Die Regeln für die Japan-Rei­se ohne Guide

Update, 22. Sep­tem­ber 2022

Japan hebt ab dem 11. Okto­ber 2022 das Ein­rei­se­ver­bot für Indi­vi­du­al­rei­sen­de auf und führt die Visum­frei­heit wie­der ein. Zum Arti­kel

.
Das Torii des Hako­ne-Schreins am Ashi-See.
Das Torii des Hako­­ne-Schreins am Ashi-See. Foto: Depo​sit​pho​tos​.com
Ab dem 7. Sep­tem­ber 2022 erwei­tert Japan sei­ne sanf­te Öff­nung für den Ein­rei­se-Tou­ris­mus. Ab dann dür­fen Per­so­nen aus [allen Ländern](https://www.mhlw.go.jp/content/000983717.pdf) wie­der eine Japan-Rei­se ohne Rei­se­lei­ter unter­neh­men. Die Bedin­gung ist jedoch, dass eine Pau­schal­rei­se über ein Rei­se­bü­ro getä­tigt und dar­auf basie­rend ein Visum bei der Bot­schaft bean­tragt wird. Für Indi­vi­du­al­tou­ris­ten, die sämt­li­che Hotels und Tou­ren selbst buchen möch­ten, blei­ben die Gren­zen geschlossen. 

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Dies bedeu­tet, dass eine Rei­se nach Japan mit eini­gen Hür­den ver­bun­den bleibt. Mit der Ver­öf­fent­li­chung [der ange­pass­ten Richt­li­ni­en ](https://​www​.mlit​.go​.jp/​k​a​n​k​o​c​h​o​/​n​e​w​s​0​3​_​0​0​0​2​3​0​.html) zum Ein­rei­se-Tou­ris­mus hat die Tou­ris­mus­be­hör­de etwas Klar­heit ver­schafft. Im Fol­gen­den die wich­ti­gen Punk­te für zur Pau­schal­rei­se ohne Gui­de für den Rei­sen­den: – Der Grund­ge­dan­ke die­ses Vor­ge­hen ist das Sys­tem des japa­ni­schen Garan­ten, der für die rei­sen­de Per­so­nen gegen­über den Behör­den zustän­dig ist. Mit der Pau­schal­rei­se über­nimmt die­se Ver­ant­wor­tung die Rei­se­agen­tur. Die­se muss bei den japa­ni­schen Behör­den ent­spre­chend regis­triert sein. – Der Kun­de muss die kom­plet­te Rei­se vom Flug bis zum Hotel über ein Rei­se­bü­ro in der Hei­mat buchen, das ent­spre­chen­de Ange­bo­te von japa­ni­schen Rei­se­agen­tu­ren ein­holt. – Sobald die Pau­schal­rei­se gebucht ist, kann der Kun­de das Visum bei der Bot­schaft bean­tra­gen. – Der Kun­de muss eine Kran­ken­ver­si­che­rung abschlies­sen, die die Behand­lung einer Coro­na-Erkran­kung abdeckt. – Die japa­ni­sche Rei­se­agen­tur muss jeder­zeit via Tele­fon, SMS, E-Mail oder eine Messa­ging-App mit dem rei­sen­den Kun­den Kon­takt auf­neh­men kön­nen. – Der Kun­de muss sich ver­pflich­ten, die Hygie­ne­re­geln ein­zu­hal­ten, wie das Tra­gen einer Mas­ke. – Der Kun­de ver­pflich­tet sich wei­ter, eine Erkran­kung der Rei­se­agen­tur sofort zu mel­den und sich an die Anwei­sun­gen zu hal­ten. Auf­wen­dig ist die Orga­ni­sa­ti­on für die japa­ni­sche Rei­se­agen­tur. Sie wird ange­hal­ten, fol­gen­de Punk­te zu beach­ten: – Die japa­ni­sche Rei­se­agen­tur muss bei der Zusam­men­stel­lung sol­cher Ange­bo­te sicher­stel­len, dass die Hygie­ne­re­geln über­all ein­ge­hal­ten wer­den kön­nen. – Sobald die rei­sen­de Per­son in Japan ange­kom­men ist, nimmt die japa­ni­sche Rei­se­agen­tur Kon­takt auf und weist sie auf alle Regeln hin. – Für den Not­fall muss die Rei­se­agen­tur über sämt­li­chen Infor­ma­tio­nen zu mög­li­chen Iso­la­ti­ons­or­ten, Kran­ken­häu­sern und medi­zi­ni­schen Dol­met­schern in der Regi­on ver­fü­gen. – Die Rei­se­agen­tur hat eine erkrank­te Per­son bis zu deren Rück­flug in die Hei­mat zu unter­stüt­zen und zu betreu­en. ## Hohe Kos­ten unver­meid­lich Dies sind ledig­lich die wich­tigs­ten Punk­te einer sehr [umfas­sen­den Auflistung](https://www.mlit.go.jp/kankocho/content/001510151.pdf). Eine ent­spann­te Rei­se fühlt sich anders an. Aber immer­hin lässt sich damit sagen, dass jeder, der unbe­dingt will, wie­der nach Japan rei­sen kann, sofern er sich dies leis­ten will. Denn eine der­ar­ti­ge Pau­schal­rei­se ist zwangs­läu­fig mit höhe­ren Kos­ten ver­bun­den. Die japa­ni­schen Rei­se­agen­tu­ren haben einen rie­si­gen zusätz­li­chen Auf­wand zu bewäl­ti­gen, der ent­schä­digt wer­den muss. Hin­zu kom­men die Gebüh­ren für die bera­ten­de Arbeit des Rei­se­bü­ros in der Hei­mat, das mit den Rei­se­agen­tu­ren in Japan zusam­men­ar­bei­tet. Zumin­dest wird der schwa­che Yen hel­fen, die­sen Preis­schock abzu­schwä­chen (Asi­en­spie­gel berich­te­te).
Im Shop
Asienspiegel Abo
Juni 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

Japan Bullet Train
Shinkansen

Japan Bul­let Train

Tickets für Shink­an­sen und Express­zü­ge online kaufen.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN

Airport Taxi
Affiliate

Air­port Taxi

Nari­ta und Hane­da ↔︎ Tokyo und Kan­sai ↔︎ Osa­ka: Air­port Taxi zum Pauschalpreis.

BESTELLEN