018 war ein beson­ders ertrag­rei­ches Jahr. 60 Mil­lio­nen Japa­ner und 3,6 Mil­lio­nen aus­län­di­sche Tou­ris­ten betei­lig­ten sich an der «Saku­­ra-Wir­t­­schaft». Dies macht die Kirsch­blü­ten­zeit zusam­men mit der Neu­jahrs­zeit zu den wirt­schaft­lich wich­tigs­ten Tagen des Jahres. 

Ein wei­te­res schwa­ches Jahr

Hana­mi im Shin­juku-Gyo­en-Park in Tokio vor der Corona-Pandemie.
Hana­mi im Shin­juku-Gyo­en-Park in Tokio vor der Coro­na-Pan­de­mie. Foto: Depo​sit​pho​tos​.com

Von den Zah­len des Jah­res 2018 kann die japa­ni­sche Wirt­schaft momen­tan nur träu­men. Im ver­gan­ge­nen Jahr brach die­se Zahl auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie um 76 Pro­zent auf 158,2 Mil­li­ar­den Yen (rund 1,23 Mil­li­ar­den Euro) ein (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Und auch für die­ses Jahr sind die Pro­gno­sen beschei­den. Katsu­hi­ro Miy­amo­to rech­net für 2022 mit einem wirt­schaft­li­chen Effekt von 201,6 Mil­li­ar­den Yen (rund 1,5 Mil­li­ar­den Euro). Dies ent­spricht einem Anstieg um 27,4 Pro­zent im Ver­gleich zum Vor­jahr. Gleich­zei­tig ist das Rekord­jahr 2018 immer noch in wei­ter Ferne. 

Schuld an die­ser schwie­ri­gen Lage ist die anhal­ten­de Sor­ge um Coro­na. Das Land steckt seit Ende Janu­ar in einer sechs­ten Wel­le (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Zwar hat sich die Lage deut­lich beru­higt. Die Zah­len sind seit Wochen stark rück­läu­fig, der Qua­si-Not­stan­des seit dem 21. März 2022 sogar been­det. Trotz allem über­wiegt nach wie vor die Vorsicht. 

Ein­schrän­kun­gen in Tokios Parkanlagen

Die Metro­pol­re­gie­rung von Tokio ruft trotz Auf­he­bung der Qua­si-Not­stands­mass­nah­men die Bewoh­ner wei­ter­hin zur Zurück­hal­tung auf. In den öffent­li­chen Park­an­la­gen der Haupt­stadt wird man auf das tra­di­tio­nel­le gemein­sa­me Essen und Trin­ken unter den blü­hen­den Bäu­men ver­zich­ten müs­sen. Mit Absper­run­gen wol­len die Behör­den ver­hin­dern, dass sich die Besu­cher mit den typi­schen blau­en Abdeck­pla­nen auf den Wie­sen breit­ma­chen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Man sol­le ein wei­te­res Mal spa­zie­rend und in Ruhe das male­ri­sche Natur­phä­no­men genies­sen. Zu hoch blei­be das Infek­ti­ons­ri­si­ko bei Ansamm­lun­gen, so die Begrün­dung. Die Haupt­stadt will erst nach der Kirsch­blü­ten­zeit die Restrik­tio­nen schritt­wei­se aufheben.

Im Shop
Asienspiegel Abo
Juni 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

Japan Bullet Train
Shinkansen

Japan Bul­let Train

Tickets für Shink­an­sen und Express­zü­ge online kaufen.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN

Airport Taxi
Affiliate

Air­port Taxi

Nari­ta und Hane­da ↔︎ Tokyo und Kan­sai ↔︎ Osa­ka: Air­port Taxi zum Pauschalpreis.

BESTELLEN