Der Kai­ser­pa­last und die Sky­line von Shinjuku

JAPAN IN BIL­DERN – Foto­gra­fi­sche Ein­drü­cke aus Japan. Sehens­wür­dig­kei­ten, Ent­de­ckun­gen Kuli­na­ri­sches und Tipps ste­hen im Zen­trum die­ser Serie.

Links der Kaiserpalast und rechts hinten die Skyline.
Links der Kai­ser­pa­last und rechts hin­ten die Sky­line. Asi­en­spie­gel

Ein Blick aus der Vogel­per­spek­ti­ve auf das grü­ne Zen­trum der japa­ni­schen Haupt­stadt. Hier befand sich einst der Sitz der Toku­ga­wa-Dynas­tie, die in der Edo-Zeit (1603 – 1868) über den Insel­staat herrsch­te. Nach deren Sturz wur­de die Anla­ge zur kai­ser­li­chen Resi­denz. Die weit­läu­fi­ge grü­ne Dach­struk­tur ist der heu­ti­ge Kai­ser­pa­last, auf Japa­nisch kōkyo genannt (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Rechts dahin­ter sieht man die berühm­te Sky­line des Tokio­ter Stadt­teils Shin­juku, dem ältes­ten Wol­ken­krat­z­er­vier­tel des Lan­des. Noch vor etwas mehr als 50 Jah­ren stand dort kein ein­zi­ges Hoch­haus. Erst mit der Eröff­nung des Keio Pla­za Hotels 1971 setz­te eine regel­rech­te Bau­eu­pho­rie ein, die das Gesicht Shin­jukus völ­lig ver­än­dern soll­te (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Im Shop
Asienspiegel Abo
Feb 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

News­let­ter

ANMELDEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN

Airport Taxi
Affiliate

Air­port Taxi

Nari­ta und Hane­da ↔︎ Tokyo und Kan­sai ↔︎ Osa­ka: Air­port Taxi zum Pauschalpreis.

BESTELLEN