Wie­der­eröff­nung Japan: Check­lis­te Einreise

Ankunft im Flug­ha­fen Hane­da. Asi­en­spie­gel

Seit dem heu­ti­gen 11. Okto­ber 2022 ist Japan wie­der für Indi­vi­du­al­tou­ris­ten offen. Damit endet eine zwei­ein­halb­jäh­ri­ge Abschot­tungs­po­li­tik. Kon­kret bedeu­tet die­ser Schritt, dass Japan für 68 Natio­nen die Visum­frei­heit für tou­ris­ti­sche und geschäft­li­che Kurz­aufen­hal­te wie­der ein­ge­führt hat. Somit kön­nen Tou­ris­ten aus der Schweiz, Deutsch­land und Öster­reich wie­der ein­rei­sen. Es ist jedoch kei­ne kom­plett hür­den­freie Ein­rei­se. Zu berück­sich­ti­gen sind die neu­en Ein­rei­se­for­ma­li­tä­ten. Im Fol­gen­den eine Über­sicht mit hilf­rei­chen Links ganz unten.

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Impf­zer­ti­fi­kat oder PCR-Testresultat

Für die Rei­se müs­sen Sie unbe­dingt eines der fol­gen­den bei­den Doku­men­te aus­ge­druckt mitnehmen.

1) Ein offi­zi­el­les behörd­li­ches Covid-19-Impf­zer­ti­fi­kat, das eine 3-fache Imp­fung bestä­tigt (das EU-Ablauf­da­tum spielt dabei kei­ne Rol­le). In die­sem Fall ist kein Covid-19 notwendig. 

2) Falls Sie Punkt 1 nicht erfül­len, müs­sen Sie eine Beschei­ni­gung eines nega­ti­ven PCR-Test­re­sul­tats vor­wei­sen, das zum Zeit­punkt des Abflugs nach Japan nicht älter als 72 Stun­den ist. Acht Infor­ma­tio­nen müs­sen dar­auf ver­merkt sein. Bes­ser ist es, wenn das Test­zen­trum das offi­zi­el­le PCR-Beschei­ni­gungs-Doku­ment der japa­ni­schen Behör­den ausfüllt. 

Fast Track und MySOS-App

Update, 18. Okto­ber 2022

Ab 1. Novem­ber 2022 wird das Fas­t­­Track-Pro­­ze­­de­­re in die Bro­w­­ser-App Visit Japan Web inte­griert. » zum Arti­kel

Um eine rei­bungs­lo­se und schnel­le Ein­rei­se zu gewähr­leis­ten, wird drin­gend emp­foh­len, sich an das Fast Track-Pro­ze­de­re zu hal­ten. Hier­zu müs­sen Sie die soge­nann­te MyS­OS-App her­un­ter­la­den. Über die­se App kann man sei­ne Ein­rei­se anmel­den (spä­tes­tens 6 Stun­den vor dem Abflug, bes­ser jedoch eini­ge Tage davor) und das Covid-19-Impf­zer­ti­fi­kat oder die nega­ti­ve PCR-Beschei­ni­gung hoch­la­den, die anschlies­send von den japa­ni­schen Behör­den bestä­tigt wird. Zusätz­lich müs­sen Sie in der App den obli­ga­ten Eid (Writ­ten Pledge) gut­heis­sen. Damit bezeu­gen Sie, dass Sie sich an die Coro­na-Regeln und -Vor­ga­ben in Japan hal­ten wer­den. Haben Sie alles rich­tig umge­setzt, wech­selt die Hin­ter­grund­far­be in der App auf blau oder grün. Bei­de Far­ben bedeu­ten, dass alles OK ist. Die App wird man nach der Lan­dung vor­wei­sen müssen. 

Nur mit die­sem Fast Track-Sys­tem haben Sie schon vor dem Abflug die Gewiss­heit, dass Sie alles kor­rekt umge­setzt haben. Aus­ser­dem beschleu­nigt sich so die Ein­rei­se um ein Viel­fa­ches. Ohne Fast Track ist die Wahr­schein­lich­keit hoch, dass Sie bei der Ein­rei­se lan­ge war­ten müs­sen und die Doku­men­te, die man dabei hat, womög­lich nicht den Anfor­de­run­gen genügen. 

Gleich­zei­tig emp­feh­le ich Ihnen, das Zer­ti­fi­kat oder die Test­be­schei­ni­gung auch in gedruck­ter Form dabei zu haben, um all­fäl­li­ge Miss­ver­ständ­nis­se beim Abflug zu ver­mei­den. Denn nicht immer ist das Check-in-Per­so­nal auf dem aktu­ells­ten Stand. Es wird ange­nom­men, dass Japan noch bis zum Früh­jahr 2023 an die­sen Ein­rei­se­for­ma­li­tä­ten fest­hal­ten wird. Über all­fäl­li­ge Ände­run­gen hal­te ich Sie über den Arti­kel «Coro­na und Rei­sen» auf dem Laufenden. 

Wich­ti­ge Links

Im Shop
Asienspiegel Abo
November 2022

Asi­en­spie­gel Abo

Die­ser Blog braucht heu­te Ihre Unter­stüt­zung. Vor­tei­le für Jahres-Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
NEU: E-Book

In Japan

Edi­ti­on 2023: Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der neu­en 7. Auf­la­ge, inkl. Corona-Updates.

E-BOOK KAUFEN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN