News aus Japan. Von Jan Knüsel.

News rss

In der Hauptsparte News verfasst Jan Knüsel seit über sechs Jahren täglich Beiträge über politische, wirtschaftliche und gesellschaftlichen Themen, die Japan zurzeit bewegen. Stets informativ und aktuell.

  • Eijūken: Japans Green Card

    20. Januar 2017    

    Grundsätzlich dauert es rund 10 Jahre, bis man als Ausländer in Japan ein unbefristetes Aufenthaltsrecht erhält. Neu gibt es für ganz bestimmte Personen eine Abkürzung, die nur 1 Jahr dauert. • Weiter…

  • Symbol-Wirrwarr beim Dusch-WC

    19. Januar 2017    

    Japan liebt die Hightech-Toilette. 9 Hersteller gibt es, die alle ihre ganz eigenen Piktogramme für die einzelnen Funktionen des Dusch-WCs entworfen haben. Diesem Chaos wird nun ein Ende gesetzt. • Weiter…

  • Kobes düsterster Tag

    18. Januar 2017    

    Am 17. Januar 1995 zerstörte ein Erdbeben Kobe. Über 6000 Menschen kamen damals ums Leben. Die Hafenstadt ist längst wieder aufgebaut. Die Katastrophe von damals bleibt jedoch präsent. • Weiter…

  • Handy aufladen in Tokios Linienbus

    17. Januar 2017    

    Im Shinkansen und selbst in Fernbussen in Japan kann man mittlerweile sein Smartphone aufladen. In Tokio verkehren nun auch die ersten Linienbusse mit Ladestationen. • Weiter…

  • Winterland Japan

    16. Januar 2017    

    In Japan hat es am Wochenende an vielen Orten geschneit. Selbst in Hiroshima fielen 19 Zentimeter Schnee. Eindrücke aus dem Winterland Japan. • Weiter…

  • Murakami-Fieber in Japan

    15. Januar 2017    

    Im Dezember wurde ein neuer langer Roman von Haruki Murakami angekündigt. Mehr Informationen gab man damals nicht preis. Nun ist bekannt, wann der erste Teil erscheint und wie der Titel heisst. • Weiter…

  • Wintereinbruch in Japan

    14. Januar 2017    

    Bereits ist an vielen Orten am Japanischen Meer Schnee gefallen. Dieses Wochenende fällt noch viel mehr. Für 500’000 Highschool-Schüler kommt der Wintereinbruch zum ungünstigsten Zeitpunkt. • Weiter…

  • Fernbus mit Privatabteil

    13. Januar 2017    

    Zwischen Tokio und Osaka ist der erste Fernbus mit Privatabteilen im Einsatz. Mit diesem Nachtbus kann der Passagier ausgeschlafen die Hotelkosten einsparen. Der Betreiber setzt auf eine Kundschaft. • Weiter…

  • 1.1.2019: Japans Zeitenwende

    12. Januar 2017    

    Noch sind es Spekulationen, aber alles deutet darauf hin, dass am 1.1.2019 Naruhito neuer Kaiser von Japan wird. Dann wird auch eine neue Zeitrechnung beginnen. • Weiter…

  • Alle wollen nach Japan

    11. Januar 2017    

    Über 24 Millionen ausländische Touristen haben 2016 Japan besucht. Das ist ein historischer Rekord. Für das neue Ziel von 40 Millionen plant Japan einige touristische Neuerungen. • Weiter…

  • Ein Land feiert im Kimono

    10. Januar 2017    

    1,23 Millionen junge Japaner haben am gestrigen Feiertag ihre Volljährigkeit gefeiert. Dieser Jahrgang hat sich im ganzen Land gestern von seiner besten Seite gezeigt. • Weiter…

  • E-Money-Spende für den Schrein

    9. Januar 2017    

    Ein Schrein in Tokio passt sich dem digitalen Zeitalter an. Anstatt eine Münze in die traditionelle Holzkiste zu werfen, kann man hier eine elektronische Geldspende vor dem Gebet tätigen. • Weiter…

  • Ein viersprachiges Megafon

    8. Januar 2017    

    Mit Megafonen werden in den Bahnhöfen, Flughäfen und bei Grossanlässen wichtige Hinweise verkündet. Künftig setzt man in Japan auf ein Megafon, das gleich vier Sprachen spricht. • Weiter…

  • Japans berühmteste Katzen

    7. Januar 2017    

    Die Katze Tama rettete eine Bahnlinie vor dem Konkurs und bescherte einer ganzen Region Millioneneinnahmen. Auch nach ihrem Tod bleibt die Bahn ein Tourismusmagnet, nun mit einem ganz neuen Mitglied. • Weiter…

  • Der wichtigste Fisch des Jahres

    6. Januar 2017    

    Kiyoshi Kimura bietet an der Neujahrsauktion in Tsukiji jeweils am meisten Geld für den besten Thunfisch. 605’000 Euro waren es dieses Mal. In diesem Jahr zahlt sich die Investition besonders aus. • Weiter…

  • Aussterbende Traditionsfeste

    5. Januar 2017    

    Die Matsuri, die japanischen Traditionsfeste, sind ein wichtiger Bestandteil der Lokalkultur. Doch der rapide Bevölkerungsrückgang in Japan setzt vielen Volkfesten nun ein Ende. • Weiter…

  • Eine Nation von Kurzsichtigen

    4. Januar 2017    

    Japans heutige Jugend sieht im Vergleich zu früheren Generationen viel schlechter. In der höchsten Stufe der japanischen Highschool sind bereits 2 von 3 Schülern kurzsichtig. • Weiter…

  • Japans Firmen für die Ewigkeit

    3. Januar 2017    

    In Japan feiern 2017 gleich 1118 Firmen ihr 100-jähriges Jubiläum. Ausserdem gibt es Unternehmen die dieses Jahr 200, 300 und 400 Jahre alt werden. Ein Blick in die Geschichte. • Weiter…

  • Mit dem Shinkansen pendeln

    31. Dezember 2016    

    Mit dem Hochgeschwindigkeitszug täglich vom ländlichen Wohnort in die Stadt fahren: Immer mehr Kleinstädte bezahlen ihren Studenten diese teuren Pendelkosten, um die Landflucht zu stoppen. • Weiter…

  • Japan im Neujahrsstress

    30. Dezember 2016    

    Ende Dezember ist ganz Japan unterwegs. Flüge, Züge und Hotels sind dann ausgebucht. Es ist eine der drei grossen Feiertagsperioden des Landes. In diesem Jahr fällt sie jedoch äusserst kurz aus. • Weiter…