Das gros­se Tor vor dem Bahn­hof Kanazawa

REI­SE­NO­TI­ZEN – Ich bin zur­zeit unter­wegs in Japan. In die­ser Serie tei­le ich mei­ne täg­li­chen Rei­se­er­leb­nis­se und Beob­ach­tun­gen.

Ein Blickfang: Das Tsuzumi-Tor vor dem Bahnhof Kanazawa.
Ein Blick­fang: Das Tsu­zu­mi-Tor vor dem Bahn­hof Kana­za­wa. Asi­en­spie­gel

Das rie­si­ge, höl­zer­ne Tor vor dem Bahn­hof Kana­za­wa, das die ankom­men­den und abrei­sen­den Pas­sa­gie­re will­kom­men heisst, ist ein Wahr­zei­chen der Stadt Kana­za­wa. Es erin­nert an ein Torii, das tra­di­tio­nell den Ein­gang zu einem shin­tois­ti­schen Schrein mar­kiert. Genau­so gut könn­te es auch ein Ein­gangs­tor eines bud­dhis­ti­schen Tem­pels sein. Die bei­den Stütz­ten haben die Form der japa­ni­schen Sand­uhr­trom­mel Tsu­zu­mi, die tra­di­tio­nell im Kabu­ki- und Noh-Thea­ter ver­wen­det wird. Mit die­sem ein­zig­ar­ti­gen Design wird auf die rei­che kul­tu­rel­le, hand­werk­li­che und reli­giö­se Geschich­te der Stadt ver­wie­sen, die zugleich mit dem 21st Cen­tu­ry Muse­um of Con­tem­pora­ry Art und dem D.T. Suzu­ki Muse­um ihre Lie­be zur moder­nen, mini­ma­lis­ti­schen Archi­tek­tur pflegt (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Ein hohe und leich­te Glas­kup­pel mit dem Namen Moten­a­shi-Dome zwi­schen dem Tsu­zu­mi-Mon und dem Bahn­hofs­ge­bäu­de bie­tet den Pas­sa­gie­ren Schutz vor Regen und Schnee, die zum har­schen Kli­ma die­ser Stadt am Japa­ni­schen Meer gehören. 

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Die­ser ein­drück­li­che Ein­gangs­be­reich wur­de als Teil des Erwei­te­rungs­baus des Bahn­hofs von Archi­tekt Ryu­zo Shirae ent­wor­fen. 2005 wur­de das Bau­werk eröff­net und damit für die Shink­an­sen-Zukunft vor­be­rei­tet, die 2015 mit der Inbe­trieb­nah­me der Hoku­ri­ku-Shink­an­sen-Stre­cke begann. Es hat seit­her meh­re­re inter­na­tio­na­le Prei­se gewon­nen und wur­de einst vom ame­ri­ka­ni­schen Rei­se­ma­ga­zin «Tra­vel + Leisu­re» zu einem der schöns­ten Bahn­hö­fe der Welt gekürt. Auch in Bewer­tun­gen japa­ni­scher Maga­zi­ne ist der Bahn­hof Kana­za­wa regel­mäs­sig in den Spit­zen­rän­gen zu finden.

Im Shop
Asienspiegel Abo
Mai 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

Japan Bullet Train
Shinkansen

Japan Bul­let Train

Tickets für Shink­an­sen und Express­zü­ge online kaufen.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN

Airport Taxi
Affiliate

Air­port Taxi

Nari­ta und Hane­da ↔︎ Tokyo und Kan­sai ↔︎ Osa­ka: Air­port Taxi zum Pauschalpreis.

BESTELLEN