Ein Fei­er­tag für den Kaiser

Kai­ser Naru­hi­to und sei­ne Fami­lie bei der tra­di­tio­nel­len Neu­jahrs­be­grüs­sung am 2. Janu­ar 2020
Kai­ser Naru­hi­to und sei­ne Fami­lie bei der tra­di­tio­nel­len Neu­jahrs­be­grüs­sung am 2. Janu­ar 2020 Foto: Depo​sit​pho​tos​.com

Erst zum vier­ten Mal ist der heu­ti­ge 23. Febru­ar in Japan ein offi­zi­el­ler Fei­er­tag. Es ist der Geburts­tag des japa­ni­schen Kai­sers Naru­hi­to, der seit dem 1. Mai 2019 auf dem Thron sitzt und heu­te 63 Jah­re alt wird. Tra­di­tio­nell zei­gen sich an die­sem Tag der Ten­nō und sei­ne Fami­lie auf dem Gelän­de des Kai­ser­pa­las­tes in Tokio der Öffent­lich­keit. In der Rei­wa-Ära fand die­ses Ereig­nis jedoch nie statt. Drei­mal muss­ten die Fei­er­lich­kei­ten wegen Coro­na abge­sagt werden.

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Der heu­ti­ge Tag ist also eine Pre­mie­re. Zum ers­ten Mal kann die Öffent­lich­keit am Geburts­tag von Kai­ser Naru­hi­to teil­ha­ben. Drei­mal wird er am spä­ten Vor­mit­tag von der Ter­ras­se des Palas­tes den Besu­chern zuwin­ken. Auf­grund von Coro­na muss­te das Los ent­schei­den, wer von den ange­mel­de­ten Per­so­nen dabei sein durf­te. 61’000 woll­ten hin, nur 4800 erhal­ten die­se Chan­ce. Das sind viel weni­ger als sonst. 

Die letz­te gros­se Fei­er die­ser Art fand am 23. Dezem­ber 2018 statt (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Es war der Geburts­tag des dama­li­gen Kai­sers Aki­hi­to. 82’000 Men­schen pil­ger­ten zum Kai­ser­pa­last (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Es war eine Rekord­zahl. Ein Blick in die Sta­tis­tik der vor­an­ge­gan­ge­nen Heisei-Ära (1989 bis 2019) zeigt, dass die Zuschau­er­zah­len mit den Jah­ren stie­gen und damit auch die Wert­schät­zung für den Kai­ser und das Amt.

Der wech­seln­de Feiertag

Der Geburts­tag des Ten­nō ist seit der Mei­ji-Zeit (1868 bis 1912) ein Natio­nal­fei­er­tag. Nach dem Tod oder der Abdan­kung eines Kai­sers wird der Fei­er­tags­ka­len­der ent­spre­chend ange­passt. Es kommt jedoch vor, dass die Geburts­ta­ge frü­he­rer japa­ni­scher Kai­ser in ande­rer Form wei­ter­le­ben. So wur­de der Geburts­tag von Kai­ser Hiro­hi­to, der in der Showa-Zeit von 1926 bis 1989 regier­te, über Umwe­ge zum heu­ti­gen «Shōwa-Tag», der Teil der «Gol­den Week» ist (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Auch der Geburts­tag des Mei­ji-Kai­sers hat sich als Fei­er­tag in Form des soge­nann­ten Kul­tur­ta­ges am 3. Novem­ber erhal­ten (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Der 23. Dezem­ber hin­ge­gen, der Geburts­tag des 89-jäh­ri­gen abge­dank­ten Kai­sers Aki­hi­to, ist seit 2019 wie­der ein nor­ma­ler Tag. Auf einen kai­ser­li­chen Dop­pel­fei­er­tag wur­de bewusst ver­zich­tet, um die Auto­ri­tät des neu­en Ten­nō Naru­hi­to nicht zu unter­gra­ben. Übri­gens ist auch der 31. August, der Geburts­tag des Kai­sers Tais­hō (1912 bis 1926), kein offi­zi­el­ler Feiertag.

Im Shop
Asienspiegel Abo
Juli 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

Japan Bullet Train
Shinkansen

Japan Bul­let Train

Tickets für Shink­an­sen und Express­zü­ge online kaufen.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN

Airport Taxi
Affiliate

Air­port Taxi

Nari­ta und Hane­da ↔︎ Tokyo und Kan­sai ↔︎ Osa­ka: Air­port Taxi zum Pauschalpreis.

BESTELLEN