Von Tsu­ru­ga nach Kino­sa­ki-Onsen: Ein neue attrak­ti­ve Zugverbindung

Eine Visualisierung des neuen Sightseeing-Zugs Hanaakari.
Eine Visua­li­sie­rung des neu­en Sight­see­ing-Zugs Hanaa­ka­ri. JR West

2015 wur­de der Hoku­ri­ku-Shink­an­sen ein­ge­weiht. Er ver­kürz­te die Rei­se­zeit von Tokio nach Kana­za­wa am Japa­ni­schen Meer von 3:50 Stun­den auf 2:28 Stun­den (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Dadurch ver­drei­fach­te sich in nur drei Jah­ren die Zahl der Fahr­gäs­te nach Kana­za­wa von 6 auf 18 Mil­lio­nen. Und schon bald wird der erfolg­rei­che Shink­an­sen ein neu­es Kapi­tel auf­schla­gen. Am 16. März 2024 wird die Stre­cke ab Kana­za­wa um sechs wei­te­re Sta­tio­nen verlängert.

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Tsu­ru­ga wird als neu­er Shink­an­sen-End­bahn­hof eine wich­ti­ge ver­kehrs­tech­ni­sche Rol­le ein­neh­men. So wird der JR Limi­ted Express Thun­der­bird nach der Ver­län­ge­rung nicht mehr wie bis­her direkt von Osa­ka nach Kana­za­wa fah­ren. Statt­des­sen müs­sen die Fahr­gäs­te in Tsu­ru­ga auf den neu­en Shink­an­sen umstei­gen. Um einen rei­bungs­lo­sen Betrieb zu ermög­li­chen, wer­den die Glei­se für den Express­zug im Bahn­hof Tsu­ru­ga eine Eta­ge unter den Bahn­steig des Shink­an­sen ver­legt. Glei­ches gilt für den JR Limi­ted Express Shira­sa­gi von Nago­ya nach Kana­za­wa. Das 66’000-Einwohner-Städtchen wird noch län­ge­re Zeit Shink­an­sen-End­sta­ti­on blei­ben. Denn bis der Hoku­ri­ku-Shink­an­sen nach Kyo­to und Osa­ka ver­län­gert wird, ver­ge­hen noch vie­le Jahre. 

Neu­er Zug nach Kinosaki-Onsen

Eine Visualisierung des neuen Sightseeing-Zugs Hanaakari.
Eine Visua­li­sie­rung des neu­en Sight­see­ing-Zugs Hanaa­ka­ri. JR West

Gleich­zei­tig eröff­net der neue Shink­an­sen-End­bahn­hof die Mög­lich­keit, die Küs­ten­li­nie ent­lang der Prä­fek­tu­ren Fukui und Kyo­to tou­ris­tisch zu bele­ben. So haben die Bahn­ge­sell­schaft JR West und die loka­len Gemein­den ange­kün­digt, einen Tou­ris­ten­zug in Betrieb zu neh­men, der in 5-stün­di­ger Fahrt von Tsu­ru­ga durch den länd­li­chen Nor­den der Prä­fek­tur Kyo­to zum belieb­ten Bade­ort Kino­sa­ki-Onsen (Asi­en­spie­gel berich­te­te) in der Prä­fek­tur Hyo­go fah­ren wird. Auf die­ser Stre­cke ist auch ein Halt in Amano­ha­sh­i­da­te vor­ge­se­hen. Der Ort ist bekannt für sei­ne male­ri­sche Sand­bank, die zu den drei schöns­ten Land­schaf­ten der Edo-Zeit zählt (Asi­en­spie­gel berich­te­te). In der Nähe liegt zudem das Fischer­dorf Ine (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die Ein­füh­rung des luxu­riö­sen Tou­ris­ten­zu­ges mit dem Namen Hanaa­ka­ri ist für Herbst 2024 geplant. 

Für Rei­sen­de wäre dies eine attrak­ti­ve Mög­lich­keit, eine bis­lang weni­ger bekann­te und zugleich attrak­ti­ve Küs­ten­re­gi­on Japans zu ent­de­cken. Denn bis­her führt eine Zug­fahrt von Tsu­ru­ga nach Kino­sa­ki-Onsen immer über Kyo­to oder Osa­ka. Die Rei­se auf den bestehen­den Lokal­ver­bin­dun­gen ent­lang der Küs­ten der Prä­fek­tu­ren Fukui, Kyo­to und Hyo­go ist zur­zeit zu umständlich.

Eine Visualisierung des neuen Sightseeing-Zugs Hanaakari.
Eine Visua­li­sie­rung des neu­en Sight­see­ing-Zugs Hanaa­ka­ri. JR West

Im Shop
Asienspiegel Abo
Juli 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

Japan Bullet Train
Shinkansen

Japan Bul­let Train

Tickets für Shink­an­sen und Express­zü­ge online kaufen.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN

Airport Taxi
Affiliate

Air­port Taxi

Nari­ta und Hane­da ↔︎ Tokyo und Kan­sai ↔︎ Osa­ka: Air­port Taxi zum Pauschalpreis.

BESTELLEN