Über­nach­ten in Nara: Die Alter­na­ti­ve zu Kyoto

Das Wahrzeichen von Nara: Der Tempel Tōdaiji.
Das Wahr­zei­chen von Nara: Der Tem­pel Tōdai­ji. Foto: Depo​sit​pho​tos​.com

Im weit­läu­fi­gen Park von Nara kann man durch die rei­che Geschich­te Japans spa­zie­ren. Hier ste­hen die beein­dru­cken­den Tem­pel­an­la­gen des Tōdai­ji und des Kōfu­ku­ji, der Kasu­ga-Schrein oder das Nara Natio­nal Muse­um – und über 1000 frei leben­de hei­li­ge japa­ni­sche Sika­hir­sche (jp. shi­ka). Sie sind seit jeher die heim­li­chen Stars des Parks. Dar­über­hin­aus bie­tet die Stadt, die von 710 bis 784 Kai­ser­stadt war, vie­le wei­te­re his­to­ri­sche Tem­pel und Gär­ten, kai­ser­li­che Grab­hü­gel, ein Händ­ler­vier­tel mit his­to­ri­schen Stadt­häu­sern und eine hüb­sche Einkaufsstrasse. 

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Über einen Man­gel an Tou­ris­ten kann sich Nara nicht bekla­gen. Im Jahr 2019 besuch­ten 17,4 Mil­lio­nen Men­schen die eins­ti­ge Haupt­stadt. Und doch wird die Stadt ihr Image als Tages­aus­flugs­ziel nicht los. Denn von den 17,4 Mil­lio­nen Besu­chern über­nach­te­ten 2019 nur 1,73 Mil­lio­nen in Nara selbst. Zu nah lie­gen Osa­ka und Kyo­to. Mit dem Zug ist Nara in weni­ger als einer Stun­de zu erreichen. 

Zu weni­ge Hotels

Hin­zu kommt, dass das Hotel­an­ge­bot in Nara begrenzt ist. Im Jahr 2021 zähl­te die gesam­te Prä­fek­tur Nara 10’232 Hotel­zim­mer und lag damit im Ver­gleich mit den ande­ren Prä­fek­tu­ren des Lan­des auf dem abge­schla­ge­nen 44. von 47 Plät­zen. Die Stadt Nara selbst ver­füg­te 2022 über 5261 Zim­mer. Deut­lich höher ist das Ange­bot in Osa­ka mit 119’230 und Kyo­to mit 49’375 Hotelzimmern.

Die gute Nach­richt ist, dass die Hotel­bran­che Nara als neue Nische ent­deckt hat. Immer­hin kämp­fen die Nach­bar­städ­te seit Jah­ren mit zu vie­len Tou­ris­ten (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Gleich­zei­tig strebt die Regie­rung der Prä­fek­tur Nara an, die Zahl der Zim­mer bis 2025 auf 12’000 zu erhö­hen. Unter­stützt wird dies durch Sub­ven­tio­nen in Höhe von 200 Mil­lio­nen Yen. Bis­her wur­den auf die­se Wei­se fünf Pro­jek­te bewilligt. 

Neue exklu­si­ve Hotels

In Nara hat sich eini­ges getan. Hoshi­no Resorts wird bis 2026 ein Luxus­ho­tel im ehe­ma­li­gen his­to­ri­schen Gefäng­nis von Nara eröff­nen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Bereits 2020 ging das vom Archi­tek­ten Ken­go Kuma ent­wor­fe­ne Luxus­re­sort Fufu Nara in Betrieb. Im sel­ben Jahr eröff­ne­te das JW Mar­riott Hotel Nara.

Wei­te­re Hin­gu­cker sind das Nip­po­nia Hotel Nar­a­ma­chi, das in einer ehe­ma­li­gen Sake-Braue­rei ent­stand, und das Luxus­ho­tel Shi­sui, das sich in der ehe­ma­li­gen Resi­denz des Gou­ver­neurs befin­det und eben­falls von Ken­go Kuma umge­baut wur­de. Etwas wei­ter vom Zen­trum ent­fernt liegt das WAQOO Horyu­ji, das sich durch sein kul­tu­rel­les Ange­bot aus­zeich­net (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Mit die­sem exklu­si­ven Ange­bot ste­hen die Chan­cen gut, dass sich Nara in Zei­ten des Über­tou­ris­mus defi­ni­tiv zu einer attrak­ti­ven Alter­na­ti­ve zu Kyo­to und Osa­ka ent­wi­ckeln könnte. 

Im Shop
Asienspiegel Abo
Mai 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

Japan Bullet Train
Shinkansen

Japan Bul­let Train

Tickets für Shink­an­sen und Express­zü­ge online kaufen.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN

Airport Taxi
Affiliate

Air­port Taxi

Nari­ta und Hane­da ↔︎ Tokyo und Kan­sai ↔︎ Osa­ka: Air­port Taxi zum Pauschalpreis.

BESTELLEN