News aus Japan. Von Jan Knüsel.

Wirtschaft rss

  • Japans neuer Rekordfrühling

    20. Mai 2017    

    1964 besuchten 350’000 Ausländer Japan. 1977 waren es 1 Million. 40 Jahre später nimmt Japan Kurs auf 30 Millionen Besucher. Bereits in den ersten fünf Monate dieses Jahres wurden neue Rekordzahlen verzeichnet. • Weiter…

  • Kunst auf Japans Bierdosen

    18. Mai 2017    

    Kunst trifft auf Bier. In Japan ist das möglich. Drei bekannte Werke der drei grossen Ukiyoe-Meister Hokusai, Hiroshige und Sharaku verschönern nun die Bierdose, für einen speziellen Brauch. • Weiter…

  • Die Touristensteuer in Japan

    12. Mai 2017    

    Was viele nicht wissen: In Tokio bezahlt seit 2002 jeder Hotelgast eine Übernachtungssteuer. Schon bald werden auch in Osaka und in Kyoto die Touristen zur Kasse geben. • Weiter…

  • Der Startpunkt einer Japan-Reise

    9. Mai 2017    

    Internet, Hotelreservation, Fahrkarten oder Automiete: Der Flughafen Narita rüstet für die internationalen Gäste auf. Künftig deckt ein Ort alle touristischen Bedürfnisse ab. • Weiter…

  • Der kostbarste Grüntee

    27. April 2017    

    1 Million Yen für einen Tee: Japans Grüntee schmeckt nicht nur vorzüglich, er ist auch gut für die Gesundheit. Eine Sorte hat bei einer Auktion in Shizuoka nun einen historischen Rekordpreis erzielt. • Weiter…

  • Wirtschaftsmotor Airbnb

    26. April 2017    

    Airbnb boomt in Japan: 3,7 Millionen ausländische Besucher haben 2016 das Mitwohnportal in Japan genutzt. Neue Zahlen zeigen, welche Städte am meisten gefragt sind und wie viel ein Vermieter verdient. • Weiter…

  • Schweizer Bergbahn im Manga-Stil

    25. April 2017    

    Die japanischen Bahnfirmen setzen nur zu gerne auf Manga-Figuren als Werbeträger. Nun übernimmt auch eine Schweizer Bergbahn dieses Konzept. Es ist eine Premiere in Europa. • Weiter…

  • Kulinarische Drohnenfotos

    20. April 2017    

    Das im Restaurant servierte Essen zu fotografieren gehört zum japanischen Selbstverständnis. Aus Kyoto und Osaka kommt nun ein neuer Foto-Trend: Die Drohnen-Perspektive. • Weiter…

  • Keine Passagiere auf Hokkaido

    17. April 2017    

    Einem Grossteil der Bahnstrecken auf Japans Nordinsel droht das Aus. Ein riesiges Netz und immer weniger Passagiere stellen Betreiber JR Hokkaido vor riesige Probleme. • Weiter…

  • Die futuristische Kasse

    16. April 2017    

    In einigen japanischen Kleinbäckereien setzt man auf eine neue Kassentechnologie, die alle Esswaren und Produkte in einer Sekunde erkennt, ohne dass der Angestellte etwas machen muss. • Weiter…

  • Der Kartoffelchips-Schock

    15. April 2017    

    Japans Chips-Hersteller Calbee fehlen die Kartoffeln. Der Verkauf zahlreicher Sorten wird eingestellt, die Folge sind Hamsterkäufe. Schuld daran sind die Taifune vom letzten Sommer. • Weiter…

  • Zwei Mangos für 3450 Euro

    14. April 2017    

    «Taiyo no Tamago», «die Eier der Sonne», heisst die begehrte japanische Mango-Marke aus Miyazaki. Bei der ersten Auktion des Jahres hat ein Kaufhaus einen Rekordpreis dafür bezahlt. • Weiter…

  • Die neue Kapselhotel-Generation

    13. April 2017    

    Lange hatten die Kapselhotels in Japan kein gutes Image. Inzwischen gibt es aber eine neue Generation moderner Kapselhotels für ausländische Touristen. Eine kleine Auswahl. • Weiter…

  • Die gemütlichen Zentralbahnhöfe

    11. April 2017    

    Die automatisierte Fahrkartenkontrolle ist in Japans Bahnhöfen mittlerweile ein Selbstverständnis. Und dennoch gibt es im Land noch immer ein paar Zentralbahnhöfe, die auf diese Maschinen verzichten. • Weiter…

  • Der dicke Shinkansen

    8. April 2017    

    Seit 1994 sind in Japan auch zweistöckige grosse Shinkansen im Einsatz. 2020 geht die Ära dieser Doppelstockwagen zu Ende. Ersetzt werden diese mit einem Modell, das allseits bekannt ist. • Weiter…

  • Neues Update für den Rail Pass

    6. April 2017    

    Vor kurzem wurden die Auslandsjapaner vom Kauf des «Japan Rail Pass» ausgeschlossen. Der Aufschrei war gross. Nun reagiert JR: Auch Auslandsjapaner dürfen den Pass bald wieder kaufen, unter einer Bedingung. • Weiter…

  • Reisen ohne Bargeld

    4. April 2017    

    Wiederaufladbare Fahrkarten wie SUICA gehören in Japans Bahnwelt zum Standard. Dank einer Neuerung könnte diese Karte für Touristen schon bald zu einem unerlässlichen Reisemittel werden. • Weiter…

  • Ein verlockendes Angebot

    2. April 2017    

    Im überalternden Japan mangelt es zunehmend an Arbeitskräften. Um sich Personal zu sichern, ist eine Restaurantkette sogar bereit, Studenten die gesamten Studiengebühren zu finanzieren. • Weiter…

  • Ein Monster als Werbeträger

    31. März 2017    

    Die Kanmon-Strasse trennt die japanische Hauptinsel Honshu von der Südinsel Kyushu. Um mehr Touristen in diese Region zu locken, hat man einen aufwendigen Werbefilm im Godzilla-Stil gedreht. • Weiter…

  • Viel Platz im Hokkaido-Shinkansen

    30. März 2017    

    Seit einem Jahr fährt der Shinkansen in rund 4 Stunden von Tokio bis auf die Nordinsel Hokkaido. Die Züge sind kaum jemals ausgebucht. Eine Stadt profitiert aber heute schon vom neuen Hokkaido-Shinkansen. • Weiter…