Die Japan-Fans nicht verlieren

Touristinnen in Tokio im Oktober 2016.
Tou­ris­tin­nen in Tokio im Okto­ber 2016. wita­ya rata­na­si­ri­kul­c­hai / Shut​ter​stock​.com

Am 1. März 2022 hat Japan die weit­rei­chends­te Öff­nung der Gren­zen seit über einem Jahr voll­zo­gen. End­lich ist es arbeits­tä­ti­gen und stu­die­ren­den Aus­län­dern wie­der mög­lich, ins Land ein­zu­rei­sen. Und den­noch gehört Japan wei­ter­hin zu den Län­dern mit den strengs­ten Ein­rei­se­be­stim­mun­gen. So erlaubt das Land zur­zeit nur 7000 Men­schen pro Tag die Ein­rei­se (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Dies ist ein Bruch­teil der Bewe­gun­gen der Vor-Coro­na-Zeit. Aus­ser­dem blei­ben aus­län­di­sche Tou­ris­ten wei­ter­hin aus­ge­sperrt und dies seit April 2020. 

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Für Keid­an­ren gehen die Locke­run­gen nicht weit genug. Der gros­se japa­ni­sche Wirt­schafts­dach­ver­band for­dert von der Regie­rung, eine Exit-Stra­te­gie aus der Pan­de­mie in die Ende­mie zu erar­bei­ten. Aus­ser­dem ver­tritt Keid­an­ren die Mei­nung, dass die Ober­gren­ze für die täg­li­chen Ein­rei­sen auf­ge­ho­ben wer­den sollte. 

Nor­ma­li­sie­rung des Reiseverkehrs

Um wie­der mehr Rei­sen­de ins Land zu las­sen, sei­en digi­ta­le Lösun­gen für die Ein­rei­se­pro­ze­dur not­wen­dig (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Auch die Kon­trol­le der Bewe­gungs­ak­ti­vi­tä­ten nach der Lan­dung in Japan müs­se ver­ein­facht wer­den. Keid­an­ren nennt in die­sem Zusam­men­hang eine wei­te­re Kür­zung der Qua­ran­tä­ne und eine Abschaf­fung des beauf­sich­tig­ten Hotel-Auf­ent­halts. Zudem sol­le die Regie­rung unab­hän­gig vom Rei­se­grund den frei­en inter­na­tio­na­len Rei­se­ver­kehr wie­der zulas­sen. «Wir dür­fen unse­re Japan-Fans nicht ver­lie­ren», erklär­te der Vor­sit­zen­de Masaka­zu Toku­ra in einer Pres­se­kon­fe­renz.

Keid­an­ren ist somit die ers­te Orga­ni­sa­ti­on, die einen Plan für die Wie­der­eröff­nung des Ein­rei­se­tou­ris­mus vor­legt. Denn bis­lang scheint sich die Regie­rung mit die­ser Fra­ge noch gar nicht kon­kret beschäf­tigt zu haben. Nicht ein­mal eine Absichts­er­klä­rung mit einem unge­fäh­ren Pla­nungs­ho­ri­zont, wie es noch 2020 der Fall war, liegt vor. 

Japa­ner rei­sen wie­der ins Ausland

Der­weil pro­fi­tie­ren bereits vie­le Japa­ner von den neu­en Frei­hei­ten. Im Janu­ar 2022 reis­ten gemäss JNTO 75’000 Japa­ner ins Aus­land, so vie­le weit seit März 2020 nicht mehr. Der Grund ist ein­fach. Für japa­ni­sche Tou­ris­ten sind die Gren­zen nach Euro­pa und den USA schon lan­ge offen. Nun kommt hin­zu, dass sie bei der Rück­kehr in ihre Hei­mat nur noch drei Tage in Qua­ran­tä­ne müs­sen. Für Geboos­ter­te ent­fällt die­se Pflicht sogar kom­plett, sofern sie nicht aus einem Land mit hohem Infek­ti­ons­ge­sche­hen ein­rei­sen (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Dies­be­züg­lich gibt es gute Nach­rich­ten für die Schweiz. Sie ist seit dem heu­ti­gen 10. März 2022 nicht mehr auf die­ser Lis­te. Somit müs­sen Per­so­nen, die aus der Schweiz ein­rei­sen und bereits eine drit­te Imp­fung erhal­ten haben, nicht mehr in Qua­ran­tä­ne. Das­sel­be gilt seit Anfang März auch für Deutsch­land und Österreich.

Im Shop
Asienspiegel Abo
Mai 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

Japan Bullet Train
Shinkansen

Japan Bul­let Train

Tickets für Shink­an­sen und Express­zü­ge online kaufen.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN

Airport Taxi
Affiliate

Air­port Taxi

Nari­ta und Hane­da ↔︎ Tokyo und Kan­sai ↔︎ Osa­ka: Air­port Taxi zum Pauschalpreis.

BESTELLEN