Das Ein­gangs­tor zum eins­ti­gen Machtzentrum

JAPAN IN BIL­DERN – Foto­gra­fi­sche Ein­drü­cke aus Japan. Sehens­wür­dig­kei­ten, Auf­fäl­lig­kei­ten, Ent­de­ckun­gen und Kuli­na­ri­sches ste­hen im Zen­trum die­ser Serie.

Imposant: Das Shimizumon im Herzen von Tokio.
Impo­sant: Das Shi­mi­zu­mon im Her­zen von Tokio. Asi­en­spie­gel

Mehr als 250 Jah­re lang war die heu­ti­ge kai­ser­li­che Anla­ge im Her­zen von Tokio der Sitz der Toku­ga­wa-Dynas­tie, die Japan wäh­rend der Edo-Zeit (1603−1868) regier­te. Im nörd­li­chen Teil des rie­si­gen Are­als befand sich die gol­de­ne Burg von Edo, der eins­ti­ge Sitz des Macht­zen­trums. 1657 brann­te sie bei einem Gross­brand nie­der. Ein Neu­bau war im befrie­de­ten und ver­ei­nig­ten Insel­staat nicht mehr not­wen­dig. Geblie­ben ist ledig­lich das Fun­da­ment des geplan­ten, aber nie gebau­ten neu­en Burgturms. 

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Es gibt jedoch ori­gi­na­le Über­res­te aus die­ser Zeit. Dazu gehört das Tor von Shi­mi­zu (jp. Shi­mi­zu­mon). Im Gegen­satz zum Burg­turm wur­de die­ses Bau­werk 1657 neu errich­tet und exis­tiert bis heu­te unver­än­dert. Das impo­san­te Bau­werk ist als wich­ti­ges Kul­tur­gut ein­ge­tra­gen. Das Shi­mi­zu­mon ist aller­dings nicht der ältes­te erhal­te­ne Ein­gang der alten Burg von Edo. Noch älter ist das Tayas­u­mon. Es stammt aus dem Jahr 1636.

Im Shop
Asienspiegel Abo
Juni 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

Japan Bullet Train
Shinkansen

Japan Bul­let Train

Tickets für Shink­an­sen und Express­zü­ge online kaufen.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN

Airport Taxi
Affiliate

Air­port Taxi

Nari­ta und Hane­da ↔︎ Tokyo und Kan­sai ↔︎ Osa­ka: Air­port Taxi zum Pauschalpreis.

BESTELLEN