Tür-zu-Tür-Ver­sand: Japans Yama­to Trans­port rüs­tet auf

Eine Filia­le von Yama­to Trans­port in Kana­za­wa.
Eine Filia­le von Yama­to Trans­port in Kana­za­wa. Asi­en­spie­gel

Die lan­des­wei­te zuver­läs­si­ge Haus-zu-Haus-Zustel­lung von Waren aller Art ist ein Kenn­zei­chen der japa­ni­schen Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaft. Pio­nier und Markt­füh­rer in die­sem Bereich ist das Unter­neh­men Yama­to Trans­port, das 1976 die­sen Express­zu­stell­dienst ins Leben rief und ihn Tak­kyū­bin nann­te (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Er war die idea­le Ergän­zung zum natio­na­len Post­dienst, der damals nur Pake­te bis zu einem Gewicht von 6 kg annahm. 

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Lie­fer­wa­gen und Las­ten­fahr­rä­der mit dem Logo der schwar­zen Kat­zen­mut­ter, die ihr Jun­ges am Nacken­fell hält, auf gel­bem Grund sind aus dem japa­ni­schen All­tag nicht mehr weg­zu­den­ken (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die Japa­ner spre­chen von Kuro­ne­ko Yama­to («Schwar­ze Kat­ze Yama­to»). Auch Tou­ris­ten kön­nen von die­sem Ser­vice pro­fi­tie­ren. So kön­nen Rei­sen­de dank Tak­kyū­bin ihre schwe­ren Kof­fer zuver­läs­sig von Hotel zu Hotel oder vom Flug­ha­fen zum Hotel trans­por­tie­ren las­sen. Auf die­se Wei­se kann man mit leich­tem Hand­ge­päck reisen.

Eige­ne Frachtflugzeuge

Visua­li­sie­rung eines Fracht­flug­zeugs von Yamato Transport.
Visua­li­sie­rung eines Fracht­flug­zeugs von Yama­to Trans­port. Yama­to Transport

Ein dich­tes Netz sorgt dafür, dass die Pake­te heu­te in jeden noch so ent­le­ge­nen Win­kel des Lan­des gelan­gen. Um die Zustel­lung über wei­te Stre­cken zu gewähr­leis­ten, setzt Yama­to Trans­port auf eine lan­des­weit ope­rie­ren­de LKW-Flot­te. Ergän­zend wer­den Züge, Schif­fe und Lini­en­flü­ge für den Waren­trans­port genutzt. 

Auf eige­ne Fracht­flug­zeu­ge hat das Unter­neh­men dage­gen bis­lang ver­zich­tet. Das soll sich nun ändern. Ab April 2024 wird Yama­to Trans­port eige­ne Fracht­flug­zeu­ge des Typs A321ceo ein­set­zen. Ver­ant­wort­lich für den Betrieb ist Japan Air­lines (JAL). Die neu­en Flug­zeu­ge mit dem Kat­zen­lo­go wer­den zwi­schen Tokio (Flug­hä­fen Hane­da und Nari­ta), Sap­po­ro, Kitakyus­hu und Naha auf Oki­na­wa verkehren. 

Die ers­te Maschine

Am 7. Novem­ber 2023 wur­de das ers­te von ins­ge­samt drei Flug­zeu­gen mit dem berühm­ten Kat­zen­lo­go von Yama­to Trans­port am Flug­ha­fen Nari­ta den Medi­en vor­ge­stellt (sie­he Tweet unten). Das neue Fracht­flug­zeug wird 28 Ton­nen Fracht trans­por­tie­ren kön­nen. Das ent­spricht der Ladung von sechs Last­wa­gen. Die Fracht­flug­zeu­ge wer­den ab Früh­jahr 2024 bis zu 21 Mal täg­lich abheben.

Der Grund für die teu­re Anschaf­fung ist ein­fach: Japans Wirt­schaft lei­det auf­grund des Bevöl­ke­rungs­rück­gangs unter aku­tem Arbeits­kräf­te­man­gel. Zudem wer­den ab 2024 die Über­stun­den­re­ge­lun­gen für LKW-Fah­rer ver­schärft. Für Yama­to Trans­port ist die Ein­füh­rung einer eige­nen Flug­zeug­flot­te die logi­sche Kon­se­quenz. Sie soll zudem hel­fen, die Lie­fer­ket­ten nach Unwet­tern und Natur­ka­ta­stro­phen, die sich in den letz­ten Jah­ren gehäuft haben, zu gewährleisten. 

Zusam­men­ar­beit mit Buslinien

Pake­te in einem Lokal­bus im Iya-Tal in Shi­ko­ku.
Pake­te in einem Lokal­bus im Iya-Tal in Shi­ko­ku. Asi­en­spie­gel

Es ist nicht die ers­te neu­ar­ti­ge Koope­ra­ti­on, die Yama­to Trans­port auf­grund von Per­so­nal­man­gel ein­geht. Seit eini­gen Jah­ren arbei­tet das Trans­port­un­ter­neh­men mit regu­lä­ren Bus­li­ni­en zusam­men, die den Trans­port der Pake­te in abge­le­ge­ne Ort­schaf­ten über­neh­men (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Am Ziel­ort wer­den die Sen­dun­gen von einem loka­len Mit­ar­bei­ter in Emp­fang genom­men. Dadurch spart Yama­to Trans­port viel Zeit und Geld. Gleich­zei­tig erhal­ten die länd­li­chen Bus­li­ni­en, die immer weni­ger Fahr­gäs­te beför­dern, eine neue Ein­nah­me­quel­le. Dafür wird in den Bus­sen extra Platz für die Pake­te geschaffen.


Die Lan­dung des Fracht­flug­zeugs Num­mer 1


Im Shop
Asienspiegel Abo
Juli 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

Reise durch Kyushu
Route

Rei­se durch Kyushu

Eine inter­ak­ti­ve Rou­ten­kar­te – für Jahresabonnenten

ZUR KARTE

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

Japan Bullet Train
Shinkansen

Japan Bul­let Train

Tickets für Shink­an­sen und Express­zü­ge online kaufen.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN