Japans Schnee­mons­ter: Ski­fah­ren in Zaō-Onsen

REI­SE­NO­TI­ZEN – Ich bin zur­zeit unter­wegs in Japan. In die­ser Serie tei­le ich mei­ne täg­li­chen Rei­se­er­leb­nis­se und Beob­ach­tun­gen.

Kli­cken Sie hier, um Jans Kanal kos­ten­los zu abonnieren.

Zaō-Onsen in der Prä­fek­tur Yama­ga­ta ist ein tra­di­tio­nel­ler Onsen-Bade­ort mit Ryo­kan und öffent­li­chen Bade­häu­sern, einem gros­sen Ski­ge­biet und einem Natur­schau­spiel, das sei­nes­glei­chen sucht. Gemeint sind die Bäu­me im weit­läu­fi­gen Gip­fel­be­reich des Ber­ges Zaō, die im Win­ter alle­samt mit einer dicken Schnee­schicht über­zo­gen sind. Die­se beson­de­re Form des Rau­reifs lässt schnee­weis­se Gebil­de ent­ste­hen, die an selt­sa­me Wesen erin­nern und des­halb im Eng­li­schen ger­ne als «Snow Mons­ters» bezeich­net wer­den. Im Japa­ni­schen lau­tet der kor­rek­te Aus­druck Juhyō, was wort­wört­lich über­setzt «Bau­meis» bedeutet. 

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Die beson­de­ren kli­ma­ti­schen Bedin­gun­gen ermög­li­chen die­ses Natur­phä­no­men, das man so nur in den Ber­gen der Toho­ku-Regi­on antrifft. Eine Fahrt mit der Gon­del­bahn ermög­licht einen Blick aus der Vogel­per­spek­ti­ve auf die beein­dru­cken­de Schnee­land­schaft, die im Febru­ar ihren Höhe­punkt erreicht. 

Ski­pis­ten zwi­schen den Schneemonstern

Die Sicht von der Gondel.
Die Sicht von der Gon­del. Asi­en­spie­gel

Noch schö­ner ist es aber, die­se Land­schaf­ten auf Ski­ern zu erle­ben. Statt mit der stets über­füll­ten Seil­bahn kann man so vom Dorf aus mit Ses­sel­lif­ten Stück für Stück nach oben fah­ren. Zuletzt geht es mit der Gon­del­bahn wei­ter, die den ein­ma­li­gen Blick auf die Schnee­mons­ter bietet. 

Die anschlies­sen­de Ski­ab­fahrt durch die­se schnee­weis­se Wald­land­schaft ist ein ein­ma­li­ges Erleb­nis, von dem ich nicht genug bekom­men kann. Die Kon­sis­tenz des Schnees ist ähn­lich wie in den euro­päi­schen Alpen. Manch einer mag den flo­cki­gen Pul­ver­schnee in Nis­e­ko ver­mis­sen (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Zao vs Niseko

Die Schneemonster von Zao.
Die Schnee­mons­ter von Zao. Asi­en­spie­gel

Trotz­dem zie­he ich Zaō-Onsen dem bekann­ten Ski­ge­biet in Hok­kai­do vor. Die Pis­ten sind an einem Wochen­tag im Febru­ar alles ande­re als über­füllt. Ich habe viel Platz und kann das weit­läu­fi­ge Gebiet in Ruhe erkun­den. Auch die Ver­pfle­gungs­mög­lich­kei­ten auf der Pis­te sind reich­hal­tig. Aus­ser­dem ist die Win­ter­land­schaft ein­fach atem­be­rau­bend und das Onsen-Erleb­nis nach einem lan­gen Ski­tag kann nicht erhol­sa­mer sein. Ein wei­te­rer Plus­punkt ist die rela­ti­ve Nähe zu Tokio, die durch den Yama­ga­ta-Shink­an­sen ermög­licht wird. Die Gäs­te kom­men haupt­säch­lich aus Japan und Asi­en. Wer jedoch Pul­ver­schnee und nächt­li­ches Fei­ern bevor­zugt, dem emp­feh­le ich Niseko. 

Was das Wet­ter betrifft, so habe ich die Erfah­rung gemacht, dass sich die Bedin­gun­gen schnell ändern kön­nen. Wenn sich die Son­ne zeigt, kann man die Schnee­mons­ter in ihrer gan­zen Schön­heit bewun­dern. In Zaō-Onsen gibt es gros­se Hotels, Ryo­kan und auch güns­ti­ge­re Her­ber­gen. Essen kann man im Hotel oder im Dorf, wo es ein über­schau­ba­res kuli­na­ri­sches Ange­bot und einen Law­son-Mini­markt gibt. 

Von der Natur geformte Schneeskulpturen.
Von der Natur geform­te Schnee­skulp­tu­ren. Asi­en­spie­gel
Eine atemberaubende Aussicht auf die Präfektur Yamagata.
Eine atem­be­rau­ben­de Aus­sicht auf die Prä­fek­tur Yama­ga­ta. Asi­en­spie­gel


Im Shop
Asienspiegel Abo
Feb 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

News­let­ter

ANMELDEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN

Airport Taxi
Affiliate

Air­port Taxi

Nari­ta und Hane­da ↔︎ Tokyo und Kan­sai ↔︎ Osa­ka: Air­port Taxi zum Pauschalpreis.

BESTELLEN