Fahr­kar­ten­au­to­ma­ten für den Japan Rail Pass

Ein JR-East-Fahr­kar­ten­au­to­mat mit Japan-Rail-Pass-Knopf und QR-Code-Scanner. Asi­en­spie­gel
Ein JR-East-Fahr­­kar­­ten­au­­to­­mat mit Japan-Rail-Pass-Knopf und QR-Code-Scan­ner. Asi­en­spie­gel Asi­en­spie­gel

JR East befin­det sich im Umbruch. Bis 2025 baut das Bahn­un­ter­neh­men rund 70 Pro­zent der Fahr­kar­ten­schal­ter ab. Statt­des­sen wer­den moder­ni­sier­te Fahr­kar­ten­au­to­ma­ten instal­liert (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die­se ver­fü­gen über einen Bild­schirm am obe­ren Rand, über den der Fahr­gast per Knopf­druck Kon­takt zu einem JR-East-Mit­ar­bei­ter auf­neh­men kann (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Eine wei­te­re Neue­rung ist, dass Inha­ber des Japan Rail Pass dank eines ent­spre­chen­den But­tons (sie­he unten links auf dem Bild­schirm) und eines inte­grier­ten QR-Code-Scan­ners (sie­he unten rechts) nun auch Sitz­platz­re­ser­vie­run­gen für den Shink­an­sen direkt am Auto­ma­ten vor­neh­men kön­nen. Der frü­he­re obli­ga­to­ri­sche Gang zum Schal­ter entfällt. 

Der QR-Code auf dem Japan Rail Pass

Der Japan Rail Pass hat neu die Form und Funk­ti­on einer gewöhn­li­chen Fahr­kar­te. Asi­en­spie­gel
Der Japan Rail Pass hat neu die Form und Funk­ti­on einer gewöhn­li­chen Fahr­kar­te. Asi­en­spie­gel Asi­en­spie­gel

Der Grund: Der neue Japan Rail Pass wird als ganz nor­ma­les klei­nes Magnet­ti­cket aus­ge­ge­ben, das in den Schlitz der Bahn­steig­sper­re gesteckt und am ande­ren Ende wie­der ent­nom­men wird (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Vor­bei sind somit die Zei­ten, in denen man den Japan Rail Pass dem Per­so­nal von Hand vor­zei­gen muss­te. Und genau auf die­sem Magnet­ti­cket befin­det sich der wich­ti­ge QR-Code, mit dem Japan Rail Pass-Inha­ber am Fahr­kar­ten­au­to­ma­ten Sitz­plät­ze für Shink­an­sen- und Limi­ted Express-Fahr­ten reser­vie­ren können. 

Mit dem glei­chen QR-Code müs­sen Inha­ber des Japan Rail Pass auch die Kar­ten für online reser­vier­te Sitz­plät­ze am Auto­ma­ten bezie­hen. Ja, auch eine Online-Reser­va­ti­on ist seit der Wie­der­eröff­nung Japans mög­lich, sofern der Japan Rail Pass über die offi­zi­el­le Web­site des JR-Ver­bun­des jap​an​rail​pass​-reser​va​ti​on​.net gekauft wur­de und damit ein ent­spre­chen­des Benut­zer­kon­to ein­ge­rich­tet ist (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Wer mit den neu­en tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten über­for­dert ist, kann sich nach wie vor am Schal­ter bera­ten lassen.

Preis­er­hö­hung ab Okto­ber 2023

Weni­ger erfreu­lich ist, dass ab Okto­ber die­ses Jah­res die Prei­se für den belieb­ten Japan Rail Pass um fast 70 Pro­zent erhöht wer­den (Asi­en­spie­gel berich­te­te)).


Neue Prei­se Japan Rail Pass (ab Okto­ber 2023)

Tage Nor­mal­klas­se 1. Klas­se (Green Car)
7 Tage JPY 50’000 JPY 70’000
14 Tage JPY 80’000 JPY 110’000
21 Tage JPY 100’000 JPY 140’000

Im Shop
Asienspiegel Abo
Mai 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

Japan Bullet Train
Shinkansen

Japan Bul­let Train

Tickets für Shink­an­sen und Express­zü­ge online kaufen.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN

Airport Taxi
Affiliate

Air­port Taxi

Nari­ta und Hane­da ↔︎ Tokyo und Kan­sai ↔︎ Osa­ka: Air­port Taxi zum Pauschalpreis.

BESTELLEN